Die Küste der Häfen

Lassen Sie die Seele baumeln am südlichsten Abschnitt des Wild Atlantic Way

Old Head of Kinsale, County Cork

Die Küste der Häfen erstreckt sich von der verträumten Bantry Bay über Skibbereen bis nach Kinsale. In üppigen Gärten gedeihen Fuchsien und Montbretien und malerische Buchten und endlose Strände machen Lust auf einen langen Tag an der frischen Meeresluft. 

Das dank des Golfstroms gemäßigte Klima, die friedliche Atmosphäre, die Kreativszene, exzellentes Essen, Kunst und Festivals sorgen für garantierte Entspannung. Überall entlang dieser Küste trifft man auf Geschichte: uralte Stätten, Küstenforts und – draußen am Horizont – „Irlands Träne“, der Fastnet Rock.

Haven Coast
Old Head of Kinsale

Man muss Kinsale vom Meer aus sehen, um es wirklich zu verstehen. Verbringen Sie einen Morgen an Bord der Spirit of Kinsale und schippern Sie durch den Hafen bis zum Charles Fort und an den Rand des wilden Atlantiks: ein unvergessliches Erlebnis! Diese Küstenstadt hat einen festen Platz in der Geschichte Irlands. Einst ein Handelsposten der Wikinger und ein bedeutender Hafen für Weinimporte, war die Stadt im 17. Jahrhundert Schauplatz einer berühmten Belagerung. Bei der Hafeneinfahrt können Sie den vom Wind umtosten Leuchtturm am Old Head of Kinsale erspähen. Vor der Küste hier liegt das Wrack der Lusitania, die 1915 von einem U-Boot versenkt wurde.

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden
Fährverbindungen

Angebote

Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!