Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

FFFFFF-0 FFFFFF-0

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    spd-bg-option-croagh-patrick spd-bg-option-croagh-patrick

    St. Patrick's Day

    Leider müssen Sie dieses Jahr zu Hause bleiben. Das wird Sie jedoch nicht davon abhalten, die positive Energie und die Begeisterung rund um den St. Patrick's Day zu genießen. Irlands Schutzheiliger ist online gegangen und die ganze Welt ist zur Party eingeladen!

    trio-sheep-croagh-patrick trio-sheep-croagh-patrick
    spd-hero-trio-two spd-hero-trio-two
    spd-hero-trio-three spd-hero-trio-three

    Bringen Sie Irland in Ihr Zuhause

    Das Wichtigste zuerst: Leider können Sie Irland dieses Jahr zum St. Patrick's Day nicht besuchen, da wir alle gebeten werden, unnötige Reisen auf die Insel bis auf weiteres zu vermeiden. Sie können jedoch die nächstbessere Alternative genießen, indem Sie sich online zuschalten, wo ein Kaleidoskop aus Farben, Kultur und Kreativität auf Sie wartet. 

    Von Belfast bis Cork werden die Gemeinden ihren irischen Stolz durch virtuelle Veranstaltungen präsentieren und die Welt vereinen, um diese berühmte irische Feier gemeinsam zu erleben. In Dublin erhält dasSt. Patrick's Festival (12.-17. März) einen eigenen TV-Kanal vor Ort, der eine Reihe von Live-Auftritten überträgt und in einer spektakulären virtuellen Parade gipfelt. In Armagh feiert das At Home with St. Patrick Festival die Wurzeln des Heiligen in Nordirland mit einem lebhaften Online-Programm bestehend aus Kultur, Musik und Tanz.

    Egal, wo Sie sich aufhalten, ziehen Sie etwas Grünes an und bringen Sie Feierlaune mit – am St. Patrick's Day lässt Irland Ihr Herz höher schlagen!

    St. Patrick's Day – er findet statt, er wird online durchgeführt und Sie können live in Ihrem Wohnzimmer dabei sein!

    johnnie-foxs-photo-exterior johnnie-foxs-photo-exterior

    Den St. Patrick's Day zu Hause feiern

    Die Feierlichkeiten werden virtuell übertragen und alles geschieht online. Dieses Jahr bringen wir Ihnen den St. Patrick's Day nach Hause. Schalten Sie am 17. März ein ...

    Feiern Sie mit



    Podcast

    In der ersten Folge von „Irisch gut! Stories und Tipps von der grünen Insel“ dreht sich alles um die größte Feier auf der Insel.

    st-patrick-in-parade-1 st-patrick-in-parade-1

    mm_st-patrick-festivals_BG_the-fiddler mm_st-patrick-festivals_BG_the-fiddler

    Irlands Feierlichkeiten zum St. Patrick's Day

    Genießen Sie den St. Patrick's Day bequem zu Hause mit fantastischen digitalen Veranstaltungen, die von der gesamten Insel übertragen werden.

    Mehr entdecken

    Hinter dem Mythos

    Die Geschichte des heiligen Patrick hat die ganze Welt fasziniert. Als Junge wurde er in Wales oder Schottland gefangen genommen und als Sklave nach Slemish Mountain in der Grafschaft Antrim geschickt. Er hütete Schafe an diesem ruhigen Berghang, bevor er nach Hause floh, wo er eine Vision hatte, die ihn aufforderte, nach Irland zurückzukehren und die Botschaft des Christentums zu verbreiten.

    st-patricks-trail-northern-ireland st-patricks-trail-northern-ireland

    Saul Church, Downpatrick, Grafschaft Down

    Patrick hat seine Spuren überall auf der Insel Irland hinterlassen, vom legendären Rock of Cashel in der Grafschaft Tipperary bis hin zum atemberaubenden Gipfel des Croagh Patrick in der Grafschaft Mayo, einem sehr beliebten Wallfahrtsort. In den Grafschaften Armagh und Down in Nordirland ist jedoch sein Vermächtnis am stärksten zu spüren: In der winzigen Saul Church, die an der gleichen Stelle wie Patricks erste Kirche in Irland errichtet wurde, und in der Stadt Armagh, wo ihm gleich zwei Kathedralen gewidmet sind, sowie in der Down Cathedral, wo er schließlich seine letzte Ruhestätte fand.

    Wussten Sie schon ...? 5 Fakten zum St. Patrick's Day

    1
    Warum am 17. März?
    Das ist der Todestag des Schutzheiligen. Patrick starb im Jahr 461 in Saul in der Grafschaft Down. Er ist auf dem Gelände der Down Cathedral in Downpatrick, Grafschaft Down, begraben.
    2
    Wann fand die erste Parade statt?
    Die erste Parade zum St. Patrick's Day fand 1737 in Boston in den Vereinigten Staaten statt. Die erste Parade in Irland wurde 1903 in Waterford veranstaltet.
    3
    War der heilige Patrick Ire?
    Nein, er wurde nicht hier geboren. St. Patrick soll ursprünglich aus Wales oder Schottland stammen.
    4
    Warum tragen die Leute Grün?
    Grün steht heute als Synonym für den St. Patrick's Day und den irischen Stolz, aber bis zum 19. Jahrhundert verband man mit St. Patrick eigentlich die Farbe Blau.
    5
    Warum verbindet man St. Patrick mit Kleeblättern?
    Der Legende nach verwendete St. Patrick das Kleeblatt als Metapher für die Heilige Dreifaltigkeit, als er das Christentum zum ersten Mal in Irland einführte.

    Wandeln Sie auf den Spuren des heiligen Patrick über die gesamte Insel

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    The Saint Patrick Centre

    4/5

    Offizielle Website besuchen

    Down

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    Lough Derg Place of Pilgrimage

    Offizielle Website besuchen

    Donegal

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    Down Cathedral and Saint Patrick's Grave

    Offizielle Website besuchen

    Down

    Details anzeigen