Belfast City

Play
Belfast City Hall

Großartige Restaurants, traditionelle Pubs und eine faszinierende Titanic-Vergangenheit machen Belfast so unvergleichlich – machen Sie sich bereit für eine der aufregendsten Städte Irlands.

Belfast verströmt aus all seinen Poren Kultur, Geschichte und Gastfreundschaft. Kommen Sie auf einen Sprung vorbei und Sie werden einen Ort entdecken, der wie kein anderer in Europa ist. Belfast ist eine Stadt, die ihre Wurzeln bis in die Bronzezeit zurückverfolgen kann. Hier wurde die Titanic gebaut und die Stadt verfügt über eine einzigartige Gastro-Szene. Diese Stadt tanzt zu ihrem ganz eigenen Rhythmus. Von ihrem legendären Schiffsbauerbe bis zur dynamischen Kunstszene, die besonders im Cathedral Quarter zu Hause ist, wird es in Belfast garantiert niemals langweilig.

Genießen Sie Lunch in einem der Michelin-Stern-Restaurants und essen Sie abends in einem bodenständigen Fish & Chips-Shop. Genießen Sie elegante Cocktails in stilvollen Jazz-Bars oder Craft-Biere aus der Region in traditionellen Pubs. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Titanic, besichtigen Sie die berühmten politischen Wandmalereien und stürzen Sie sich im Ulster Museum kopfüber in die Vergangenheit: Was auch immer Sie in Belfast unternehmen, unvergessliche Erlebnisse warten.

Ausgehen

Sie gehen gerne aus? Dann sind Sie hier genau richtig. Belfast ist eine überaus gesellige Stadt in der aus jeder Bar, jedem Club, jedem Restaurant und jedem Café ein lebendiges und quirliges Stimmengewirr dringt. Beginnen Sie mit einem exzellenten Essen – Belfast ist ein Kulinarik-Hotspot und wird Sie mit einer hoch gelobten Gastroszene und einigen der besten Restaurants der Insel überraschen.

Edle Speiseerlebnisse erwarten Sie in den Michelin-Stern-Restaurants Ox und Eipic, etwas entspannter geht es im James Street South, im Town und im The Muddler’s Club zu, und Ihre Koffeindosis holen Sie sich am besten im Established. Das Cathedral Quarter ist die Heimat von großartigen Trad-Musik-Bars wie dem Duke of York und The John Hewitt. Probieren Sie coole Cocktails im Merchant Hotel, im Ritas oder im The Albany und runden Sie den Abend bei einem Gig im legendären Limelight auf der Ormeau Avenue ab, wo schon Größen wie Snow Patrol oder Shane McGowan auf der Bühne standen.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Belfast bietet ein großartiges Spektrum an Attraktionen – von Outdoor-Erlebnissen bis zu großartigen Museen. Dank der kompakten Größe lässt sich die Stadt zudem ganz einfach erkunden. Brechen Sie auf zu einem etwas anderen urbanen Abenteuer bei einer Black Taxi Tour. Auf einer dieser weltweit einzigartigen Touren bringt Sie ein ortskundiger Fahrer zu den beeindruckendsten politischen Wandmalereien und somit schnurstracks hinein in die Vergangenheit der Stadt.

Auf einem Spaziergang hinaus zur wunderschönen Queen’s University (mit so berühmten Absolventen wie dem Dichter Seamus Heaney und dem Schauspieler Liam Neeson) kommen Sie am faszinierenden Ulster Museum und im grünen Wunderland der Botanic Gardens vorbei. Das architektonische Highlight Belfasts ist die City Hall, die mit ihrem großartigen barocken Äußeren den Donegall Square dominiert. Südlich liegt das Cathedral Quarter, wo Sie großartige Galerien, lebendige Pubs und erstklassige Restaurants erwarten. Dynamisch, kulturell und unvergesslich – eben wie ganz Belfast, nur im Kleinen.

Titanic Quarter

Titanic Belfast, die größte Titanic-Besucherattraktion der Welt, steht wie ein glänzendes Schiff am Belfast Lough. Das majestätische Gebäude befindet sich exakt an der Stelle, an der die Titanic gebaut wurde. Es beherbergt neun Galerien, die Ihnen die ganze Geschichte – von Belfasts Bedeutung als Zentrum des Schiffsbaus bis zur Entdeckung des Wracks – vorstellen.

Wenn Sie noch tiefer in die Thematik eintauchen möchten, sind Sie im Titanic Quarter ebenfalls goldrichtig: Es erwarten Sie thematische Titanic-Rundgänge und ein Besuch im Pump House and Dock, wo das Schiff vom Stapel lief. Mit der SS Nomadic können Sie sogar an Bord eines Teils echter Titanic-Geschichte gehen. Auf diesem Schiff wurden die Passagiere der ersten Klasse von Cherbourg in Frankreich zur Titanic gebracht. Es ist das letzte verbliebene Schiff der White Star Line auf der ganzen Welt.

Noch mehr Highlights