Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

FFFFFF-0 FFFFFF-0

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hiking trail at Glendalough Hiking trail at Glendalough

    Datenschutzrichtlinie

    Tag des Inkrafttretens dieses Datenschutzhinweises: 04.11.2020

    Für weitere Informationen zu Ihren Daten:

    Data Protection Officer, Tourism Ireland, 5th Floor Bishop's Square, Redmond's Hill, Dublin D02 TD99, Ireland

    1. Wer wir sind

    Wir sind Tourism Ireland Limited ("wir", "unser", "Tourism Ireland"), deren Hauptgeschäftssitz sich in 5th Floor Bishop's Square, Redmond's Hill, Dublin, D02 TD99, Irland, befindet, und zu welchen Bedingungen auch unsere Mitgliedsunternehmen gehören. "Affiliates" bedeutet jedes Unternehmen, das uns direkt oder indirekt kontrolliert, von uns kontrolliert wird oder unter gemeinsamer Kontrolle mit uns steht. "Kontrolle" im Sinne dieser Definition bedeutet direktes oder indirektes Eigentum oder Kontrolle von mehr als 50% der stimmberechtigten Anteile der betreffenden Einheit). Diese Datenschutzrichtlinie (die "Richtlinie") bezieht sich auf die Website www.ireland.com (die "Website").

    Ihre Privatsphäre ist für uns von größter Bedeutung. Diese Richtlinie gilt für die Website, die Anwendungen und die damit verbundenen Dienste (der "Dienst"). Diese Richtlinie soll Sie, unsere Benutzer, schützen, indem sie Sie darüber informiert, welche persönlichen Daten gesammelt werden, wie wir die Informationen über Sie verwenden, mit wem wir sie teilen, wie lange wir sie aufbewahren und wie Sie uns kontaktieren können, wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben. Ihre Nutzung der Website und jeglicher Mikroseiten unterliegt Ihrer Zustimmung zu dieser Richtlinie.

    In dieser Richtlinie bezeichnet der Begriff "Persönliche Daten" Daten, die sich auf eine lebende Person beziehen, die entweder aus den Daten oder aus den Daten in Verbindung mit anderen Informationen, die sich in unserem Besitz befinden oder wahrscheinlich in unseren Besitz gelangen werden, identifiziert wird oder identifiziert werden kann, und schließt persönliche Daten gemäß der Beschreibung in der Datenschutzgesetzgebung (wie unten definiert) ein.

    Bitte lesen Sie das Folgende sorgfältig durch. Wenn Sie auf diese Website zugreifen und uns Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie geben, bedeutet dies, dass der Benutzer diese Richtlinie gelesen hat und sich damit einverstanden erklärt hat, an sie gebunden zu sein. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Website sofort verlassen. Wir werden über Ihre diesbezügliche Zustimmung Buch führen. Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns nicht mehr einverstanden sind, können Sie uns auffordern, diese Verarbeitung einzustellen, indem Sie uns über die unten genannte Funktion "Kontaktaufnahme" kontaktieren.

    Wir werden Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzgesetzgebung behandeln. "Datenschutzgesetzgebung" bedeutet die Datenschutzgesetze 1988 bis 2018, die Allgemeine Datenschutzverordnung (EU) 2016/679 ("GDPR") und alle anderen anwendbaren Gesetze oder Vorschriften in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Datenschutz, einschließlich der Datenschutzrichtlinie 2002/58/EG und der Verordnungen der Europäischen Gemeinschaften (Elektronische Kommunikationsnetze und -dienste) (Datenschutz und elektronische Kommunikation) 2011 ("Datenschutzverordnungen für elektronische Kommunikation"), da diese Gesetze von Zeit zu Zeit ergänzt, geändert, überarbeitet oder ersetzt werden.

    Wir sind ein Controller (wie in der Datenschutzgesetzgebung definiert) in Bezug auf alle persönlichen Daten, die wir von Ihnen durch die Nutzung des Dienstes durch Sie oder andere Benutzer und die Einrichtung Ihres Kontos erheben. Diese Richtlinie legt die Grundlage fest, auf der solche persönlichen Daten von uns verarbeitet werden.

    Sie können ein Datensubjekt sein (wie in der Datenschutzgesetzgebung definiert) oder Sie können ein Controller sein. Wenn Sie ein für die Verarbeitung personenbezogener Daten anderer betroffener Personen verantwortlich sind, müssen Sie alle Ihre Verpflichtungen als für die Verarbeitung Verantwortlicher gemäß der Datenschutzgesetzgebung erfüllen. Wenn Sie ein für die Verarbeitung Verantwortlicher sind, handeln wir und Sie als unabhängige für die Verarbeitung Verantwortliche, sofern nicht anders vereinbart.

    2. Informationen, die wir von Ihnen erhalten

    Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre in Bezug auf Ihre Interaktionen mit dem Dienst voll und ganz und bemühen uns, in unserem Umgang mit Ihnen transparent zu sein, welche Informationen wir sammeln und wie wir Ihre Daten verwenden. Darüber hinaus sammeln und verwenden wir Informationen von Einzelpersonen nur, wenn wir gesetzlich dazu berechtigt sind. Informationen in Bezug auf personenbezogene Daten, die von irischen Unternehmen gesammelt werden, sind auf www.dataprotection.ie, der Website der Irish Data Protection Commission ("DPC"), verfügbar.

    Einfach ausgedrückt, besteht unsere Aufgabe darin, Ihre Bemühungen zu erleichtern, ein irisches Tourismusprodukt oder eine Dienstleistung zu finden, die zu Ihnen passt, so dass die Erfassung persönlicher Daten begrenzt und immer freiwillig ist. Als Benutzer unserer Website können Sie sich dafür entscheiden, Informationen von uns zu erhalten; in diesem Fall benötigen wir bestimmte persönliche Daten von Ihnen. Dazu gehören Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse, und wir können Sie auch nach Ihrer Postanschrift fragen, wenn Sie eine Broschüre anfordern, die Ihnen per Post zugeschickt werden soll. In allen Fällen können Sie sich darauf verlassen, dass wir nur die grundlegendsten Details erfragen, die erforderlich sind, um Ihnen die gewünschten Informationen rechtzeitig zukommen zu lassen. Informationen über die Nutzung der Website werden mit Hilfe von Cookies gesammelt (siehe Abschnitt 5 unten/Cookies und unsere Cookie-Richtlinie).

