newry-town-hall-county-down-flowers-2 newry-town-hall-county-down-flowers-2

Newry

Eine der jüngsten Städte in Nordirland hat sich einen besonderen Namen gemacht
Grafschaft Cork
Essen und Trinken
1 Std. vom internationalen Flughafen Belfast

Newry Town Hall, Grafschaft Down

Eine unglaubliche Vergangenheit und eine aufregende Zukunft

Das als Tor zum Norden bekannte Newry liegt inmitten der natürlichen Pracht der Mourne Mountains und des Ring of Gullion. Hier befinden Sie sich direkt im Herzen der Heimat des heiligen Patrick, gleich an der Grenze zum Land von Game of Thrones® und nur einen Katzensprung entfernt von der sagenhaften Landschaft von Irlands historischem Osten.

Newry vereint Retro und Moderne in einem reizvollen Mix und hat sich bei den Menschen auf der Insel Irland als Einkaufsparadies einen Namen gemacht. Die Stadt mag zwar zu den jüngsten in Nordirland gehören, doch der moderne Charakter der Stadt ist nicht zuletzt auch durch ihre Vergangenheit geprägt. Und von dieser Vergangenheit gibt es eine ganze Menge, denn in dieser Gegend gab es bereits um 4.000 v. Chr. die ersten Siedlungen.

Newry, Grafschaft Down

Von links nach rechts: Newry and Mourne Museum, Bagenal's Castle; Rundturm am Ufer des Flusses Newry; Kilbroney Forest Park; Newry Town Hall

Im 19. Jahrhundert war Newry ein florierender Handelshafen voller Kaufleute, Märkte und belebter Kaianlagen und Uferstraßen. Die Straßennamen erinnern an die geschäftigen Anfänge der Stadt: Buttercrane Quay (Butterkran-Kai), Canal Boat Street (Kanalboot-Straße) und Custom House Quay (Zollhaus-Kai). Dank einer Restaurierungswelle erscheinen viele historisch bedeutsame Gebäude wieder in ihrer alten Pracht.

bridge-in-newry-county-down bridge-in-newry-county-down

Newry, Grafschaft Down

Einkaufen, was das Zeug hält

Wenn es eines gibt, was Sie in Newry besser können als irgendwo sonst, dann ist das ordentliches Shopping. In Einkaufszentren wie The Quays und The Buttercrane gibt es alle bekannten Geschäfte und Speiseangebote, die man sich nur wünschen kann. Doch ebenso lohnt sich auch ein Einkaufsbummel zu den kleineren Geschäften rund um die Einkaufszentren, die immer wieder ungewöhnliche und einmalige Produkte im Angebot haben.

Gemma Murphy von Jack Murphy Jewellers sagt, Newrys Erfolg gründet sich vor allem auf dem guten Ruf, den die Stadt für ihre traditionellen Familiengeschäfte genießt. „Newry ist für seinen guten Kundenservice bekannt“, merkt sie an. „Und das macht durch Mundpropaganda schnell in ganz Irland und weit darüber hinaus die Runde.“

kilbroney-forest-park-county-down kilbroney-forest-park-county-down

Kilbroney Forest Park, Grafschaft Down

Jenseits der Stadt

Wenn Sie Ihren Einkaufsbummel dann beendet haben, können Sie Newry als Ausgangspunkt für Ausflüge entdecken: Die Stadt befindet sich unweit vieler berühmter Attraktionen Nordirlands, wie den Mourne Mountains und dem Gullion Way, dem großartigen Belfast und dem idyllischen Carlingford Lough. Und direkt vor den Toren der Stadt bietet Kilbroney Forest Walk mit seiner herrlichen Stille eine wohltuende Abwechslung vom geschäftigen Treiben in Newry.

Shoppingparadies UND idyllische Ruhe? Newry, du bist schon toll!

Highlights von Newry

Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen, die Sie erleben müssen

Sehenswürdigkeit

Newry and Mourne Museum, Bagenal's Castle

4/5

Offizielle Website besuchen

Down

Details anzeigen

Sehenswürdigkeit

Newry Cathedral of St. Patrick and St. Colman

Offizielle Website besuchen

Down

Details anzeigen

Sehenswürdigkeit

Sehenswürdigkeit

Unterkunft

Narrow Water Castle Self Catering Accommodation

Website der Unterkunft besuchen

Down

Details anzeigen

Sehenswürdigkeit

Unterkunft

Killeavy Castle Estate

4/5

Website der Unterkunft besuchen

Armagh

Details anzeigen

Sehenswürdigkeit

Game of Thrones® Tour – Archery Experience at Winterfell Castle

Offizielle Website besuchen

Down

Details anzeigen

Sehenswürdigkeit