Rezepte von Shane McMahon und Kerrygold

Balloo House, County Down

Irish Beef Burger

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Sauerteigbrötchen
  • 400g irisches Rinderhack
  • 2 EL frisch gehackte Minze
  • 2 Handvoll Wildsalat
  • 100g geriebener Kerrygold Cheddar
  • 8 Streifen Bacon
  • 2 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL fruchtiger Tomatenketchup
  • 4 EL Mayonnaise
  • EL Kerrygold Butterschmalz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung:

Original irisches Rinderhack mit frischer Minze, Salz und Pfeffer würzen. Zu vier „Patties“ in Form bringen und mit der flachen Hand festklopfen. 

Anschließend mit etwas Kerrygold Butterschmalz und der Knoblauchzehe in der heißen Pfanne von beiden Seiten circa 2 – 3 Minuten anbraten. Sauerteigbrötchen in zwei Hälften schneiden und mit Tomatenketchup, Mayonnaise und Wildsalat belegen. Jetzt je zwei Streifen Bacon und den herzhaften Kerrygold Cheddar auf die Patties geben und erneut in der Pfanne erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist.

Fertig! Zum Burger am besten knusprig-warme Pommes frites aus dem Ofen reichen.

Rumpsteak vom Lamm an grünem Spargel und Minz-Hollandaise

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800g Rumpsteaks vom irischen Lamm
  • 300g Kerrygold Butter
  • 400g grüner Spargel
  • 200g junge Zuckerschoten
  • Thymianzweig
  • Knoblauchzehe
  • EL frisch gehackte Minze
  • Eigelb
  • 1 EL   Zitronensaft
  • 3 EL Wasser
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 EL irisches Fleur de Sel

 

Zubereitung:

Backofen auf 200°C vorheizen. Lamm kurz im groben Fleur de Sel wenden und direkt in die heiße Pfanne geben. Von beiden Seiten scharf anbraten und anschließend für circa 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen. In der Zwischenzeit in einer weiteren Pfanne etwas Kerrygold Butter erhitzen. Den grünen Spargel an den Enden schälen und zusammen mit den kleingeschnittenen Zuckerschoten bei mittlerer Hitze anbraten. Gelegentlich die Pfanne schwenken, damit sich die zerlaufende Butter optimal verteilt. Jetzt das Lamm aus dem Ofen nehmen und mit einem großzügigen Stück Kerrygold Butter, einer Knoblauchzehe und dem Thymian erneut anbraten. Die Lammsteaks dabei immer wieder löffelweise mit der geschmolzenen Butter begießen. Für die Minz-Hollandaise 250 Gramm Kerrygold Butter in einem Top zerlassen – aber nicht erhitzen. Eigelb, gehackte Minze, Zitronensaft, Wasser und eine Prise Salz unter ständigem Rühren im Wasserbad erhitzen, bis die Masse schön cremig ist. Den Topf aus dem Wasserbad nehmen und nach und nach die flüssige Kerrygold Butter dazugeben. Mit Salz, weißem Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und sofort servieren. Wer mag, gibt noch etwas dunklen Balsamico-Essig und Thymianblüten darüber. 

Klassische Scones

Zutaten für 4 Portionen:

  • 900 g Mehl
  • 200 g Kerrygold Butter
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Backpulver
  • 5 EL Zucker
  • Prise Salz

Zubereitung:

Den Backofen auf 250°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl, Zucker und Salz in eine große Schüssel geben und das Backpulver fein untersieben. Anschließend die weiche Kerrygold Butter „einmassieren“. So lange mit der Hand weiterkneten, bis die Butter komplett mit dem Teig verschmolzen ist. Jetzt die Milch auf Raumtemperatur zugeben und wieder sanft verkneten. Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestreuen, den Teig etwa 1,5 cm dick ausrollen und mit einem Glas kleine, runde Teiglinge ausstechen. Diese auf ein Backblech geben, mit einem verquirlten Ei bestreichen und nach Belieben mit Zucker bestreuen. Zum Schluss die Teiglinge für circa 12 – 15 Minuten im Ofen goldbraun backen. Auskühlen lassen und typisch irisch mit Clotted Cream und Lemon Curd servieren.