logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    8memories-mournes-herov1 8memories-mournes-herov1

    8 Erinnerungen an Irlandreisen

    Sind Sie für Erinnerungen bereit, die Sie nie mehr vergessen werden? Entdecken Sie die 8 Irland-Highlights dieser bezaubernden Besucher ...

    • #Abenteuer
    • #Landschaften
    • #KulturUndTradition
    • #Abenteuer
    • #Landschaften
    • #KulturUndTradition

    Ob Sie nun zum ersten Mal nach Irland reisen oder schon öfter hierher gekommen sind, Sie werden garantiert unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause nehmen ... Acht ehemalige (und wahrscheinlich auch zukünftige!) Besucher erzählen von ihren schönsten Erinnerungen, und wir zeigen Ihnen, wie Sie diese ebenfalls erleben können!

    8memories-loughtay 8memories-loughtay

    Lough Tay, Grafschaft Wicklow

    1. Erleben Sie atemberaubende Landschaften

    Die Reisende: Hannah Reichman, USA

    Die Erinnerung: „Mein Mann und ich waren in unseren Flitterwochen in Irland. Mein Favorit war der Wicklow Mountains National Park mit seinen endlosen Gipfeln und atemberaubenden Ausblicken. Es gab nur uns und die Berge, und ich fühlte den Frieden in meiner Seele.“

    Das Fazit: Entdecken Sie auf der Insel Irland die 40 Grüntöne und alles, was dazwischenliegt. Wenn Sie einen Ausflug in die karge Kalksteinlandschaft des Burren in der Grafschaft Clare unternehmen, werden Sie das Gefühl haben, auf dem Mond zu wandeln. Oder bewundern Sie die Pracht der Mourne Mountains in der Grafschaft Down, wo CS Lewis einen Großteil seiner Inspiration für Narnia fand.

    8memories-foleysbar 8memories-foleysbar

    Foley's Bar, Grafschaft Sligo

    2. Erleben Sie traditionelle Musik

    Die Reisende: Zita Csenge, Ungarn

    Die Erinnerung: „Irland ist absolut atemberaubend. Ich werde nie die Gänsehaut auf meinen Armen vergessen, als ich mein irisches Lieblingslied zum ersten Mal in einem traditionellen irischen Pub mit Live-Musik hörte!“

    Das Fazit: Nichts geht über die elektrisierende Atmosphäre einer traditionellen irischen Musik-Session. Musik liegt uns im Blut, und so erklingen das ganze Jahr über traditionelle Melodien in den Pubs sowie auf den Festivals und Veranstaltungen auf der ganzen Insel! Den Anfang macht im Januar das TradFest Temple Bar in Dublin, bei dem die besten altbekannten, aber auch neue Musiktalente vorgestellt werden.

    8memories-greatwesterngreenway 8memories-greatwesterngreenway

    Great Western Greenway, Grafschaft Mayo

    3. Genießen Sie Outdoor-Abenteuer

    Der Reisende: Harry Paige, Vereinigtes Königreich

    Die Erinnerung: „Ich reiste nach Ennis, um meinen Bruder bei der Junior Tour of Ireland zu unterstützen. Ich war zum ersten Mal in Irland. Es war fantastisch, den jungen Radfahrern beim Rennen in einer der faszinierendsten Landschaften der Welt zuzusehen.“

    Das Fazit: sind Sie auf Ihren Reisen auf der Suche nach einer Dosis Adrenalin? Schwingen Sie sich aufs Fahrrad und genießen Sie das Radfahren entlang des Great Western Greenway in der Grafschaft Mayo ganz ohne Verkehr. Neben dem Radfahren gibt es in Irland noch viele andere Outdoor-Aktivitäten, an denen man sich erfreuen kann. Genießen Sie die Aussicht vom Wasser aus, treffen Sie einheimische Robben und besichtigen Sie Bögen, Felsnadeln, Höhlen und Blowholes im Rahmen einer geführten Kajaktour entlang der Copper Coast in der Grafschaft Waterford. Oder erleben Sie ein aufregendes und spannendes Surferlebnis an der Küste von North Antrim – eine Erfahrung, die Sie nie vergessen werden.

    8memories-aranislands 8memories-aranislands

    Aran Islands, Grafschaft Galway

    4. Erkunden Sie Irlands Inseln

    Die Reisende: Kate Munroe, Kanada

    Die Erinnerung: „Ich nahm eine Fähre von Galway nach Inishmore und mietete ein Fahrrad, um die Insel zu erkunden. Ich kehrte in ein kleines Restaurant ein, in dem die Einheimischen Irisch sprachen, und aß den köstlichsten Eintopf. Das einzige, was ich an diesem Tag an Verkehr sah, war ein Pferd, das die schmale Straße vor mir überquerte.“

    Das Fazit: Jede der Inseln Irlands ist auf ihre eigene Art einzigartig. Die Aran Islands in der Grafschaft Galway sind ein Ort der Tradition, des Handwerks und des Geschichtenerzählens. Bei einem Ausflug nach Dursey Island in der Grafschaft Cork können Sie von Irlands einziger Seilbahn aus eine fantastische Aussicht genießen. Auf Rathlin Island in der nordirischen Grafschaft Antrim können Sie kreisende Seevögel und Irlands einzigen „auf dem Kopf stehenden“ Leuchtturm bestaunen.

