Die Stadt Waterford

Reginald's Tower

Eine bezaubernde Kombination aus Geschichte, einer lebendigen Gastro-Szene und einem wunderbaren Festivalprogramm – Waterford muss man gesehen haben!

Waterford ist Irlands älteste Stadt und obwohl sie auf 1.000 Jahre Geschichte zurückblickt, überrascht sie stets aufs Neue. Uralte Kunstwerke der Wikinger, normannische Bauwerke und glitzerndes makelloses Kristall – erkunden Sie dieses Juwel in Irlands historischem Osten und entdecken Sie all die Schätze, die diese Stadt so besonders machen.

Die Kristallstadt

Das Herz und die Seele Waterfords ist das weltbekannte Waterford Crystal. In der Fabrik werden seit 1783 die elegantesten Kristallkreationen kreiert und auch heute noch sind hier die verschiedensten Kunsthandwerker, von Bläsern über Schleifer bis zu Gravierern, am Werk. Jeden Tag werden zwei Tonnen geschmolzenes Kristall zu unglaublich schönen Objekten geformt, die Waterford Crystal weltberühmt machen.

Die Schätze von Waterford

Im Zentrum von Waterford steht die wuchtige Steinfestung Reginald’s Tower, die nach dem Gründer von Waterford – Ragnall – benannt wurde. Sie beheimatet wunderbare, uralte Metallarbeiten, einschließlich der fantastischen Kite Brooch, einer Brosche aus Gold und Silber. Steigen Sie über die enge Wendeltreppe ganz nach oben, blicken Sie über Waterford und stellen Sie sich vor, wie die Stadt wohl im 13. Jahrhundert ausgesehen hat.  

Im nahen Medieval Museum erwarten Sie weitere Schätze, darunter die Great Charter Roll aus dem Jahr 1373, die Waterford im Mittelalter abbildet, und das „Cloth of Gold“-Gewand, das in Florenz gewebt, in Brügge bestickt und schließlich nach Waterford gebracht wurde. Und schließlich ist da noch der Bishop’s Palace, ein elegantes Stadthaus, in dem Sie eine weitere goldene Ära Waterfords entdecken können, die georgianische Zeit.

Festivalfieber

Nachdem Sie die Geschichte erkundet haben, erleben Sie nun die Gegenwart. Jeden August findet in Waterford das nach dem irischen Wort für Spaß benannte Spraoi Festival statt. Live-Musik und Straßenkünstler erfüllen die Gassen mit einer Karnevalatmosphäre, berühmte Bands aus aller Welt geben sich die Ehre und Festzugswagen erobern die Straßen mit einer Explosion aus Farbe! 

Wenn Sie eine gemütlichere Erfahrung suchen, dann erkunden Sie die lebendige Gastro-Szene und das jährliche Kulinarik-Festival, bei dem Sie das Beste aus Irlands sonnigem Südosten kosten können. Die lokale Delikatesse schlechthin ist Blaa, ein mehliges weißes Brötchen, das auf der Zunge schmilzt. Es ist wie gemacht für Marmelade, Aufstriche oder Käse, die Sie allesamt beim wöchentlichen Bauernmarkt erstehen können, der jeden Samstag in der Jenkin´s Lane stattfindet. Suchen Sie sich so ausgestattet ein gemütliches Plätzchen am Kai und genießen Sie.

Waterford und mehr erkunden

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden

Angebote

Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!