logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    irelands-gardens-bg irelands-gardens-bg

    Irlands Gärten

    Lassen Sie sich von diesen 9 wunderschönen Gärten in die Natur entführen

    • #Gärten
    • #Landschaften
    • #Gärten
    • #Landschaften
    Irelands-gardens-Mount-Stewart-insetcms Irelands-gardens-Mount-Stewart-insetcms

    Mount Stewart Gardens, Grafschaft Down

    1. Mount Stewart Gardens, Grafschaft Down

    Mount Stewart Gardens am Ufer des Strangford Lough in der Grafschaft Down ist ein wahres Vergnügen. Die Gärtnerin, Gartenautorin und Gartengestalterin Fionnuala Fallon bezeichnete diese weitläufige Anlage mit ihrer aufwendigen Gestaltung, den exotischen Pflanzen und den italienischen Einflüssen als eine „außergewöhnliche Mischung aus Pracht, Launenhaftigkeit und Exzentrizität“, die ein fast subtropisches Mikroklima aufweist. Sehen Sie sich die steinernen Dinosaurier an, die die kuriose Dodo-Terrasse schmücken, bevor Sie dem gewundenen Pfad folgen, der vom Herrenhaus weg und um den See herum zu dem Teil der Gärten führt, der als Tir na nÓg bekannt ist: das Land der ewigen Jugend.

    Irelands-gardens-Powerscourt-insetcms Irelands-gardens-Powerscourt-insetcms

    Powerscourt, Grafschaft Wicklow

    2. Powerscourt Gardens, Grafschaft Wicklow

    Verzierte Rasenterrassen, wunderschöne Springbrunnen, ein mit Blumen übersäter ummauerter Garten und Panoramaaussichten über die Grafschaft Wicklow machen Powerscourt zu einer einzigartigen Ruheoase vor den Toren Dublins. Der von National Geographic auf den dritten Platz der 10 besten Gärten der Welt gewählte Powerscourt ist von einem wunderschönen bewaldeten Tal umgeben, das es zu erkunden lohnt – nicht zuletzt, um einen der größten Wasserfälle Irlands in den Ausläufern der Wicklow Mountains zu sehen.



    Irelands-gardens-belfast-Botanic-insetcms Irelands-gardens-belfast-Botanic-insetcms

    Botanic Gardens, Belfast

    3. Botanic Gardens, Belfast

    Die Gärten wurden im 19. Jahrhundert von Sir Charles Lanyon gestaltet, der auch Teile der Queen's University entwarf, und von dem Dubliner Richard Turner gebaut. Die Botanic Gardens sind zusammen mit dem prächtigen gusseisernen Palmenhaus eine Hommage an das viktorianische Belfast. Diese Oase der Natur im Herzen der Stadt beheimatet eine Vielzahl an Pflanzen und Bäumen, unter anderem Geranien, Fuchsien, Begonien und eine Hagenbuche, die in den 1880er Jahren gepflanzt wurde. Das Glanzstück ist das Tropical Ravine mit Bananen-, Zimt- und Orchideenstauden – aber der ganze Garten ist ein Genuss.

    irelands-gardens-Altamont-insetcms irelands-gardens-Altamont-insetcms

    Altamont Gardens, Grafschaft Carlow

    4. Altamont Gardens, Grafschaft Carlow

    In Irlands historischem Osten versteckt liegt dieser wunderbar stimmungsvolle Landschaftsgarten inmitten der hügeligen Landschaft der Grafschaft Carlow. Die Gartenanlage ist berühmt für ihre seltenen Schneeglöckchen. Spazieren Sie gemütlich unter den schattenspendenden uralten Buchen der Nun‘s-Walk-Allee entlang, erkunden Sie den wunderbaren ummauerten Garten und folgen Sie dem gewundenen Pfad, vorbei an duftenden Rosen, gepflegten Rasenflächen und einem Ziersee mit Wasserlilien. Seltene Rhododendren, exotische Bäume und uralte Eichen gedeihen in friedlichen Wäldern, die bis hinunter zum Ufer des mit Lachsen gefüllten Flusses Slaney reichen.



