Reisetipp: Bundoran bringt Ihr Herz zum Singen

Bundoran, County Donegal

Riesenwellen und Megaklippen: Bundoran hält nicht viel von Kleinformaten.

Wenn Musik das Herz zum Singen bringt, ist Bundoran ein symphonisches Meisterwerk: Das Meer zerfließt in gewaltiger Wellenmelodie, die Bands beim alljährlichen Sea Sessions Festival stimmen in einen gemeinsamen Hymnenchor ein und die Natur erhebt sich dazu in den schönsten Harmonien. Musizieren Sie mit.

Start in Bundoran

Erkunden Sie unseren Reisevorschlag auf der Karte
Karte ansehen
Karte

Erkunden Sie Bundoran

Um die ungezähmte Macht des Atlantik zu erleben, begeben Sie sich am besten mitten hinein.

A driving 5 Min.
Die Fairy Bridges

Stattliche Stadterlebnisse

Die Grafschaft Donegal liegt an der Spitze des Wild Atlantic Way und doch nur einen kurzen Weg von Belfast entfernt. Nur wenige Stunden liegen zwischen dem dynamischen Trubel der „Stadt der Titanic“ und der schier unendlichen, traumhaften Landschaft des Nordwestens. Hier ist auch das Country Music Festival zu Hause, das jedes Jahr Country-Fans aus ganz Irland in diesen entlegenen und laut Lonely Planet „betörend schönen“ Teil der Insel zieht. Das musikalische Kaliber dieser Gegend ist überhaupt ziemlich beachtlich: Gitarrenlegende Rory Gallagher wurde nur einen Katzensprung entfernt in Ballyshannon geboren.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Schlendern Sie von der Stadt aus zu den Fairy Bridges, einem Verbund frühzeitlicher Felsformationen und einst Bundorans erste und einzige Touristenattraktion. Diesem Ort sagte man über Jahrhunderte nach, dass Elfen hier ihr Unwesen trieben. Ganz in der Nähe befindet sich der legendäre Wishing Chair, in dem Surfchampion Kelly Slater unterwegs zu seinem Siegeszug auf den Wellen von Donegal einst selbst Platz nahm.

B driving 5 Min.
Sea Sessions Festival

Wellenwonne!

Der beliebteste Surfspot in Bundoran und einer der angesagtesten in ganz Irland ist The Peak. Dieser Reef Break ist eher etwas für erfahrene Surfer – und wenn Sie dazu zählen, erwartet Sie ein besonderes Highlight. Anfänger kommen an den beliebten Beach Breaks von Rossnowlagh und Rosses Point voll auf ihre Kosten. Und wenn Sie Ihr Adrenalin ohne waghalsige Manöver bevorzugen, können Sie auch ganz einfach vom Strand aus anderen dabei zusehen! Wer sich mit Gleichgesinnten in der selbsternannten Surfhauptstadt Irlands beim Wellenbezwingen messen will, sollte die Bundoran Surf Co aufsuchen: Dieser B&B-Surfshop bietet zu allem Drum und Dran außerdem einen gemeinschaftlichen Entspannungsraum, in dem sich adrenalinwache Wellenreiter nach einem Tag auf dem Wasser die ganze Nacht lang abhängen können.

Kommen Sie zur Festivalzeit

Das Sea Sessions Surf Music Festival, das 2016 zum besten Festival in Irland gewählt wurde, lässt Sie den Wild Atlantic Way auf ganz einzigartige Weise erleben.

C
Bundoran Golf Club
Bundoran Golf Club

Großartige Aussichten und grandiose Golfplätze

Der 1894 gegründete Bundoran Golf Club zählt zu Irlands ältesten Golfplätzen. Der 18-Loch-Platz (Par 70) wurde von Harry Vardon, dem legendären Golfer mit unerreichten sechs Open-Titeln, entworfen. Hier genießen Sie bei Ihrer Runde Golf gleichzeitig einen spektakulären, schier endlos weiten Blick auf den Atlantik und den einen oder anderen Surfer – verlieren Sie nur nicht den Ball aus den Augen!

