Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

FFFFFF-0 FFFFFF-0

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    children-on-giants-causeway-antrim children-on-giants-causeway-antrim

    Telefonieren in Irland

    Alle wichtigen Informationen über die Telefonnutzung in Irland. Keine Sorge: Ihr Handy funktioniert auch auf unserer Insel!

    Mobiltelefone


    Die meisten von uns nehmen das Handy immer und überall mit. Auch in Irland müssen Sie nicht auf Ihren treuen digitalen Kumpel verzichten. Ihr Handy sollte sich nach Ihrer Ankunft automatisch mit dem irischen Mobilfunknetz verbinden. Sie können aber auch manuell ein Netzwerk auswählen.

    So gut wie alle Mobilfunknetze der EU haben ein Partnernetz in Irland und Sie müssen zudem keine Roaming-Gebühren für Anrufe, SMS oder Datennutzung zahlen.  

    Wenn Sie aus einem Nicht-EU-Land anreisen, sollten Sie sich bei Ihrem dortigen Mobilfunkanbieter über die Konditionen erkundigen.

    3 Top-Tipps

    1
    Vergessen Sie nicht, Ihr Ladegerät und einen Adapter mitzubringen.
    2
    Verbinden Sie sich möglichst mit WLAN-Netzen soweit verfügbar, um Datenkosten zu sparen.
    3
    Erkundigen Sie sich bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach möglichen Reisetarifen oder Prepaid-Karten.
    Öffentliche Telefone

    Vorausbezahlte Telefonkarten sind sowohl in der Republik Irland als auch in Nordirland erhältlich und besonders praktisch und unkompliziert. Sie können solche Karten bei Zeitungshändlern sowie bei manchen Poststellen erwerben. Vereinzelt gibt es auch noch Telefonzellen mit Münz- oder Kreditkartenbetrieb. Sie sind jedoch vorwiegend in Stadtgebieten und größeren Ortschaften anzutreffen.

    Glenveagh National Park Glenveagh National Park

    Verbinden Sie sich möglichst mit WLAN-Netzen soweit verfügbar, um Datenkosten zu sparen.

    Vorwahlen

    Wenn Sie Nordirland aus dem Ausland anrufen möchten, müssen Sie immer zuerst die Vorwahl 0044 eingeben, dann die Ortsvorwahl ohne die Null und anschließend die Telefonnummer. (Beispiel: Wenn die Ortsrufnummer 028 123 4567 lautet, müssten Sie bei einem Anruf von einem ausländischen Telefon folgende Nummer wählen: 0044 28 123 4567.) Wenn Sie eine Nummer in Nordirland aus der Republik Irland anrufen möchten, benötigen Sie die Vorwahl 048 (statt 028).

    Wenn Sie die Republik Irland aus dem Ausland anrufen möchten, müssen Sie immer zuerst die Vorwahl 00353 eingeben, dann die Ortsvorwahl ohne die Null und anschließend die Telefonnummer. (Beispiel: Wenn die Ortsrufnummer 01 344 1111 lautet, müssten Sie bei einem Anruf von einem ausländischen Telefon folgende Nummer wählen: 00353 1 344 1111.)