Limerick city Limerick city

Die Stadt Limerick

Die historische Stadt Limerick, die den Fluss Shannon mit dem Wild Atlantic Way verbindet, ist eigensinnig, kunstverliebt und einfach unnachahmlich.
Grafschaft Limerick
Kunst und Kultur
30 Min. vom Flughafen Shannon

Die Stadt Limerick

Uferschönheit


Limerick ist eine Stadt, die immer wieder staunen lässt. Zum Beispiel mit ihrer Lage: direkt am graublau schimmernden Fluss Shannon. Oder auch mit ihrer Geschichte: Von den brutalen Belagerungen im 17. Jahrhundert bis zur glorreichen georgianischen Zeit im 18. Jahrhundert weiß jeder Straßenzug der Stadt von der Vergangenheit zu erzählen. Und dann wären da noch eine Kultur voller Musik, Kunst und Literatur in einer Bandbreite, die von den Cranberries bis zum Pulizer-Preisträger Frank McCourt reicht. Diese lebendige Stadt ist ein Ort voller tragischer Rückschläge und Wiedergeburten, voller Kultur und „Craic“ (Spaß), voller kleiner Geheimnisse und großer Berühmtheiten. Ein Ort, der einem einfach unter die Haut geht.

Die Stadt Limerick

Der Fluss Shannon vor der Kulisse des Thomond Park, das Hunt Museum, die St. Mary's Cathedral, Speiseplatte im French Table

Eine Stadt, die viel zu erzählen hat


Bei einem Spaziergang durch die Straßen der Stadt werden Sie überall auf Geschichte(n) stoßen. Sie sprechen aus den historischen Grabsteinen, die den kleinen Friedhof der St. Munchin's Church (wo der erste Bischof von Limerick begraben sein soll) fast schon übervölkern. Sie sprechen aus den bemerkenswerten Schätzen, die sich in den geheimen Schubladen des Hunt Museum verbergen. Und sie sprechen aus den faszinierenden Schwarzweißfotos, die im Limerick Museum das Stadtleben aus vergangenen Tagen zeigen.

King John's Castle, Limerick King John's Castle, Limerick

King John's Castle, Limerick

King John’s Castle


Auch Limericks größte Attraktion, das King John's Castle, weiß unendlich viel zu berichten. Diese Burg auf King's Island am rauschenden Shannon behauptet ihre Position nun schon seit über 1.000 Jahren und soll auf einer ehemaligen Wikingeranlage errichtet worden sein. Hinter den Burgmauern erzählen Multimedia-Ausstellungen vom Burgleben, verheerenden Belagerungen und einer ganzen Reihe faszinierender Persönlichkeiten.

Das kompakte und entspannte Limerick lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Folgen Sie der Flusspromenade durch den alten Kartoffelmarkt und schließlich weiter bis zur St. Mary's Cathedral. Sie wurde 1168 errichtet und ist das älteste durchgehend genutzte Gebäude in Limerick – und sie steckt voller Überraschungen: So finden Sie hier etwa einen bis zum Dach reichenden Obergaden, Einschlagspuren von Kanonen aus dem 17. Jahrhundert und den „Leper's Squint“ – eine kleine Öffnung in der Kathedralmauer, die es Leprakranken erlaubte, bei der Messe mitzuhören.

Milk Market Milk Market

© Milk Market, Limerick

Der Kultur auf der Spur


Den wohl besten Einblick in das kulturelle Herz von Limerick bietet der restaurierte Milk Market an der Cornmarket Row. Der Markt öffnet sich den Sinnen unter seinem weiten weißen Zeltdach wie ein Mikrokosmos der Stadt: bunt, kreativ und cool, mit einem abwechslungsreichen Angebot an Pop-up-Restaurants, handwerklich hergestellten Lebensmitteln, Antiquitäten, Musik und Kunst.

Von hier aus ist es nur ein Katzensprung zum Stadtviertel Georgian Quarter, wo breite, elegante Alleen mit prachtvoller georgianischer Architektur den Blick erhellen. Das People's Museum of Limerick bietet eine kleine, aber interessante Sammlung an Objekten und Artefakten, doch das wirkliche Highlight ist eigentlich das Gebäude selbst. Es ist nämlich eines der sechs vornehmen Reihenhäuser am Pery Square, der zu den besten Beispielen georgianischer Architektur auf der Insel gezählt wird. Nur einige Meter weiter lockt die Limerick City Gallery of Art mit immer wieder wechselnden Ausstellungen moderner Kunst.

Blarney Castle, County Cork Blarney Castle, County Cork

Blarney Castle, Grafschaft Cork

Jenseits der Stadt


Das schöne Dorf Adare verspricht mit seinen reetgedeckten Cottages einen schönen Tagesausflug vor den Toren Limericks. Doch das Umland der Stadt hält eine Menge Burgen und Schlösser bereit – also machen Sie von hier aus auch einen Abstecher zu Blarney Castle, Desmond Castle und Glin Castle. Lust auf Wassersport? Dann begeben Sie sich am Shannon flussaufwärts zum Lough Derg, wo Sie Kajak fahren, stehpaddeln und vielen weiteren Wasseraktivitäten nachgehen können.

Highlights von Limerick

Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen, die Sie erleben müssen

Unterkunft

Dromoland Castle Hotel

5/5

Website der Unterkunft besuchen

Clare

Details anzeigen

Sehenswürdigkeit

Sehenswürdigkeit

Limerick City Walking Tours by Limerick Civic Trust

Offizielle Website besuchen

Limerick

Details anzeigen

Unterkunft

Adare Manor Hotel & Golf Resort

5/5

Website der Unterkunft besuchen

Limerick

Details anzeigen

Sehenswürdigkeit

The Spa at No.1 Pery Square Hotel & Spa

Offizielle Website besuchen

Limerick

Details anzeigen

Sehenswürdigkeit

Nevsail Watersports & Rock Climbing

Offizielle Website besuchen

Clare

Details anzeigen

Sehenswürdigkeit

Limerick Medieval Walking Trail

Offizielle Website besuchen

Limerick

Details anzeigen

Sehenswürdigkeit

The French Table Restaurant

Offizielle Website besuchen

Limerick

Details anzeigen