Von Bundoran bis Sligo

Die Landschaft zwischen Bundoran und Sligo ist an Wunderwerken des Menschen ebenso reich wie an unberührten Naturwundern.

D driving 20 Min.
Mullaghmore Head

Bildschön

An Mullaghmore Head kann man nur allzu leicht sein Herz verlieren. Sie werden hier stehen und sich wünschen, Ihr Rückreiseticket zu zerreißen, alles hinter sich zu lassen und in der Grafschaft Sligo Ihr neues Lager aufzuschlagen. Der Anblick, der sich Ihnen hier bietet, wird Ihnen immer vor Augen bleiben: die Silhouette von Classiebawn Castle vor der untergehenden Sonne, die tanzende Gischt am weißen Sandstrand, die pfeilschnellen Bewegungen der Windsurfer am Horizont – und all das vor der Kulisse eines der berühmtesten Berge von Irland: Ben Bulben. Ob Sie als abenteuerhungriger Surfer oder einfach nur zum Betrachten und Bewundern hier sind, spielt keine Rolle: Gute Gründe für einen Abstecher nach Mullaghmore auf Ihrer Küstentour gibt es mehr als genug.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Hirtenhunde bei der Arbeit sind ein magischer Anblick – umso mehr, wenn es Martin Feeneys Atlantic Sheepdogs sind, die die Schafe auf einer Farm vor dem Streedagh Beach in Reih und Glied halten.

E driving 23 Min.
Lissadell House

Herrschaftliche Eleganz

Das Lissadell House aus den 1830ern ist elegant, vornehm und traumhaft erhalten – und in dieser Hinsicht wie viele andere neoklassizistische Herrenhäuser in Irland. Doch in einem unterscheidet es sich von allen anderen: Lissadell House war das Haus, in dem die irische Rebellin Constance Markievicz und ihre Schwester, die Suffragette Eva Gore-Booth, aufwuchsen und in dem ihr langjähriger Freund, der Dichter WiIlliam Butler Yeats, oft Ruhe suchte. Heute befindet sich das historische Anwesen im Besitz der Familie von Edward Walsh und Constance Cassidy, die es in seinem prachtvollen Originalzustand restaurierten. Das Haus, die Gärten und die Teestube sind zu bestimmten Zeiten im Jahr für Besucher geöffnet, und auch Ausstellungen zu bedeutenden Persönlichkeiten der irischen Geschichte finden hier regelmäßig statt.

F
Glencar, County Sligo
Glencar, Grafschaft Sligo

Betreten Sie Yeats Country

An einem bestimmten Punkt des Weges müssen Sie nur die Füße hüftbreit voneinander entfernt aufsetzen, und schon befinden sie sich an zwei Orten gleichzeitig: Nämlich am Glencar Lake an der Grenze zwischen den Grafschaften Sligo und Leitrim – einem Ort von uriger Natürlichkeit und unwirklichem Zauber. Dieser See mit seiner fast verwunschenen Atmosphäre war es, der WB Yeats zu seinem beliebten Gedicht „The Stolen Child“ inspirierte. Nehmen Sie Stift und Papier mit, wenn Sie hier vorbeikommen – wer weiß, welche lyrischen Kräfte sich bei einem so poetisch schönen Ort in Ihnen entfalten!

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Vertreten Sie sich die Beine bei einer Wanderung in den Dartry Mountains. Hier befindet sich auch Ben Bulben – der Legende nach die letzte Ruhestätte von Diarmuid und Gráinne, Irlands Version von Romeo und Julia.

Von Bundoran bis Fermanagh

Ob aktiver Kurztrip oder romantische Auszeit: Der Abschnitt zwischen Bundoran und Fermanagh hat für jeden etwas zu bieten.

