logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Mehr erfahren

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    five-things-kilkenny-bg five-things-kilkenny-bg

    Die Stadt Kilkenny: Fünf Unternehmungsmöglichkeiten

    In Kilkenny erwartet Sie eine Welt voller Intrigen, Magie und Geheimnisse. Wir haben schon mal fünf Attraktionen für Sie zusammengestellt ...

    • #Städtetrips
    • #KulturUndTradition
    • #Essen
    • #Städtetrips
    • #KulturUndTradition
    • #Essen
    five-things-kilkenny-inset5 five-things-kilkenny-inset5

    Kilkenny Castle, Kilkenny

    1. Lassen Sie sich von dem Flair eines historischen Schlosses verzaubern

    Das majestätische Kilkenny Castle am Fluss Nore im Zentrum der Stadt sieht nicht nach einem Schnäppchen aus, aber es ist oder besser gesagt, es war eines. Das berühmte normannische Schloss war mehr als fünf Jahrhunderte lang das Zuhause der Butlers of Ormonde, bevor der 6. Marquess of Ormonde es der Stadt Kilkenny im Jahr 1967 für einen Preis von 50 Pfund anbot.

    Ein Rundgang führt Sie in die Picture Gallery und in die prächtige Bibliothek mit ihren weinroten Seidendamastvorhängen und Wänden aus französischer Seidenpopeline.Sie haben keine Lust auf einen Rundgang? Kein Problem: 500 Jahre Geschichte werden in einem 12-minütigen kostenlosen Film im Mittelaltersaal des Südturms zusammengefasst. Sie müssen nur für den Rest des Schlosses bezahlen!

    Drei Empfehlungen

    five-things-kilkenny-inset2 five-things-kilkenny-inset2

    Kilkenny gegen Cork, Hurling-Match

    2. Nehmen Sie sich einen Hurlingstock und machen Sie es wie die Einheimischen!

    Das uralte irische Spiel Hurling hat eine lange Tradition in Kilkenny – auf geht's, Cats! Die Mannschaftsfarben der Grafschaft – Schwarz und Bernstein – sieht man oft auf Fahnen aller vorbeifahrenden Autos und in jedem Fenster. Wenn Sie den Sport hautnah erleben möchten, dann nehmen Sie an der Attraktion The Ultimate Hurling Experience Tour teil. Die Tour, die auf TripAdvisor mit fünf von fünf Punkten bewertet ist, bietet einen großartigen Einblick in das Hurling-Spiel, das laut Reiseleiter Jim Croke als „eine Mischung aus Eishockey und Mord“ bezeichnet wird. 

    Nach einer kurzen Erklärung der Regeln werden Sie zu einem tadellos gepflegten Spielfeld gebracht und erhalten einen echten Eschenholzschläger, um das Spiel auszuprobieren. Der harte, lederbezogene Ball wird als Sliotar bezeichnet – viel Spaß damit und viel Glück!

    five-things-kilkenny-inset4 five-things-kilkenny-inset4

    The Black Abbey, Kilkenny

    3. Erleben Sie das mysteriöse mittelalterliche Kilkenny

    Die Abtei Black Abbey, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde, ist eine Welt der Stille im Kerzenschein. Sie besitzt das größte Rosenkranzfenster seiner Art in Irland, das erstaunliche 10.000 Rubin- und Saphirglasstücke enthält und die Geschichte von Jesus Christus und seinem Leben erzählt.

    In der Nähe der Black Abbey befinden sich Rothe House and Garden, ein restauriertes Tudorhaus mit Gartenanlage aus dem 16. Jahrhundert. Kürzlich fanden Archäologen die Überreste eines früheren mittelalterlichen Stadthauses (vermutlich die „Stadtwohnung “ des Abtes der nahe gelegenen Duiske Abbey). Die Geschichte hat gezeigt, dass dieser Mann ziemlich gut gelebt hat – Abendessen mit Schwan und Steak, alles mit einem Lieblingswein aus Bordeaux heruntergespült. Der Wahnsinn hat Methode! Tauchen Sie ein in 800 Jahre Geschichte und besuchen Sie das Medieval Mile Museum. Es befindet sich im Herzen der Stadt und die Einheimischen beschreiben es als ein „legendäres“ Erlebnis.

    Das sollten Sie nicht verpassen!

    five-things-kilkenny-inset3 five-things-kilkenny-inset3

    Die Smithwick's Experience, Kilkenny

    4. Kosten Sie das älteste Ale Irlands

    Die Ursprünge von Smithwick's Brewery gehen auf das Jahr 1231 zurück, als ein paar durstige Mönche bei dem Versuch, Wasser zu reinigen, Ale entdeckten. Nach 300 turbulenten Jahren mit Strafgesetzen, Weltkriegen und Armut ging die Brauerei in den Besitz der Familie Smithwick über. Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte, und schon um 1800 wurde dieses helle Ale weltweit verschifft.

    Die Geschichte von Smithwick's wird in der Smithwick's Experience Kilkenny ausführlich erzählt. Machen Sie einen Rundgang durch die ursprüngliche St. Francis' Brewery, entdecken Sie die Geschichte des Biers und lassen Sie Ihre Besichtigung mit einem Pint ausklingen. Nach diesem langen Weg durch die Geschichte werden Sie mit Sicherheit durstig sein.

    five-things-kilkenny-inset-7 five-things-kilkenny-inset-7

    Kilkenny Design Centre, Kilkenny

    5. Basteln auf irische Art

    Überall in Kilkenny arbeiten Künstler und Kunsthandwerker in ihren Ateliers. Der bekannte Keramiker Nicholas Mosse kreiert seine eleganten Stücke im nahegelegenen Dorf Bennettsbridge und das Kilkenny Design Centre bereichert die Einzelhandelsszene der Stadt mit einer beeindruckenden Sammlung an Schmuck, Strickwaren, keltischen Geschenken, Porzellan, Kristallglas und Keramik.

    Und lassen Sie sich auf keinen Fall die National Craft Gallery im Castle Yard entgehen, wo früher die Ställe und Kutschenhäuser von Kilkenny Castle untergebracht waren. Hier können Sie den Töpfern bei der Arbeit zusehen oder selbst Hand anlegen!