    Wir sammeln und sammeln allgemeine Informationen über unseren gesamten Website-Verkehr, die immer nur in aggregierter Form dargestellt werden. Tourism Ireland kann die Nutzer von Zeit zu Zeit um Feedback bitten (freie Texteingabe, Qualitätsbewertungen oder Ähnliches), um die Qualität und Leistung der Website zu analysieren. Die zu diesem Zweck gesammelten Informationen werden anonymisiert und ausschließlich dazu verwendet, die Bedürfnisse und Meinungen unserer Kunden besser zu verstehen. Gelegentlich können bestimmte Zitate von Einzelpersonen hervorgehoben werden, dies geschieht jedoch ohne persönliche Identifizierung der Benutzer.

    Sie können auf Bildern erscheinen, die von Tourism Ireland oder von einem Fotografen im Auftrag von Tourism Ireland aufgenommen wurden, wenn Sie an einer Veranstaltung, einem Workshop, einer Messe, einem Kennenlernbesuch auf der Insel Irland usw. teilnehmen.

    Solche Bilder können von Tourism Ireland verwendet werden, um die verschiedenen Aktivitäten über alle Medienkanäle von Tourism Ireland bekannt zu machen. In solchen Fällen werden die Teilnehmer unter der rechtmäßigen Grundlage legitimer Interessen fotografiert. Tourism Ireland wird, wenn möglich, jedes potentielle Risiko minimieren, indem klargestellt wird, dass fotografiert wird, sei es verbal oder visuell, so dass die Teilnehmer die Möglichkeit haben, mitzuteilen, dass sie nicht fotografiert werden möchten.

    Alle persönlichen Daten, die wir von Ihnen zu den in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecken erheben, werden im Folgenden zusammen als "Ihre Daten" bezeichnet. Ihre Daten sind getrennt von den vom Benutzer hochgeladenen Daten (unten definiert) und sollten von diesen unterschieden werden.

    Wir bemühen uns, Ihre Daten korrekt und aktuell zu halten. Aus diesem Grund müssen Sie uns so schnell wie möglich über alle Ihnen bekannten Änderungen dieser Informationen in Kenntnis setzen. Sie können Ihre angegebenen Interessen in Bezug darauf, ob Sie Direktmarketing von uns erhalten möchten oder nicht, ändern, indem Sie in jeder elektronischen Direktmarketing-Mitteilung, die Sie von uns erhalten, auf "Abbestellen" klicken.

    Anwendungen, die in Verbindung mit der Website für mobile Geräte entwickelt wurden, funktionieren und erfassen Informationen wie oben beschrieben und unterliegen ebenfalls dieser Richtlinie. Von uns entwickelte Anwendungen, die jedoch auf anderen Plattformen, wie z.B. Social Media-Kanälen, eingesetzt werden, können uns Rückmeldungen über die Aktivität und Nutzung speziell für einen Benutzer liefern.

    Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, holen Sie bitte die Erlaubnis Ihrer Eltern/Erziehungsberechtigten ein, bevor Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen bzw. den Dienst nutzen.

    3. Warum wir Ihre Informationen sammeln/Zugang zu ihnen haben

    Wir können Informationen von Ihnen sammeln, wenn dies im Laufe der Bereitstellung unseres Dienstes erforderlich ist. Wir können Ihre persönlichen Daten erfassen, während wir unsere technologischen Tools und Dienste überwachen, einschließlich unserer Website und der an uns und von uns gesendeten E-Mail-Kommunikation. Wir erfassen Informationen über Sie, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen oder direkt mit uns interagieren.

    Wir erfassen Informationen über Sie, um Ihr Website-Konto zu verwalten, Ihre Broschürenbestellung zu bearbeiten und, wenn Sie damit einverstanden sind, Ihnen per E-Mail Informationen über andere irische Tourismusprodukte und -dienstleistungen zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Wir können Ihre auf der Website gesammelten Informationen verwenden, um Ihre wiederholten Besuche auf unserer Website zu personalisieren.

    Wir sammeln IP-Adressen von Besuchern unserer Website (eine IP-Adresse ist eine Nummer, die einen bestimmten Computer oder ein anderes Netzwerkgerät im Internet eindeutig identifizieren kann). Dies ermöglicht es uns, den Standort von Benutzern zu ermitteln, störende Nutzung zu blockieren und die Anzahl der Besuche aus verschiedenen Ländern festzustellen. Wir analysieren diese Daten aus Trend- und Statistikgründen, z.B. welche Teile unserer Website von den Benutzern besucht werden und wie lange sie sich dort aufhalten. Wir verknüpfen Ihre IP-Adressen nicht mit irgendetwas, das Sie persönlich identifizieren kann.

    Wir können Ihre persönlichen Daten auf einer oder mehreren der folgenden Rechtsgrundlagen verwenden: (i) um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen; (ii) für unsere legitimen Geschäftszwecke bei der Bereitstellung des Dienstes für Sie (in diesem Fall haben unsere legitimen Interessen keinen Vorrang vor Ihren grundlegenden Datenschutzrechten); und/oder (iii) unter begrenzten Umständen, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben.

    Im Folgenden haben wir in tabellarischer Form eine Beschreibung aller Möglichkeiten, wie wir Ihre persönlichen Daten zu verwenden beabsichtigen, sowie die Rechtsgrundlagen, auf die wir uns dabei stützen, dargelegt. Gegebenenfalls haben wir auch unsere legitimen Interessen dargelegt.

    Beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten je nach dem spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden, auf mehr als einer Rechtsgrundlage verarbeiten können. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Einzelheiten über die spezifische Rechtsgrundlage benötigen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, wenn in der nachstehenden Tabelle mehr als ein Grund angegeben ist.

    Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

    Zweck Kategorien von Daten Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und, falls erforderlich, die Grundlage legitimer Interessen
    Um auf eine Anfrage von Ihnen zu antworten Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Notwendig für unsere legitimen Interessen (um Ihre Anfrage auf Ihren Wunsch zu beantworten)
    Um Sie als Benutzer unserer Website zu registrieren Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Notwendig für die Erfüllung eines Vertrags, damit Sie auf Ihre Mein Irland-Daten und Ihren Beitrag in unserer Gemeinschaft zugreifen können.
    Um Ihnen unsere Broschüren per Post zuzusenden Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Notwendig für unsere legitimen Interessen (um unser Geschäft auszubauen)
    Damit Sie an unseren Wettbewerben teilnehmen oder eine Umfrage ausfüllen können Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Profilinformationen
    Notwendig für die Erfüllung eines Vertrags.
    <
    Wettbewerbe können in Zusammenarbeit mit unseren Partnern durchgeführt werden, und Ihre Kontaktinformationen werden nur mit Ihrer Zustimmung an diese weitergegeben.
    Um Ihnen über unseren E-Mail-Newsletter Anregungen und Empfehlungen zu Dienstleistungen zu geben, die für Sie von Interesse sein könnten Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Profilinformationen
    Newsletter-Informationen
    Um Sie auf Ihren Wunsch und mit Ihrer Zustimmung für den Erhalt unserer Newsletter zu registrieren
    Um Ihre Erfahrungen auf unserer Website zu personalisieren Profilinformationen
    Newsletter-Informationen
    Technische Informationen
    Verwendung von Cookie- und Trackingdaten, wenn Sie dem über unser Cookie-Einwilligungsmanagementsystem zugestimmt haben.

    Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen über Tracking-Cookies und wie Sie diese ablehnen und alle Tracking-Cookies entfernen können, die an Ihre aktuelle Web-Sitzung gebunden sind.
    Sie in unserem Modell des maschinellen Lernens zu profilieren und Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen und Ihres Surfverhaltens empfohlene Inhalte zu liefern Grundlegende Informationen
    Profilinformationen
    Newsletterinformationen
    Technische Informationen
    Standortdaten
    Notwendig für unsere legitimen Interessen (zum besseren Verständnis unserer Verbraucher und zur Bereitstellung maßgeschneiderterer Inhalte auf unserer Website, auf anderen Websites, auf denen wir werben, und in Newslettern, die an Sie verschickt werden, wenn Sie zugestimmt haben, diese zu erhalten).

    Sie können Ihre Interessen durch die Registrierung bei My Ireland aktualisieren, was eine genauere Inhaltsbereitstellung ermöglicht. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie für weitere Informationen über Tracking-Cookies und wie Sie diese deaktivieren und alle Tracking-Cookies entfernen können, die an Ihre aktuelle Web-Sitzung gebunden sind.
    Zur Verwaltung und zum Schutz unseres Unternehmens und dieser Website (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten). Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Profilinformationen
    Newsletterinformationen
    Technische Informationen
    Notwendig für unsere legitimen Interessen (für die Führung unserer Geschäfte, die Bereitstellung von Verwaltung, IT-Dienstleistungen und die Sicherheit der Website).
    Zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website, einschließlich der Prüfung und Überwachung ihrer Nutzung, der Bereitstellung und Verbesserung unseres Dienstes für Sie und der Verwaltung und Administration unserer Beziehung zu Ihnen. Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Marketinginformationen
    Technische Informationen
    Standortdaten
    Notwendig für unsere legitimen Interessen (zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website, einschließlich der Prüfung und Überwachung ihrer Nutzung; zur Bereitstellung und Verbesserung unseres Service für Sie und zur Verwaltung unserer Beziehung zu Ihnen)

    Notwendig zur Erfüllung unserer rechtlichen, regulatorischen und Risikomanagement-Verpflichtungen.
    Zweck
    Um auf eine Anfrage von Ihnen zu antworten
    Um Sie als Benutzer unserer Website zu registrieren
    Um Ihnen unsere Broschüren per Post zuzusenden
    Damit Sie an unseren Wettbewerben teilnehmen oder eine Umfrage ausfüllen können
    Um Ihnen über unseren E-Mail-Newsletter Anregungen und Empfehlungen zu Dienstleistungen zu geben, die für Sie von Interesse sein könnten
    Um Ihre Erfahrungen auf unserer Website zu personalisieren
    Sie in unserem Modell des maschinellen Lernens zu profilieren und Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen und Ihres Surfverhaltens empfohlene Inhalte zu liefern
    Zur Verwaltung und zum Schutz unseres Unternehmens und dieser Website (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten).
    Zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website, einschließlich der Prüfung und Überwachung ihrer Nutzung, der Bereitstellung und Verbesserung unseres Dienstes für Sie und der Verwaltung und Administration unserer Beziehung zu Ihnen.
    Kategorien von Daten
    Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Profilinformationen
    Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Profilinformationen
    Newsletter-Informationen
    Profilinformationen
    Newsletter-Informationen
    Technische Informationen
    Grundlegende Informationen
    Profilinformationen
    Newsletterinformationen
    Technische Informationen
    Standortdaten
    Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Profilinformationen
    Newsletterinformationen
    Technische Informationen
    Grundlegende Informationen
    Kontaktinformationen
    Marketinginformationen
    Technische Informationen
    Standortdaten
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und, falls erforderlich, die Grundlage legitimer Interessen
    Notwendig für unsere legitimen Interessen (um Ihre Anfrage auf Ihren Wunsch zu beantworten)
    Notwendig für die Erfüllung eines Vertrags, damit Sie auf Ihre Mein Irland-Daten und Ihren Beitrag in unserer Gemeinschaft zugreifen können.
    Notwendig für unsere legitimen Interessen (um unser Geschäft auszubauen)
    Notwendig für die Erfüllung eines Vertrags.
    <
    Wettbewerbe können in Zusammenarbeit mit unseren Partnern durchgeführt werden, und Ihre Kontaktinformationen werden nur mit Ihrer Zustimmung an diese weitergegeben.
    Um Sie auf Ihren Wunsch und mit Ihrer Zustimmung für den Erhalt unserer Newsletter zu registrieren
    Verwendung von Cookie- und Trackingdaten, wenn Sie dem über unser Cookie-Einwilligungsmanagementsystem zugestimmt haben.

    Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen über Tracking-Cookies und wie Sie diese ablehnen und alle Tracking-Cookies entfernen können, die an Ihre aktuelle Web-Sitzung gebunden sind.
    Notwendig für unsere legitimen Interessen (zum besseren Verständnis unserer Verbraucher und zur Bereitstellung maßgeschneiderterer Inhalte auf unserer Website, auf anderen Websites, auf denen wir werben, und in Newslettern, die an Sie verschickt werden, wenn Sie zugestimmt haben, diese zu erhalten).

    Sie können Ihre Interessen durch die Registrierung bei My Ireland aktualisieren, was eine genauere Inhaltsbereitstellung ermöglicht. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie für weitere Informationen über Tracking-Cookies und wie Sie diese deaktivieren und alle Tracking-Cookies entfernen können, die an Ihre aktuelle Web-Sitzung gebunden sind.
    Notwendig für unsere legitimen Interessen (für die Führung unserer Geschäfte, die Bereitstellung von Verwaltung, IT-Dienstleistungen und die Sicherheit der Website).
    Notwendig für unsere legitimen Interessen (zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website, einschließlich der Prüfung und Überwachung ihrer Nutzung; zur Bereitstellung und Verbesserung unseres Service für Sie und zur Verwaltung unserer Beziehung zu Ihnen)

    Notwendig zur Erfüllung unserer rechtlichen, regulatorischen und Risikomanagement-Verpflichtungen.

    Wenn wir Ihre Daten auf andere Weise verwenden möchten, werden wir sicherstellen, dass wir Sie benachrichtigen und zunächst Ihre Zustimmung einholen. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten für andere als die in dieser Richtlinie aufgeführten Zwecke zurückzuhalten oder zu widerrufen.

    4. Vom Benutzer hochgeladene Daten

    Ihre Daten sind getrennt von den vom Benutzer hochgeladenen Daten und sollten von diesen unterschieden werden. "Von Benutzern hochgeladene Daten" sind Daten, die Sie oder andere über Ihr Konto/ihre Nutzung des Dienstes hochgeladen haben, wenn Sie die Kommentarfunktion und die Blog-Funktion auf unserer Website nutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend, das Hochladen persönlicher Daten in den von Benutzern hochgeladenen Daten zu vermeiden. Wir behalten uns das alleinige Recht vor, die von Benutzern hochgeladenen Daten zu überprüfen, zu bearbeiten oder zu löschen. Wir moderieren auch alle von Benutzern hochgeladenen Daten, um sicherzustellen, dass sie keine persönlichen Daten enthalten. Dessen ungeachtet sind wir ein Verarbeiter und Sie sind der Controller in Bezug auf die von Benutzern hochgeladenen Daten (soweit sie personenbezogene Daten enthalten).

    Wenn Sie ein für die Verarbeitung Verantwortlicher in Bezug auf personenbezogene Daten anderer betroffener Personen sind, die in den von Nutzern hochgeladenen Daten enthalten sind, müssen Sie alle diesbezüglichen Verpflichtungen des für die Verarbeitung Verantwortlichen gemäß der Datenschutzgesetzgebung erfüllen.

    5. Cookies

    Unsere Website verwendet bestimmte Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.  

    6. Gibt es Fälle, in denen wir Ihre Informationen verwenden dürfen, um Sie zu kontaktieren? 

    Wir können mit Ihnen Kontakt aufnehmen:

    • aus administrativen Gründen im Zusammenhang mit dem Dienst (z.B. um Ihnen Passworterinnerungen zukommen zu lassen oder um Sie zu benachrichtigen, dass ein bestimmter Dienst, eine bestimmte Aktivität oder ein Online-Inhalt wegen Wartungsarbeiten eingestellt wurde, oder als Antwort auf eine Frage, die Sie uns stellen;
    • um Ihnen Informationen über unseren Dienst, unsere Aktivitäten oder Online-Inhalte zukommen zu lassen, einschließlich des Versands von E-Newslettern oder ähnlicher Korrespondenz und Aktualisierungen, oder um auf einen Kontakt zu antworten, den Sie mit uns aufgenommen haben, z.B. auf unserer Website, per E-Mail oder über die unten genannte Einrichtung "Wie Sie uns kontaktieren";
    • um Sie zur Teilnahme an Umfragen über unsere Dienstleistungen einzuladen (die Teilnahme ist immer freiwillig).
    • für Direktmarketingzwecke.

    7. Ihre Datenrechte

    Als betroffene Person haben Sie gemäß der Datenschutzgesetzgebung die folgenden Rechte, und wir als für die Verarbeitung Ihrer Daten Verantwortliche werden diese Rechte in Bezug auf Ihre Daten einhalten:

    • das Recht auf Zugang zu den Sie betreffenden persönlichen Daten;
    • das Recht auf Berichtigung von Fehlern in Ihren persönlichen Daten;
    • das Recht, uns aufzufordern, Sie nicht mehr mit Direktmarketing zu kontaktieren;
    • Rechte in Bezug auf die automatisierte Entscheidungsfindung;
    • das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken oder zu verhindern;
    • das Recht, Ihre Persönlichen Daten an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen portieren zu lassen;
    • das Recht auf Löschung; und
    • das Recht, sich beim DPC zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht in Übereinstimmung mit der Datenschutzgesetzgebung behandelt haben.

    Diese Rechte werden weiter unten ausführlicher erläutert. Wenn Sie jedoch Anmerkungen, Bedenken oder Beschwerden über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte an uns (siehe 'Wie Sie uns kontaktieren' weiter unten). Wir werden auf alle Rechte, die Sie ausüben, innerhalb eines Monats nach Erhalt Ihrer Anfrage antworten, es sei denn, die Anfrage ist besonders komplex oder umständlich; in diesem Fall werden wir innerhalb von drei Monaten antworten (wir werden Sie innerhalb des ersten Monats informieren, wenn es länger als einen Monat dauert, bis wir antworten). Wenn eine Antwort von uns innerhalb eines bestimmten Zeitraums gemäß der Datenschutzgesetzgebung erforderlich ist, werden wir innerhalb dieses Zeitraums antworten.

    7.1 Recht auf Zugang zu den Sie betreffenden persönlichen Daten

    Sie können verlangen, zu sehen, welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben und Ihnen zur Verfügung gestellt werden:

    • eine Zusammenfassung dieser persönlichen Daten und der Kategorien der gespeicherten persönlichen Daten (siehe Abschnitte 2 und 3 oben);
    • Einzelheiten über den Zweck, zu dem sie verarbeitet werden oder werden sollen (siehe Abschnitt 3 oben);
    • Einzelheiten zu den Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die sie weitergegeben werden oder weitergegeben werden können, einschließlich der Angabe, ob sie sich im Ausland befinden und welche Schutzvorkehrungen für diese Überweisungen ins Ausland getroffen werden (siehe Abschnitt 10 unten);
    • Einzelheiten über den Zeitraum, für den sie aufbewahrt wird, oder die Kriterien, die wir zur Bestimmung der Aufbewahrungsdauer verwenden (siehe Abschnitt 15 unten);
    • Einzelheiten zu Ihren Rechten, einschließlich der Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung oder Einspruch gegen die Verarbeitung (in diesem Abschnitt 7 dargelegt);
    • alle verfügbaren Informationen über die Quelle dieser Daten (siehe Abschnitt 2 oben);
    • ob wir eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung durchführen oder nicht, und wo wir dies tun, Informationen über die damit verbundene Logik und das
    • geplante Ergebnis oder die Folgen dieser Entscheidungsfindung oder Profilerstellung (siehe Abschnitt 7.4 unten); und
    • wo Ihre persönlichen Daten aus dem EWR transferiert werden, welche Sicherheitsvorkehrungen bestehen (siehe Abschnitt 10 unten).

    Einzelheiten zu den oben genannten Punkten sind alle in dieser Richtlinie dargelegt; falls Sie jedoch weitere Erläuterungen benötigen, wenden Sie sich bitte an uns (siehe 'Kontaktaufnahme' weiter unten).

    Anfragen bezüglich Ihrer persönlichen Daten müssen an uns gerichtet werden (siehe 'Wie Sie uns kontaktieren' weiter unten), wobei anzugeben ist, auf welche persönlichen Daten Sie Zugriff haben müssen, und eine Kopie einer solchen Anfrage kann von uns für unsere legitimen Zwecke bei der Verwaltung des Dienstes aufbewahrt werden. Um uns das Auffinden der Informationen zu erleichtern, geben Sie uns bitte so viele Informationen wie möglich über die Art der Informationen, die Sie sehen möchten. Wenn wir, um Ihrer Anfrage nachzukommen, Informationen offenlegen müssten, die sich auf eine andere Person beziehen oder diese identifizieren, müssen wir, wenn möglich, die Zustimmung dieser Person einholen. Können wir die Zustimmung nicht einholen, müssen wir diese Informationen unter Umständen zurückhalten oder die Daten bearbeiten, um die Identität dieser Person, wenn möglich, zu entfernen.

    Es gibt bestimmte Arten von Daten, zu deren Offenlegung wir nicht verpflichtet sind. Dazu gehören persönliche Daten, die unsere Absichten in Bezug auf Verhandlungen mit Ihnen aufzeichnen, bei denen eine Offenlegung diese Verhandlungen wahrscheinlich beeinträchtigen würde. Wir sind auch berechtigt, einen Datenzugriffsantrag von Ihnen abzulehnen, wenn (i) ein solcher Antrag offensichtlich unbegründet oder übertrieben ist, insbesondere wegen seines repetitiven Charakters (in diesem Fall können wir Ihnen, wenn wir uns entscheiden, Ihnen die angeforderten personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, eine angemessene Gebühr zur Deckung der Verwaltungskosten berechnen), oder (ii) wir gemäß der Datenschutzgesetzgebung dazu berechtigt sind.

    7.2 Recht auf Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten oder Korrektur von Fehlern in Ihren persönlichen Daten

    Sie können von uns kostenlos die Berichtigung von Fehlern in Ihren persönlichen Daten verlangen, über die wir verfügen. Wenn Sie dies wünschen, tun Sie es bitte:

    • senden Sie uns eine E-Mail oder schreiben Sie uns (siehe 'Wie können Sie uns kontaktieren' in Abschnitt 17 unten);
    • lassen Sie uns genügend Informationen zukommen, um Sie zu identifizieren (z.B. Name, Registrierungsdetails); un
    • teilen Sie uns mit, welche Informationen falsch sind und durch welche sie ersetzt werden sollten.

    Wenn wir Ihre persönlichen Daten aktualisieren müssen, informieren wir die Empfänger, an die diese persönlichen Daten weitergegeben wurden (falls vorhanden), es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder erfordert einen unverhältnismäßigen Aufwand.

    Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass alle uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten korrekt und vollständig sind. Sollten sich Informationen, die Sie uns gegeben haben, ändern, teilen Sie uns dies bitte so schnell wie möglich mit (siehe 'Kontaktaufnahme' in Abschnitt 17 unten).

    7.3 Recht, uns aufzufordern, Sie nicht mehr mit Direktmarketing zu kontaktieren

    Marketing-Aktivitäten

    Wir möchten Ihnen gerne Informationen über Produkte und Dienstleistungen von uns und anderen Mitgliedern der irischen Tourismusbranche zukommen lassen, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie Ihre Kontaktdaten in eines unserer Website-Formulare eingeben, haben Sie die Möglichkeit, sich für den Erhalt von Werbeinformationen von uns zu entscheiden. Dies kann durch einfaches Ankreuzen des entsprechenden Kästchens auf dem Formular erfolgen. Wenn Sie eingewilligt haben, Werbeinformationen zu erhalten, können Sie sich jederzeit abmelden. Sie haben jederzeit das Recht, uns davon abzuhalten, Sie zu Marketingzwecken zu kontaktieren oder Ihre Informationen an unsere sorgfältig ausgewählten Partner in der irischen Tourismusindustrie weiterzugeben.

