logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Mehr erfahren

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    Cookery-classes-bg-cms Cookery-classes-bg-cms

    Nie war Lernen so lecker: Irlands Kochschulen

    Christophe beugt sich über die Schüssel, führt den Holzlöffel an seine Lippen und probiert die Soße. Die Klasse hält den Atem an ...

    • #Kochkurse
    • #Essen
    • #KulinarischeErlebnisse
    • #Kochkurse
    • #Essen
    • #KulinarischeErlebnisse

    „Mehr ... Thymian“, sagt er schließlich und schickt den Schüler, der in der Nähe der Tür steht, hinaus in den Garten, um mehr zu pflücken.

    Der Weg vom Garten in die Küche bis auf den Teller – in diesem Fall nur 10 Meter – ist das Leitmotiv der vegetarischen Bio-Kochschule der Macalla Farm auf Clare Island, Grafschaft Mayo. Für das Abendessen klettern die Farmleute mit Messern zwischen den Zähnen über Felsenbecken, lehnen sich ins Meer und ernten „Meeresspaghetti“. Eine Stunde später stehen sie in der Küche und lernen, wie man sie hackt; zwei Stunden später ist es ein chinesisches Wokgericht mit einem Hauch von irischem Seegras. Küchenchef und Miteigentümer Christophe Mouze erklärt: „Bei unseren Kochkursen geht es um frisches, saisonales Essen. Da wir unser Gemüse ausschließlich selbst anbauen, müssen wir uns saisonal ernähren. Alles beginnt im Garten.“

    Cookery-classes-insetcms1 Cookery-classes-insetcms1

    Ballyknocken Cookery School, Grafschaft Wicklow

    Geheimnisse ihres Erfolgs

    Der Erfolg von Kochschulen in Irland scheint sich wie von selbst einzustellen. Seit Jahren bitten Besucher die Köche vor Ort um das Geheimnis ihrer Meeresfrüchte-Suppe oder verlassen ihr B&B mit dem berühmten Sodabrot-Rezept der Familie in der Tasche. Die irische Kochschule hat sich ihre heutige Bedeutung jedoch hart erarbeitet. Liz Moore, die 10 Jahre lang die Belle Isle Cookery School in der Grafschaft Fermanagh leitete und für die englische Königin gekocht hat, ist der Meinung, dass der gute Ruf der Schule einfach auf „großartige Zutaten und leidenschaftliche Lehrkräfte“ zurückzuführen ist.

    Cookery-classes-insetcms2 Cookery-classes-insetcms2

    Ballymaloe Cookery School, Grafschaft Cork

    Vom Hof auf die Gabel

    Der Köchin, Autorin und Fernsehmoderatorin Darina Allen wird eine Revolution der irischen Küche zugeschrieben. Ihre Ballymaloe Cookery School mit Restaurant, Gästehaus und einem 40 Hektar großen Bio-Bauernhof ist eine internationale Marke. Allen war schon immer der Überzeugung, dass Landwirtschaft und Kochen untrennbar miteinander verbunden sind, und diese Überzeugung übertrug sich leicht von der Lehrmeisterin auf den Schüler.

    Die ehemalige Schülerin von Allen, Catherine Fulvio, ist in der Fernsehsendung Today Show des US-Senders NBC aufgetreten, um Rezepte vorzuführen. Sie führt das Ethos von Allen in ihrer eigenen Kochschule Ballyknocken Cookery School in der Grafschaft Wicklow fort. „Die Leute mögen vor allem den Hof und die Umgebung“, erklärt Catherine, „von den Schafen auf der Weide bis zu den Kräutern im Kräutergarten – es ist ein komplettes Lebensmittelerlebnis.“

    Das The Tannery in Waterford ist bereits seit drei Jahren Kochschule des Jahres, und der Bio-Garten von Glanbia versorgt das Restaurant und die Kochschule mit allem, was mengenmäßig möglich ist.Die Eat Like a Girl Bloggerin und Kochbuchautorin Niamh Shields ist ein großer Fan des Hauses: „Paul Flynn von The Tannery ist ein sehr talentierter Koch mit einer großen Leidenschaft für regionale Erzeugnisse. Die Kombination aus einem Weltklasse-Restaurant und einer Kochschule mit den hervorragenden heimischen Zutaten macht die Region zu einem echten Geheimtipp.“

    Cookery-classes-soda-breadnew-insetcms4 Cookery-classes-soda-breadnew-insetcms4

    Traditionelles irisches Brot

    Regionale Lieferanten, frische Produkte

    Küchenchefs wissen um die Bedeutung der Erzeuger und Lieferanten. Liz Moore führt die Qualität und Nachhaltigkeit unseres Rindfleisches und die Reinheit unseres Fisches sowie die Tatsache, dass die EU einer Reihe von irischen Produkten eine geschützte Ursprungsbezeichnung (g. U.) zuerkannt hat, als Gründe an, warum diese Schulen das ganze Jahr über Feinschmecker anziehen.

    Die meisten Kurse dauern zwar mehrere Tage, aber es werden auch kürzere Optionen mit einfachen Gerichten angeboten.Deshalb mussten wir fragen: Welches ist das einfachste irische Rezept für den Einstieg? Das sei laut Paul Flynn von The Tannery wohl das typisch irische Schwarzbrot.

    Zurück in der Küche von Christophe auf Clare Island hoffen die Kursteilnehmer auf erfolgreiches Gelingen, als sie mit dem Rezept und den Gläsern mit der Starterkultur für sein Dinkelbrot abreisen. Und wenn es nicht gelingt? Nun, dann ist dies ein guter Vorwand für einen weiteren Kurs.