    8memories-epicmuseumancestry 8memories-epicmuseumancestry

    EPIC Museum, Dublin

    5. Entdecken Sie Ihre irischen Wurzeln

    Die Reisende: Sylvia Braster, USA

    Die Erinnerung: „Meine Oma ist in den 1950er Jahren von Irland nach Amerika ausgewandert. Ich begleitete sie auf ihrer letzten Reise nach Hause und werde nie die Erinnerungen vergessen, die wir in Irland gesammelt haben – den Blarney-Stein zu küssen, den Delphin Fungie in Dingle zu sehen und die Geschichte von Glendalough aufzusaugen ...“

    Das Fazit: Berichten zufolge behaupten 70 Millionen Menschen auf der ganzen Welt, irischer Abstammung zu sein. Eine Reise nach Irland ist also die perfekte Gelegenheit, Ihre lange verschollene Familie aufzuspüren und das Land zu erkunden, das Ihre Vorfahren zurückließen. Jede Person, die ausgewandert ist, hat ihre eigene Geschichte im Gepäck. Aber nichts kann Sie auf das unvergessliche Erlebnis vorbereiten, lang vermisste Verwandte zu treffen, wenn Sie es endlich nach Irland schaffen.

    8memories-writerssquare 8memories-writerssquare

    Writers' Square, Belfast

    6. Genießen Sie Sightseeing in der Stadt

    Die Reisende: Stephanie Hancock, Vereinigtes Königreich

    Die Erinnerung: „Ich habe im Cathedral Quarter von Belfast übernachtet. An meinem ersten Morgen war ich sehr früh wach und öffnete mein Fenster, um die St. Anne's Cathedral im rosafarbenem Licht der Morgendämmerung zu sehen. Es war ein wunderschöner und unvergesslicher Anblick.“

    Das Fazit: Ob Sie es glauben oder nicht, in Irland gibt es 11 Städte – jede mit ihrer ganz eigenen Persönlichkeit. Belfast lockt mit Titanic-Geschichten, einem großartigen Wochenendmarkt mit Lebensmitteln auf dem St. George's Market und faszinierenden Black Taxi Tours. In Cork können Sie Ihre kreative Seite bei einem Besuch der Crawford Art Gallery ausleben oder die dunklen Seiten der Stadtgeschichte im Cork City Gaol entdecken, das heute ein faszinierendes Museum ist. Und für Geschichtsinteressierte ist die Wikingerstadt Waterford mit ihren vielen mittelalterlichen Schätzen genau das Richtige.

    8memories-finnlough 8memories-finnlough

    Finn Lough, Grafschaft Fermanagh

    7. Erholung in einer charmanten Unterkunft

    Die Reisende: Isabella Gagliardi, Italien

    Die Erinnerung: „Wir kamen in unserem gemütlichen B&B an und wurden von den Eigentümern herzlich empfangen. Am Morgen machten wir Fotos vom Sonnenaufgang und stellten fest, dass wir buchstäblich am Meer geschlafen hatten. Unsere Gastgeber servierten uns frische Austern zum Frühstück! Es war ein fantastisches Erlebnis, die Iren sind so freundlich.“

    Das Fazit: Sie haben die Qual der Wahl, wenn es um Unterkünfte in Irland geht. Sie schätzen eine persönliche Atmosphäre? Bei einem B&B-Aufenthalt werden Sie sich wie zu Hause fühlen. Auf der Suche nach Luxus? Erleben Sie Ihr eigenes Märchen bei einem Aufenthalt in einem traumhaften Schloss. Möchten Sie unter den Sternen schlafen? Blicken Sie von den transparenten Kuppeln (Bubble Domes) von Finn Lough in der Grafschaft Fermanagh aus in den Himmel.

    8memories-galwaymarketpeople 8memories-galwaymarketpeople

    Grafschaft Galway

    8. Genießen Sie die Herzlichkeit der Menschen

    Die Reisende: Karen McCallum, Kanada

    Die Erinnerung: „Noch nie war ich so weit weg von zu Hause und habe mich gleichzeitig so heimisch gefühlt. In Sean's Bar in Athlone haben wir mit einer älteren Dame und ihrer Familie gesprochen. Sie erzählte uns alles über ihren Hochzeitstag und die wunderbaren Feierlichkeiten. Ich muss immer noch schmunzeln, wenn ich daran denke.“

    Das Fazit: Den Geist der Menschen, denen man in Irland begegnet, kann man nicht einfangen, man muss ihn selbst erleben. Die 100.000 Willkommensgrüße, von denen man immer wieder hört, liegen den Menschen im Blut. Es heißt, man soll immer auf sein Herz hören. In diesem Moment kann Irland Ihr Herz höher schlagen lassen.