    Von Zeit zu Zeit führen wir gemeinsame E-Mail-Werbekampagnen mit Dritten durch. Als Teil solcher Kampagnen können wir, wenn Sie sich für den Erhalt solcher Kampagnen "angemeldet" haben, Werbe-E-Mails an Ihre E-Mail-Adresse weiterleiten, die Informationen über Produkte und Dienstleistungen enthalten, die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnten. Solche E-Mails können Links zu den Websites Dritter enthalten, und in diesem Zusammenhang möchten wir Sie auf den Abschnitt "Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten" in Abschnitt 11 unten verweisen. Alle Werbe-E-Mails werden immer von uns versandt.

    Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, Sie haben sich für den Erhalt von Informationen und Sonderangeboten von unseren sorgfältig ausgewählten Reisepartnern entschieden.

    Offenlegung von verhaltensbedingter Werbung

    Tourism Ireland kann die auf der Website erhobenen Daten verwenden, um Werbung, die auf anderen Websites von Tourism Ireland oder Partner-Websites Dritter für Sie gemacht wird, individuell anzupassen.

    Sie können uns bitten, Sie nicht mehr für Direktmarketingzwecke zu kontaktieren. Wenn Sie dies tun möchten, bitten wir Sie darum:

    • Klicken Sie auf 'Abbestellen' in einer E-Mail (dies geschieht sofort);
    • Senden Sie eine E-Mail über 'Wie Sie uns kontaktieren' (dies kann bis zu 5 Arbeitstage dauern)

    Wir werden Sie über 'Wie Sie uns kontaktieren' über die Maßnahmen informieren, die auf eine Anfrage hin ergriffen wurden, um Direktmarketing zu stoppen - dies kann in Form einer Antwort-E-Mail erfolgen, die bestätigt, dass Sie sich 'abgemeldet' haben. Das Abbestellen von Direktmarketing bedeutet nicht, dass Sie von wesentlichen elektronischen Kommunikationen in Bezug auf die Verwaltung Ihres Kontos abgemeldet werden.

    7.4 Recht auf Einschränkung oder Verhinderung der Verarbeitung persönlicher Daten

    In Übereinstimmung mit der Gesetzgebung zur Datenverarbeitung können Sie verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten vorübergehend einstellen, wenn

    • Sie glauben nicht, dass Ihre persönlichen Daten korrekt sind (aber wir können mit der Verarbeitung erneut beginnen, sobald wir ihre Richtigkeit überprüft und bestätigt haben);
    • die Verarbeitung ist unrechtmäßig, aber Sie möchten nicht, dass wir Ihre persönlichen Daten löschen;
    • wir die Persönlichen Daten für unsere Verarbeitung nicht mehr benötigen; oder
    • Sie haben der Verarbeitung widersprochen, weil Sie der Meinung sind, dass Ihre Interessen die Grundlage, auf der wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, überwiegen sollten.

    Wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, uns von der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auszuschließen, werden wir die Verarbeitung der persönlichen Daten fortsetzen:

    • Sie stimmen einer solchen Verarbeitung zu;
    • die Verarbeitung ist für die Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich;
    • die Verarbeitung ist für den Schutz der Rechte anderer natürlicher oder juristischer Personen erforderlich; oder
    • die Verarbeitung aus Gründen des öffentlichen Interesses erforderlich ist.
    7.5 Recht auf Datenportabilität

    In Übereinstimmung mit der Datenschutzgesetzgebung können Sie eine elektronische Kopie Ihrer persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben und die bei uns elektronisch gespeichert sind, oder von uns verlangen, dass wir diese direkt an eine andere Partei weitergeben. Dieses Recht gilt nur für persönliche Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben - es erstreckt sich nicht auf von uns generierte Daten. Darüber hinaus gilt das Recht auf Datenportabilität auch nur dort, wo:

    • die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung oder für die Erfüllung eines Vertrages beruht; und
    • die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt.
    7.6 Recht auf Löschung

    In Übereinstimmung mit der Datenschutzgesetzgebung können Sie uns bitten (siehe 'Kontaktaufnahme' weiter unten), Ihre persönlichen Daten wo zu löschen:

    • Sie nicht glauben, dass wir Ihre persönlichen Daten benötigen, um sie für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke zu verarbeiten;
    • wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegeben haben, widerrufen Sie diese Zustimmung, und wir können Ihre persönlichen Daten nicht anderweitig rechtmäßig verarbeiten;
    • Sie widersprechen unserer Verarbeitung und wir haben keine rechtliche Grundlage für die weitere Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten;
    • Ihre Persönlichen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder nicht gelöscht wurden, obwohl sie hätten gelöscht werden sollen; oder
    • die persönlichen Daten müssen gelöscht werden, um dem Gesetz zu entsprechen.

    Wir können Ihre persönlichen Daten unter bestimmten Umständen in Übereinstimmung mit der Datenschutzgesetzgebung weiterverarbeiten (d.h. wenn wir einen rechtlichen Grund haben, diese persönlichen Daten weiterhin zu speichern, z.B. wenn es in unserem legitimen Geschäftsinteresse liegt (z.B. Aufbewahrung von Beweisen für Rechnungsdaten usw.). Wenn Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragt haben, werden wir die Empfänger, denen diese persönlichen Daten mitgeteilt wurden, informieren, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder erfordert einen unverhältnismäßigen Aufwand.

    Wir werden Sie auch über diese Empfänger informieren, wenn Sie dies wünschen.