G driving 14 Min.
Devenish Island

Unvergänglich schön

Devenish Island liegt so lauschig versteckt im Lower Lough Erne, dass man sie glatt übersehen könnte, wenn man nicht danach sucht. Doch sie ist auch so herrlich, dass sie in der Geschichte leider ihrer eigenen Popularität zum Opfer fiel: Die ursprüngliche Klostersiedlung, die der heilige Molaise im 6. Jahrhundert hier gründete, wurde später von einfallenden Wikingern geplündert. Nach einer akribischen Restaurierung und Rekonstruktion, die auch den Bau des beeindruckenden Rundturms umfasste, wurde die Siedlung im 12. Jahrhundert bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Heute sind die Besucher dankenswerterweise um einiges freundlicher und bewundern gerne die mittelalterlichen Kunstwerke, Felskunst-Exemplare und gotischen Bauwerke, die viele Jahrhunderte der Verwüstung überstanden haben.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Verbringen Sie unter den transparenten Kuppeln am Finn Lough wettergeschützt eine sternklare Nacht in ihrer ganz eigenen (gläsernen) Seifenblase.

H
Lough Erne Golf Resort
Lough Erne Golf Resort

Abschlag mit fünf Sternen!

Lough Erne gehört zu den besten Golfresorts von Irland und den 100 besten von Großbritannien und Irland – nicht zuletzt auch dank der atemberaubenden Schönheit seiner Umgebung. Seine Besucher genießen hier inmitten der Fermanagh Lakelands hektarweit üppige Landschaften vor der Kulisse von Castle Hume Lough und Lower Lough Erne. Der Golfclub mit zwei Golfplätzen und 36 Loch wurde vom sechsfachen Major-Sieger Nick Faldo entworfen und zählt Rory McIlroy zu seinen Tourprofis. Die nächste Runde könnte Ihnen gehören.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Der Bluestack Way ist ein idyllischer markierter Wanderweg, der zu den sogenannten „National Waymarked Trails“ gehört. Auf 65 km führt er durch eine Landschaft, die unter anderem Wild, Fasanen und Hasen Lebensraum bietet. Sie können diese Strecke entweder an einem Stück absolvieren oder abends im freundlichen Bluestack Centre eine kleine Etappenpause einlegen.

Von Bundoran bis Slieve League

Dramatische Panoramen und traditionelles Kulturerbe erwarten Sie auf Ihrer Reise zwischen Bundoran und den beeindruckenden Klippen von Slieve League.

I
Slieve League Cliffs

Am Rand der Welt

Sie gehören zu den höchsten Meeresklippen in Europa, doch man kann sich kaum vorstellen, welcher Anblick sich hier bietet oder wie man sich dabei fühlen würde. Erst wenn Sie selbst hoch oben auf Slieve League stehen und nah (aber auf keinen Fall zu nah!) am Klippenrand sind, werden Sie die ganze majestätische Kraft der 609 Meter herabstürzenden Felswände spüren.

Das aber liegt nicht nur an der gewaltigen Höhe, sondern auch am Panoramablick auf die Donegal Bay, die Sligo Mountains und den unsagbar schmalen One Man's Pass, der hinter dem Aussichtspunkt bis in den Pilgrim's Path verläuft. Hier vor Mutter Naturs Meisterwerk aus saphirblauem Meer und schiefergrauen Klippen wird Ihnen eines wortwörtlich vor Augen geführt: eine Landschaft, wie sie nicht überwältigender sein könnte. Kein Wunder, dass Donegal vom National Geographic Traveller zum coolsten Ort der Welt gewählt wurde.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Schauen Sie im Glencolmcille Folk Village vorbei: Die reizend einfachen reetgedeckten Cottages sind originalgetreue Nachbildungen des Haustyps, in dem die Menschen in Irland vor Jahrhunderten hausten – ein hautnaher Einblick in eine längst vergangene Lebensweise.

Nehmen Sie Ihre Reiseidee mit und drucken Sie

Mehr zu erkunden

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden
Fährverbindungen

Angebote

Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!