Musik in der Stadt Cork

Guinness Cork Jazz Festival

Musik in Cork – das heißt große Namen, ausgelassene Feierstimmung voller Klang und Gesang und Folkmusik-Sessions, die das Herz höher schlagen lassen.

Die Heimat des weltberühmten Guinness Jazz Festival, das Herzstück einer aufregenden Folkmusik-Szene und die Stadt, der wir Rocklegende Rory Gallagher verdanken: Cork lebt und atmet Musik.

Tagsüber lassen Straßenmusiker die Plunkett Street erklingen, doch abends kommt die Musik von drinnen – aus den unzähligen Pubs und Clubs der Straße. In Pubs wie An Spailpín Fánach und Sin É, einer tollen Bühne an der Coburg Street, finden allabendlich Folkmusik-Sessions statt. Eklektischer geht es bei den Live-Auftritten im Coughlan's und The White Horse zu. Die Leiterin des Jazz-Festivals, Sinead Dunphy, beschreibt es am treffendsten: „In Cork muss man keinen einzigen Abend auf fantastische Musik verzichten!“

Corks Musikerlegenden

Er beeinflusste U2-Gitarrist The Edge und Brian May von Queen und zählte Eric Clapton, die Rolling Stones und Bob Dylan zu seinen Verehrern. Die Blues- und Rocklegende Rory Gallagher war ein unermüdlicher Tourmusiker, der bei seinen unzähligen Liveauftritten seinen Status als einer der besten Gitarristen aller Zeiten zementierte. Er wurde zwar in der Grafschaft Donegal geboren, doch er wuchs in Cork auf – und dorthin pilgern auch bis heute die Fans, um ihm Tribut zu zollen.

Besonders die Vielfalt wird Besucher in Cork begeistern. Die Stadt ist gewissermaßen das irische New Orleans: Hier regiert nicht das Diktat bestimmter Szenen – sondern einzig die Liebe zur Musik und zum Song.

Jack O'Rourke, Songwriter, Cork

Die traditionelle irische Musik hat vor allem durch den Komponisten Seán Ó Riada eine aufregende Renaissance erfahren. Moderne und traditionelle Spielweisen verschmelzen zu einer neuen Interpretationsform, die eine völlig neue Liebe zur Folkmusik entstehen lässt. Dieser Sohn Corks war Mitglied der Folkband Ceoltóirí Chualann, in der mehrere Gründungsmitglieder der Chieftains spielten.

Cork International Choral Festival
Cork International Choral Festival

Festivalfieber

Corks Musiktradition wird das ganze Jahr über mit vielen berauschenden Festivals hochgehalten, bei denen Talente aus der ganzen Welt auftreten.

Jeden Mai zieht es Künstler von Weltrang in die Stadt, wenn das Cork International Choral Festival zu fünf Tagen voller Konzerte und Wettbewerbe auf 60 Bühnen einlädt.

Der Oktober steht mit dem Guinness Cork Jazz Festival ganz im Zeichen von Blech- und Holzbläsern, eleganten Grooves und unwiderstehlichen Beats. Musikalische Improvisationen erfüllen dann die Luft und begeistern rund 40.000 Fans aus der ganzen Welt.

Auch das Cork Folk Festival, das akustische Klänge und traditionelle Musik feiert, findet in diesem Monat statt. Bei Auftritten internationaler und heimischer Künstler, Vorträgen, Workshops und Folktanz gibt sich die ganze Stadt dem unwiderstehlichen Rhythmus perfekter Unterhaltungskunst hin.

Unsere Empfehlung

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden
Fährverbindungen

Angebote

Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!