    8. Recht auf Beschwerde beim DPC 

    Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen verarbeitet haben, wenden Sie sich bitte in erster Linie an uns. Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie sich beim DPC beschweren oder eines Ihrer anderen Rechte gemäß der Datenschutzgesetzgebung ausüben. Informationen darüber, wie Sie dies tun können, finden Sie auf der Website des DPC unter https://www.dataprotection.ie

    9. Rücknahme der Zustimmung

    Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns nicht mehr einverstanden sind (in Bezug auf Angelegenheiten, die in dieser Richtlinie als zustimmungsbedürftig bezeichnet werden), können Sie verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, indem Sie uns über die unten genannte Funktion "Kontaktaufnahme" kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie Ihre Zustimmung zu einer solchen Verarbeitung zurückziehen, es uns unter Umständen nicht möglich ist, Ihnen den Service ganz oder teilweise zur Verfügung zu stellen.

    10. Mit wem wir Ihre Informationen teilen

    Wir werden Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung oder sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben (außer wie in dieser Richtlinie dargelegt) weitergeben. Wenn wir an einer Fusion, Übernahme oder irgendeiner Form des Verkaufs eines Teils aller seiner Vermögenswerte beteiligt sind, werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, beim Empfänger bestehen angemessene Sicherheitsvorkehrungen in Bezug auf die Sicherheit Ihrer Daten.

    Wir beschränken den Zugriff auf Ihre Daten auf Mitarbeiter, Auftragnehmer und Vertreter, die einen solchen Zugriff benötigen, um unseren Service zu betreiben, zu entwickeln oder zu verbessern. Diese Personen sind an Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden und können Disziplinarmaßnahmen unterworfen werden, einschließlich Kündigung, zivil- und/oder strafrechtlicher Verfolgung, wenn sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen.

    Wir können Ihre Daten auch an unsere Drittlieferanten weitergeben, die uns bei der Bereitstellung des Dienstes unterstützen.

    Wir geben Ihre Daten auch an verschiedene Drittparteien weiter (vorbehaltlich entsprechender Verträge mit diesen Drittparteien), z.B. an unsere Reisepartner, jedoch nur, wenn Sie dieser Weitergabe ausdrücklich zugestimmt haben.

    Ihre Daten können an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") übertragen, dort gespeichert oder von dort abgerufen werden, damit wir den Dienst bereitstellen können. Sie können auch von außerhalb des EWR tätigen Mitarbeitern verarbeitet werden, die für uns, eine andere Unternehmenseinheit innerhalb unserer Gruppe oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Durch die Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich ausdrücklich mit dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung einverstanden. Wir werden alle vernünftigerweise notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie behandelt werden. Die bestehenden Sicherheitsvorkehrungen in Bezug auf die Übertragung Ihrer Daten außerhalb des EWR an Dritte umfassen (ohne darauf beschränkt zu sein) den Abschluss entsprechender Verträge durch uns mit allen Empfängern solcher Daten.

    Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren (oder von uns beauftragten Dritten) sicheren Servern gespeichert. Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben (oder wenn Sie ein Passwort gewählt haben), das Ihnen den Zugang zu irgendeinem Teil unseres Dienstes ermöglicht, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, das Passwort nicht an Personen weiterzugeben, die nicht zur Nutzung des Dienstes berechtigt sind.

    11. Websites Dritter

    Diese Richtlinie gilt für Websites und Dienste, die in unserem Besitz sind und von uns betrieben werden. Wir üben keine Kontrolle über die Sites/Anwendungen aus, die mit dem Dienst verlinkt sein können. Diese anderen Sites/Anwendungen können ihre eigenen Cookies oder andere Dateien auf Ihrem Computer platzieren, Daten sammeln oder persönliche Informationen von Ihnen anfordern. Sie erkennen an, dass der von uns zur Verfügung gestellte Dienst es Ihnen ermöglichen oder unterstützen kann, über Websites Dritter auf den Inhalt der Website zuzugreifen, mit diesen zu korrespondieren und Waren und Dienstleistungen von Dritten zu erwerben, und dass Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko tun. Wir geben keine Zusicherungen oder Verpflichtungen ab und übernehmen keinerlei Haftung oder Verpflichtung in Bezug auf den Inhalt oder die Nutzung von oder die Korrespondenz mit solchen Websites Dritter oder in Bezug auf abgeschlossene Transaktionen und Verträge, die Sie mit solchen Dritten abgeschlossen haben, sowie in Bezug auf die Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch solche Dritte. Wir befürworten oder genehmigen weder die Websites Dritter noch den Inhalt der über den Dienst zur Verfügung gestellten Websites Dritter. Wir empfehlen Ihnen, sich sorgfältig mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien vertraut zu machen, die für Websites und/oder Dienste von Dritten gelten. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Datenschutzpraktiken von Dritten verantwortlich sind.

    12. Beleidigender Inhalt

    Falls Ihre Daten Material enthalten, das vernünftigerweise als beleidigend, unangemessen oder anstößig angesehen werden kann, oder anderweitig störendes Verhalten in Bezug auf den Dienst zeigen, können wir solche Inhalte entfernen und/oder die Nutzung Ihres Kontos aussetzen. Wir können solches Material auch von jeder unserer Social-Media-Seiten entfernen.

    Wenn wir begründeten Anlass zu der Annahme haben, dass Sie gegen geltende Gesetze verstoßen oder verstoßen könnten, z. B. bei Hassreden, können wir Ihre personenbezogenen Daten an relevante Dritte weitergeben, einschließlich an Strafverfolgungsbehörden oder Ihren Internet-Provider. Wir würden dies nur in Fällen tun, in denen eine solche Offenlegung nach geltendem Recht, einschließlich der Datenschutzgesetzgebung, zulässig ist.

