logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    om-diva-dublin-vintage-design-shop om-diva-dublin-vintage-design-shop

    Dublin: Mode und Kunsthandwerk

    In Dublin gibt unzählige Boutiquen und Modekaufhäuser, frische Designeinflüsse und traditionelles Kunsthandwerk.

    • #KunstUndKultur
    • #Dublin
    • #Einkaufen
    Dublin
    Dublin
    • #KunstUndKultur
    • #Dublin
    • #Einkaufen

    Dublin hat eine Kreativszene, die High-End-Fashion mit avantgardistischen, aufstrebenden Labels mixt. Rund um das so genannten Creative Quarter (ein Bereich, der strahlenförmig von der South William Street abgeht) erwarten Sie neben Designgeschäften auch Restaurants, Cafés, Galerien und die wunderschöne George’s Street Arcade.

    Dank der kompakten Größe Dublins, des Netzes von Radwegen und der ungewöhnlichen Umgebung ist der Zugang zu den Designbereichen der Stadt ein Kinderspiel, egal, ob Sie in einem georgianischen Stadthaus mit der bekannten Designerin Louise Kennedy in Schale werfen oder die Vintage-Stände auf dem Dublin Flea Market am Newmarket Square entlang schlendern. 

    dublin-fashion-design-background dublin-fashion-design-background

    Mode

    Die beliebtesten Designer-Handtaschen und -Accessoires finden Sie im Design Exchange in der Exchequer Street. Dies ist ein guter Ort, um Marken wie Prada, Alexander McQueen und Marc Jacobs zu erstehen. In einem der schönsten Einkaufszentren Europas, dem Powerscourt Centre (einem prächtigem Stadthaus aus dem 18Jahrhundert, das zur Unterhaltung von Gästen gebaut wurde), finden Sie Marion Cuddy, eine Ikone des irischen Designs mit irischen Marken von Gertrude Sampson, Caroline Mitchell, Byrne-Goode und einer Hutmacherei von Deb Fanning.

    Und Siopaella in der Temple Lane ist eine gute Adresse für Second-Hand-Luxusdesigns. Es ist eine wahre Fundgrube für Schnäppchenjagd. Für Vintage-Fans gibt es nichts Schöneres als Om Diva in der Drury Street, wo auch aufstrebende irische Designer und aktuelle Mode zu finden sind. Und bei Folkster in Temple Bar finden Sie neben aktueller Mode auch Vintage-Stücke.

    Bei Jenny Vander finden Sie eine wahre Schatzkammer an Vintage- und antiken Schmuckstücken. Ein ganz anderes Angebot finden Sie bei Designyard, wo es eine wunderschöne Auswahl an zeitgenössischem Schmuck und Skulpturen gibt.  

    arran-street-east-cups-dublin-image-ian-calder arran-street-east-cups-dublin-image-ian-calder

    Arran Street East, Dublin ©️Ian Calder

    Design

    Irisches Kunsthandwerk ist cool und beruhigend. Inspiriert von den Naturmaterialien Leinen, Wolle, Schiefer und Holz interpretieren irische Designer traditionelle Handwerkskunst mit einem sehr modernen Touch. Natur, Schlichtheit und Textur sind die wichtigsten Einflussfaktoren für die Algendrucke von Superfolk und die Steinware von Arran Street East. Die Haushaltswaren von 31 Chapel Lane sind hingegen handgefertigt und von den Farben der irischen Landschaft inspiriert.

    Zu traditionellen Geschäften mit Handwerkskunst, wie dem Kilkenny Shop, die Textilien von Foxford und McNutt, Töpferkunst von bekannten Namen wie Belleek und Nicholas Mosse sowie Schmuck von Juvi and Maureen Lynch anbieten, gesellen sich zeitgenössische Läden wie der Irish Design Shop. Hier, in einem kleinen, aber betriebsamen Laden in der Drury Street, finden Sie moderne Glaswaren, Keramik und Holzwaren. Eine interessante Mischung aus irischen Designern und kleinen internationalen Labels finden Sie bei Article im Powerscourt Centre, bei Industry in der Drury Lane und bei Scout Dublin in Temple Bar. 

    avoca-shop-dublin avoca-shop-dublin

    Avoca, Suffolk Street

    Traditionelles Kunsthandwerk

    Der Aran-Pullover könnte nicht geschichtsträchtiger sein. Der Legende nach haben Familien ihr eigenes Design eingewebt, damit sie bei einer Tragödie auf See ihre Lieben wiedererkennen konnten, wenn diese an Land gebracht worden waren. Genau wie diese überlieferte Geschichte werden auch andere Dinge immer typisch irisch sein.

    Donegal-Tweed, geschliffenes Kristall und bequeme Strickwaren beschwören Bilder von sanftem Licht und regnerischen Landschaften herauf. Wenn Sie auf der Suche nach dem Traditionellen sind, ist der Kilkenny Shop ein guter Ausgangspunkt. Zwar haben sich diese Handwerkskünste mit der Zeit verändert, aber Sie können noch immer neben farbenfrohen Taschen von Orla Kiely und Schmuck von Alan Ardiff die beeindruckende Auswahl an Kristall-, Holz- und Keramikwaren von Designern wie Louis Mulcahy und Thomas Diem bewundern.   Traditionellere Artikel mit modernem Touch finden Sie in Form von riesigen Wolldecken und warmen Überwürfen im Avoca in der Suffolk Street.

    powerscourt-centre-dublin powerscourt-centre-dublin

    Powerscourt Centre, Dublin

    Alte und neue Schätze

    Wenn Sie auf der Suche nach einem Stück Geschichte sind, sollten Sie sich ein oder zwei Stunden Zeit für die Antiquitätengeschäfte im Power Court Centre nehmen. Dort finden Sie Kunstobjekte, Porzellan, Kunstwerk und Silber. Buchliebhaber sollten sich Ulysses Rare Books an der Duke Street, die sich auf irische Literatur und Geschichte spezialisiert haben, nicht entgehen lassen.

    Ein wahrhaft einmaliges Erlebnis erwartet Sie jedoch sonntags auf dem Merrion Square. Amateurkünstler verkaufen ihre Werke, die auf den Geländern des Parks ausgestellt sind, und Sie können etwas Einzigartiges zu einem sehr günstigen Preis erwerben.