    Irelands-gardens-Kylemore-Abbey-insetcms Irelands-gardens-Kylemore-Abbey-insetcms

    Kylemore Abbey, Grafschaft Galway

    5. Kylemore Abbey, Grafschaft Galway

    Der 2,4 Hektar große ummauerte viktorianische Garten von Kylemore Abbey, der inmitten eines bunten Laubwaldes unter dem wilden, wolkenverhangenen Himmel von Connemara liegt, ist ein nationaler Schatz – und der größte viktorianische Mauergarten des Landes.Neben Dutzenden von herrlichen Blumenbeeten gibt es in Kylemore auch ein äußerst ertragreiches Gemüsebeet. Der Garten befindet sich inmitten des 1.000 Hektar großen Anwesens und es handelt sich um einen Garten der besonderen Art. Um Kylemore voll und ganz zu erleben, sollten Sie an einer der zahlreichen geführten Wanderungen oder Spaziergänge durch diesen historischen Ort teilnehmen, um die herrliche Bergsicht auf die Abtei, ihre Gärten und die umliegende Landschaft zu genießen.

    Irelands-gardens-Glenarm-insetcms Irelands-gardens-Glenarm-insetcms

    Glenarm Castle Gardens, Grafschaft Antrim

    6. Glenarm Castle Gardens, Grafschaft Antrim

    Das als eine Reihe von miteinander verbundenen „Räumen“ konzipierte Glenarm Castle hat eine Vielzahl von duftenden Obst-, Blumen- und Kräutergärten, einen hübschen Küchengarten, mehrere formale Wasserläufe, Teiche, Kaskaden und Springbrunnen und sogar eine moderne, spiralförmige Geländeform. Hier befindet sich auch, wie Fionnuala Fallon es nennt, der „vielleicht am besten gepflegte Rasen auf der ganzen Insel“.

    Irelands-gardens-National-Botanic-insetcms Irelands-gardens-National-Botanic-insetcms

    National Botanic Gardens, Dublin

    7. National Botanic Gardens, Glasnevin, Dublin

    Der „Bots“ wurde 1795 von Mitgliedern der (Royal) Dublin Society gegründet und ist das Herzstück der irischen Gartenbaugeschichte – und das aus gutem Grund! Die National Botanic Gardens sind ein Wunderland voller blühender Rabatten, schmiedeeiserner Gewächshäuser und ruhiger Waldwege, weniger als 5 km von Dublin entfernt. Folgen Sie dem River Tolka durch die Gärten bis zum Palm House, wo es sich der Philosoph Ludwig Wittgenstein einst gerne gemütlich machte, um zu schreiben. Was für einen der größten Denker des 20. Jahrhunderts gut genug war, ist auch für uns das Richtige.


    Wenn Sie nach Dublin reisen, laden Sie sich einfach die Mobility Mojo App herunter, die detaillierte Informationen über die Stadt bietet.

     

    Irelands-gardens-Rowallane-insetcms Irelands-gardens-Rowallane-insetcms

    Rowallane Garden, Grafschaft Down

    8. Rowallane Garden, Grafschaft Down

    In der malerischen Grafschaft Down befindet sich der historische ummauerte Garten von Rowallane, der bereits in den 1860er Jahren angelegt wurde. Das Frühjahr bietet eine spektakuläre Blütenpracht in leuchtenden Farben. Im Herbst, wenn das heruntergefallene Laub unter den Füßen raschelt, färbt sich der Garten rotbraun und golden. Sehenswert sind auch der natürliche Steingarten und das nahe gelegene Waldgebiet, das wie der Garten vom National Trust verwaltet wird und eine Oase für Wildtiere und Naturliebhaber ist!

    Irelands-gardens-Mount-Usher-insetcms Irelands-gardens-Mount-Usher-insetcms

    Mount Usher Gardens, Grafschaft Wicklow

    9. Mount Usher Gardens, Grafschaft Wicklow

    Vom BBC Gardener's World Magazine wurde Mount Usher Gardens zweimal zum besten Garten Irlands gekürt – ein Ort, der ebenso verzaubert wie fasziniert. Mount Usher liegt etwas versteckt in der Grafschaft Wicklow und wurde in den 1860er Jahren von William Robinson ins Leben gerufen. Inspiriert von Shakespeares Zeile „die Kunst an sich ist Natur“ schuf Robinson ein ungezwungenes Gartenerlebnis, geprägt durch eine Mischung aus einheimischen und tropischen Pflanzen. Das Ergebnis? Ein atemberaubender Garten, der nur ein wenig wild ist ... Gehen Sie nach Ihrem Spaziergang ins Avoca Café auf ein wohlverdientes Stück Kuchen.