Meath

Weltberühmtes Kulturerbe, Pferderennen am Strand und DIE originale Halloween-Feier... das kann nur Meath sein

Sie interessieren sich für Kulturerbe? Meath hat Kulturerbe. ‚Royal County‘, die königliche Grafschaft, ist der ehemalige Sitz der Hochkönige von Irland. Hier finden Sie die Burg Trim Castle aus dem 12. Jahrhundert, die Hauptdrehort in Mel Gibsons epischem Film Braveheart war und eine von nur zwei UNESCO-Weltkulturerbestätten in Irland, Brú na Bóinne .

Horseriding on Laytown Strand
Horseriding on Laytown Strand

In Brú na Bóinne befinden sich die neolithischen Ganggräber Knowth, Dowth und Newgrange sowie ein ausgezeichnetes Informationszentrum. Newgrange ist dank des spektakulären Lichtstrahls, der jedes Jahr bei der Wintersonnenwende durch sein Dach fällt, das bekannteste der drei.

Dieser Artikel würde auch einem Ihrer Freunde gefallen? Klicken Sie auf , um den Artikel zu speichern und zu teilen.

Faszinierend ist, dass die Konstruktion, die das Sonnenlicht 19 Meter bis ins Zentrum der Grabkammer leitet, vor ungefähr 5.000 Jahren entstanden ist. Wie kann man das Spektakel miterleben? Nur mit Glück. Normalbürger können an einer Verlosung teilnehmen und als Preis wartet Zugang zum Gewölbe um den 21. Dezember, um beim Lichtschauspiel dabei sein zu dürfen.

Aber keine Sorge – alle Besucher bekommen eine Simulation zu sehen.

Rennpferde

Vielleicht liegt es am reichhaltigen Kulturerbe, dass in Meath alte Traditionen so vorbildlich gepflegt werden. Flüsse wie der Boyne, der Blackwater und der Deel sind wie auch der Royal Canal ein Paradies für Angler, während das flache, nahrhafte Weideland sich perfekt für die Rennpferde eignet, die hier so erfolgreich gezüchtet werden.

Einmal im Jahr findet auf den sandigen Abschnitten des Laytown Strand ein traditionelles Rennspektakel statt. Seit seinen Anfängen im Jahr 1868 ist das einzige offiziell anerkannte Strandrennen Europas ein Publikumsmagnet.

Die einzigartige, berauschende Atmosphäre macht das Rennen bei Pferdeliebhabern und Neugierigen gleichermaßen beliebt.

Berühmte Hügel

Die Geschichte von Meath ist voller verborgener Überraschungen... und voller Hügel.

Sie wissen vielleicht, dass Rockgrößen wie U2, REM, Bruce Springsteen und Queen auf Slane Castle gespielt haben, aber wussten Sie auch, dass Irlands großer Befreier Daniel O’Connell einmal vor einer Million Menschen auf dem Hill of Tara eine Rede gehalten hat?

Oder dass ein anderer historisch bedeutender Hügel, der Hill of Ward, der Ort ist, an dem das keltische Halloween-Fest (Samhain) zum ersten Mal gefeiert wurde?

Der nahegelgene Loughcrew Cairns (Steinhügel) wird im Volksmund ‚Hügel der Hexe‘ genannt, nach einer Hexe, die glaubte sie würde Herrscherin von ganz Irland werden, wenn sie es schaffen würde, mit der Schürze voller Steine von Hügel zu Hügel zu springen.

Der Legende nach hat sie versagt, ähnlich wie die Sonnenanbeter, die die Steine in längst vergangener Zeit für ihre Rituale nutzten…

Immerhin sind wir in Irland – auch jahrhundertelanges Beten garantiert keinen Sonnenschein.

Urlaubsideen, Neuigkeiten, Angebote … Melden Sie sich für unser eZine an und wir halten Sie in Sachen Irland auf dem Laufenden.

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden
Fährverbindungen finden