logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    Guinness Gates dublin bg 1 Guinness Gates dublin bg 1

    Guinness Storehouse

    Begeben Sie sich im Guinness Storehouse am St. James's Gate in Dublin auf die Spuren der Geschichte von Guinness, dem berühmten irischen Stout, und besuchen Sie es auf eigene Faust!
    • #Dublin
    • #Essen
    • #KulturUndTradition
    Dublin
    Essen und Trinken
    30 Min. vom Flughafen Dublin

    St. James's Gate, Dublin 8, Dublin

    Was ist das Guinness Storehouse?

    Wenn Sie wissen wollen, was genau in einem Pint des „schwarzen Gebräus“ steckt und wie es dazu kam, dass dieses berühmte Stout von seinen bescheidenen Anfängen bis zum weltweiten Verkauf aufstieg, dann ist das Guinness Storehouse, die Heimat von Guinness in St. James's Gate in Dublin, der richtige Ort dafür.

    +35314084800
    St. James's Gate, Dublin 8, Dublin
    Guinness Storehouse_web-size_2500x1200px Guinness Storehouse_web-size_2500x1200px

    St. James's Gate, Dublin

    Arthur Guinness – eine Brauerei-Legende

    Die Geschichte von Guinness begann vor über 250 Jahren, als Arthur Guinness aus Celbridge in der Grafschaft Kildare beschloss, eine Brauerei zu betreiben. 1759 unterzeichnete er einen Pachtvertrag mit einer Laufzeit von 9.000 Jahren für ein Grundstück am St. James's Gate im Stadtzentrum von Dublin. Er baute die Guinness-Brauerei langsam auf und begann zehn Jahre später, Fässer mit Stout per Schiff nach England zu exportieren.

    Bis 1868 war St. James's Gate eine Art Mini-Stadt mit einer Küferei, einer Gerstenmälzerei und sogar einer eigenen Eisenbahn und Feuerwehr. Das Unternehmen baute eigene Kähne, um die Fässer auf den Wasserstraßen Irlands zu transportieren, und stellte Wissenschaftler ein, um das Stout zu perfektionieren.

    Wenn Sie am Guinness Storehouse ankommen und entlang der Brauereigebäude, der gepflasterten Straßen und Straßenbahnschienen bis zu den berühmten schwarzen Toren gehen, erwacht die Geschichte zum Leben.Dies ist die größte Stout-Brauerei der Welt. Unternehmen Sie bei einem Besuch eine Reise durch das Leben und die Geschichte dieses Kultbiers.

    Barley pit at the Guinness Storehouse Barley pit at the Guinness Storehouse

    Gerstenspeicher im Guinness Storehouse

    Der Guinness-Stout-Brauprozess

    Die selbstgeführte Tour durch das beliebte Guinness Storehouse beginnt mit einer Einführung in die Grundlagen der Guinness-Brauerei. Bei einem Rundgang über die verschiedenen Ebenen mit Wasserfällen, hinter Glas wachsendem Hopfen und industriellen Rohren und Armaturen, die Geräusche, Aromen und die Atmosphäre einer Brauerei wiedergeben, lernen Sie die vier Zutaten kennen, die für die Herstellung eines perfekten Bieres erforderlich sind: Wasser, Gerste (die gemaischt und geröstet wird), Hopfen und Hefe.

    Auf dem Weg dorthin erfahren Sie durch audiovisuelle Vorführungen mehr über Arthur Guinness und seine Familie. In der Rösterei lernen Sie, wie die Gerste gemahlen, eingemaischt, getrennt und bei 232 °C geröstet wird, um den perfekten Geschmack, das Aroma und die Farbe zu erhalten.

    Das Brauereigebäude („Storehouse“) selbst wurde zwischen 1902 und 1904 erbaut und diente als Gärhaus. Bei Ihrem Besuch werden Sie Rohrleitungen, Maschinen und riesige Fässer, die aus dieser Zeit erhalten geblieben sind, sehen.

    Der Gärungsbereich zeigt die letzte Phase des Brauprozesses, wenn die Hefe dem Gemisch aus Gerste, Wasser und Hopfen zugesetzt wird. Im Küfereibereich kann man sich ein Bild von den Fähigkeiten der Fassmacher machen.

    Exhibit of past adverts of Guinness Exhibit of past adverts of Guinness

    Frühere Guinness-Werbung

    Die Geschichte von Guinness

    1929 begann Guinness mit der Produktion seiner berühmten bunten Werbespots und Pub-Schilder mit den Slogans „Guinness is good for you“ und „My Goodness, My Guinness“, auf denen Zootiere wie Seelöwen, Pinguine und natürlich der berühmte Tukan abgebildet waren. Diese Ausstellung erfreut sich bei den Besuchern großer Beliebtheit.

    Dank geschickter Werbung verbreitete sich die Geschichte in der ganzen Welt, und 2009, als Guinness sein 250-jähriges Bestehen feierte, stießen 50 Millionen Menschen auf der ganzen Welt mit einem Glas auf den Arthur's Day an.