    13. Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

    Wir tun unser Möglichstes, um die Privatsphäre der Nutzer durch den angemessenen Einsatz von Sicherheitstechnologie zu schützen. Wir beschränken den Zugang zu Ihren Daten auf Mitarbeiter, Auftragnehmer und Vertreter, die Ihre Daten kennen müssen, um die von uns angebotenen Dienstleistungen zu betreiben, zu entwickeln oder zu verbessern. Wir stellen sicher, dass wir über geeignete physische und technologische Sicherheitsmaßnahmen verfügen, um Ihre Daten zu schützen; und wir stellen sicher, dass der Dienstanbieter über geeignete Sicherheitsmaßnahmen verfügt, wenn wir Prozesse auslagern. Unser Service kann jedoch Hyperlinks zu Websites enthalten, die Dritten gehören und von diesen betrieben werden. Diese Websites von Dritten haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, einschließlich Cookies. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Datenschutzpraktiken solcher Websites Dritter, und Ihre Nutzung solcher Websites erfolgt auf eigenes Risiko.

    Wir werden angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um ein Sicherheitsniveau zu gewährleisten, das den Risiken, die mit der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden sind, angemessen ist. Insbesondere werden wir die Risiken berücksichtigen, die sich aus der zufälligen oder unrechtmäßigen Zerstörung, dem Verlust, der Veränderung, der unberechtigten Offenlegung oder dem unberechtigten Zugang zu Ihren Daten ergeben, die übertragen, gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden.

    Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der an uns übermittelten Daten nicht garantieren, und jede derartige Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsmerkmale an, um zu versuchen, unbefugten Zugriff zu verhindern. Soweit gesetzlich zulässig, sind wir nicht verantwortlich für Verzögerungen, Lieferausfälle oder andere Verluste oder Schäden, die aus (i) der Übertragung von Daten über Kommunikationsnetzwerke und -einrichtungen, einschließlich des Internets, oder (ii) einer Verzögerung oder einem Lieferausfall seitens eines anderen, nicht von uns beauftragten Dienstanbieters resultieren, und Sie erkennen an, dass unser Dienst Beschränkungen, Verzögerungen und anderen Problemen unterliegen kann, die mit der Nutzung solcher Kommunikationseinrichtungen verbunden sind. Sie werden verstehen, dass wir die absolute Verhinderung von Cyber-Angriffen wie Hacking, Spyware und Viren nicht garantieren können. Dementsprechend werden Sie uns nicht für unbefugte Offenlegung, Verlust oder Zerstörung Ihrer Daten haftbar machen, die sich aus solchen Risiken ergeben.

    14. Meldung von Verstößen

    Wir benachrichtigen das DPC über schwerwiegende Datenschutzverletzungen in Bezug auf Ihre Daten ohne unangemessene Verzögerung und, sofern möglich, spätestens 72 Stunden, nachdem wir davon Kenntnis erhalten haben. Erfolgt die Benachrichtigung nicht nach 72 Stunden, werden wir eine begründete Begründung für die Verzögerung aufzeichnen; es ist jedoch nicht erforderlich, das DPC zu benachrichtigen, wenn die Verletzung der Rechte und Freiheiten natürlicher Personen durch die Verletzung personenbezogener Daten wahrscheinlich nicht zu einer Gefährdung der Rechte und Freiheiten natürlicher Personen führen wird. Eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten bedeutet in diesem Zusammenhang eine Sicherheitsverletzung, die zur versehentlichen oder unrechtmäßigen Zerstörung, zum Verlust, zur Änderung, zur unbefugten Offenlegung oder zum unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten führt, die übermittelt, gespeichert oder anderweitig verarbeitet wurden.

    Wir führen Aufzeichnungen über alle Datenschutzverletzungen, einschließlich ihrer Auswirkungen und der ergriffenen Abhilfemaßnahmen, und benachrichtigen Sie über jede Datenschutzverletzung, die Ihre persönlichen Daten betrifft (die ein hohes Risiko für Sie darstellt), wenn wir nach den Datenschutzgesetzen dazu verpflichtet sind. Wir sind nicht verpflichtet, Sie über eine Datenschutzverletzung zu benachrichtigen, wenn dies erforderlich ist:

    • wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die die persönlichen Daten für Personen unverständlich machen, die nicht befugt sind, auf sie zuzugreifen, wie z.B. Verschlüsselung; oder
    • wir nachträgliche Maßnahmen ergriffen haben, die sicherstellen, dass das hohe Risiko für die betroffenen Personen wahrscheinlich nicht eintreten wird; oder
    • es würde einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern, in diesem Fall können wir stattdessen eine öffentliche Mitteilung machen.

    15. Aufbewahrung persönlicher Daten

    Ihre Daten werden so lange aufbewahrt und gespeichert, wie wir es unter Berücksichtigung des Zwecks, zu dem sie ursprünglich erhoben wurden, für notwendig erachten. Dazu kann die Aufbewahrung Ihrer Daten gehören, wenn dies zur Verwaltung Ihres Kontos, zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen, zur Unterstützung des Geschäftsbetriebs und zur weiteren Entwicklung und Verbesserung unseres Dienstes erforderlich ist.

    Wenn wir Informationen zur Verbesserung und Weiterentwicklung unseres Dienstes aufbewahren, unternehmen wir Schritte, um Informationen, die Sie direkt identifizieren, zu eliminieren, und wir verwenden die Informationen nur, um kollektive Erkenntnisse über die Nutzung unseres Dienstes aufzudecken, nicht aber, um persönliche Merkmale über Sie speziell zu analysieren.

    16. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

    Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit und nach eigenem Ermessen ändern. Das Datum der letzten Änderungen erscheint oben auf dieser Richtlinie. Wenn Sie mit diesen Änderungen nicht einverstanden sind, nutzen Sie bitte den Dienst nicht weiter, um Ihre Daten zu übermitteln. Wenn wesentliche Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vorgenommen werden, werden wir Sie durch einen gut sichtbaren Hinweis auf unserem Dienst oder durch eine diesbezügliche Benachrichtigung benachrichtigen. Ohne Ihre Zustimmung werden wir Ihre Daten nicht in einer Weise verarbeiten, die nicht in dieser Richtlinie vorgesehen ist.

    17. Wie Sie uns kontaktieren können

    Wenn Sie uns in Bezug auf eines Ihrer Rechte, wie sie in dieser Richtlinie dargelegt sind, kontaktieren müssen, sollten Sie all diese Anfragen schriftlich per E-Mail an dpo@tourismireland.com