    Heute ist Guinness das beliebteste Stout der Welt. Es wird in 50 Ländern gebraut und in über 120 Ländern verkauft. Es wird geschätzt, dass jeden Tag weltweit 10 Millionen Gläser Guinness genossen werden.

    People at the Gravity bar with pints of Guinness People at the Gravity bar with pints of Guinness

    Gravity Bar, Guinness Storehouse

    Gravity Bar und Storehouse-Touren

    Im Guinness Storehouse werden drei verschiedene Führungen angeboten:

    1. Eine einfache, selbstgeführte Storehouse-Tour inklusive eines Getränks in der Gravity Bar.
    2. Sie können auch eine „Stoutie“-Option hinzubuchen, bei der Sie ein zweites Pint mit Ihrem Selfie auf der Schaumkrone bekommen, oder die Guinness Academy besuchen, wo Sie lernen, wie man das perfekte Pint einschenkt.
    3. Das Connoisseur-Ticket beinhaltet eine exklusive Verkostung in der Connoisseur-Bar sowie eine Anleitung, wie ein Pint richtig eingeschenkt wird.

    Ihr Besuch endet in der Gravity Bar im obersten Stockwerk, deren Fenster vom Boden bis zur Decke reichen und einen 360-Grad-Blick auf die Stadt Dublin bieten. Der Blick reicht im Süden bis zu den Bergen von Dublin und Wicklow, über die Bucht von Dublin und im Norden bis zur Halbinsel Howth, mit Sehenswürdigkeiten wie der St. Patrick's Cathedral und den berühmten Poolbeg-Schornsteinen.

    Bevor Sie Ihr Bierglas erheben und einen Schluck von Ihrem cremigen Pint Guinness nehmen, erfahren Sie, wie es eingeschenkt wird und wie es sich in der Mitte absetzen kann. Experten haben errechnet, dass die für diesen „perfekten Guss“ erforderliche Zeit 119,53 Sekunden beträgt.

    Planen Sie für einen Besuch im Storehouse mindestens anderthalb Stunden ein – Sie können aber auch länger bleiben, denn es gibt viel zu sehen. Außerdem befinden sich auf verschiedenen Ebenen Cafés und Bars, falls Sie sich eine Pause gönnen möchten, und im ersten Stock gibt es einen Geschenkeshop mit Artikeln rund ums Thema Guinness.

    Glass of Roe & Co whiskey Glass of Roe & Co whiskey

    Roe & Co Whiskey Distillery, Dublin

    The Liberties

    Das Guinness Storehouse befindet sich im historischen Viertel Liberties in Dublin, in dem einst viele Whiskey-Brennereien der Stadt angesiedelt waren.

    Für Unternehmungen in der Nähe bietet sich ein Besuch der Jameson Distillery in Smithfield oder der Destillerien Roe & Co oder Pearse Lyons Distillery an, die beide zu Fuß erreichbar sind. Im Rahmen der Führungen erfahren Sie mehr über die Whiskey-Herstellung und das berühmte „Goldene Dreieck“ der Destillerien der Region.

    Nur 20 Gehminuten vom Storehouse entfernt finden Sie zwei der geschichtsträchtigsten Gebäude Dublins: die im Jahr 1191 gegründete St. Patrick's Cathedral und die Christ Church Cathedral aus dem Jahr 1030.

    Wissenswertes

    1

    Es wird empfohlen, Tickets im Voraus zu buchen, aber Sie können sie auch bei Ihrer Ankunft kaufen (rechnen Sie zu den Stoßzeiten mit Warteschlangen).

     

    2

    Die Führungen sind selbstgeführt und das Ticket „Self-guided and Gravity Bar“ beinhaltet einen Gutschein für ein Pint Guinness, ein anderes Bier oder ein Erfrischungsgetränk in der Gravity Bar.

    3

    Kinder unter 18 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

    4

    Das Guinness Storehouse ist sieben Tage die Woche geöffnet: Sonntag bis Donnerstag von 10:00 bis 19:00 Uhr (letzter Einlass um 17:00 Uhr), Freitag und Samstag von 10:00 bis 20:00 Uhr (letzter Einlass um 18:00 Uhr).

    5

    Für die Anreise mit dem Bus nehmen Sie die Linien 13, 40 oder 123. Die nächstgelegene Haltestelle der LUAS (Straßenbahn) ist St. James's Hospital.

    6

    Auf dem Besucherparkplatz in der Crane Street stehen in begrenzter Anzahl kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

    7

    Das Gebäude ist vollständig barrierefrei und hat überall Aufzüge.

    Exterior of Guinness Storehouse Exterior of Guinness Storehouse

    Außenansicht des Guinness Storehouse

    Highlights der Stadt Dublin

    Lassen Sie sich diese Sehenswürdigkeiten und Unternehmungsmöglichkeiten nicht entgehen

    Veranstaltung

    Kilmainham Gaol

    Veranstaltungswebsite besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Pearse Lyons Distillery

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Dublin Wine Trails

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    St Patrick's Cathedral

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Phoenix Park Bikes

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    National Museum of Ireland-Decorative Arts & History

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Dublin Literary Pub Crawl

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Irish Museum of Modern Art (IMMA)

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen