logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    sustainablefoodexperiences-ballykilcavanbarleyfield-herov1 sustainablefoodexperiences-ballykilcavanbarleyfield-herov1

    6 nachhaltige kulinarische Erlebnisse in Irland

    Irlands nachhaltige Lebensmittel- und Getränkeszene floriert, gefördert durch eine selbstbewusste und kreative moderne Restaurantkultur und einen neuen Stolz auf die natürliche lokale Speisekammer.

    • #Essen
    • #Öko
    • #Essen
    • #Öko

    Überall auf der grünen Insel sind die Gemeinden nach wie vor eng mit Land und Wasser verbunden, und die Produzenten beleben die Kleinmengenproduktion wieder und arbeiten innovativ mit lokalen Produkten, um alte Traditionen neu zu interpretieren und neue Rollen für irische Lebensmittel innerhalb einer zukunftsorientierten Lebensmittelindustrie zu schaffen.

    In Irland lieben wir eine gute Geschichte und das fließt in ihre besucherfreundlichen Erlebnisse ein, und natürlich auch ein herzliches „céad míle fáilte“ (100.000 Willkommen) mit warmer irischer Gastfreundschaft.

    sustainablefoodexperiences-irishpremiumoysterscloseupoyster sustainablefoodexperiences-irishpremiumoysterscloseupoyster

    Irish Premium Oysters, Grafschaft Donegal

    1. Genießen Sie den Geschmack des Meeres bei Irish Premium Oysters, Grafschaft Donegal

    Vom kristallklaren Wasser der Westküste Donegals exportiert die Familie Gallagher frische Austern aus dem Atlantik an eine weltweite Fangemeinde. Sie halten aber auch genügend der schimmernden Leckerbissen für Besucher bereit, die das Glück haben, zusammen mit dem halbpensionierten Jimmy Gallagher das Ufer zu erkunden, an dem er seit Jahrzehnten arbeitet.

    „Er erklärt den Menschen den gesamten Weg von der Austernsaat bis zur ausgewachsenen Auster“, sagt sein Sohn Edward, „und auch, inwiefern das Brackwasser hier in der Tragheanna Bay den Austern einen einzigartigen Geschmack verleiht.“ Irish Premium Oysters wurde zum besten nachhaltigen Meeresfrüchteverarbeiter (Best Sustainable Seafood Processor) 2020 gekürt und ist stolz darauf, ein Origin Green Gold Member zu sein.

    sustainablefoodexperiences-ballykilcavan sustainablefoodexperiences-ballykilcavan

    Ballykilcavan Farm and Brewery, Grafschaft Laois

    2. Farm-to-Glass-Terroir-Touren auf der Ballykilcavan Farm and Brewery, Grafschaft Laois

    Begleiten Sie den Landwirt der 13. Generation, David Walsh-Kemmis, auf einem geführten Spaziergang durch die Gerstenfelder und den Hopfengarten, wo er die Rohstoffe anbaut, die in der hauseigenen Bauernbrauerei verwendet werden.

    David erzählt Geschichten über die 400-jährige Landwirtschaftsgeschichte seiner Familie, während er Ihnen den wunderbar restaurierten Hof aus dem 18. Jahrhundert und das 240 Jahre alte Gebäude zeigt, in dem sich die moderne Brauerei befindet. Danach findet dann eine angeleitete Verkostung von Ballykilcavans sich ständig weiterentwickelndem Angebot an traditionellen Stouts und Ales sowie zeitgenössischen Handwerksstilen statt.

    sustainablefoodexperiences-arangoatscheese sustainablefoodexperiences-arangoatscheese

    Aran Goat Cheese and Food Tour, Inis Mór, Grafschaft Galway

    3. Gehen Sie auf Tuchfühlung mit lokalen Traditionen bei der Aran Goat Cheese and Food Tour, Inis Mór, Grafschaft Galway 

    Der Aran-Insulaner Gabriel Faherty war Hochseefischer, bevor der Kauf von 50 Ziegenböcken ihm ermöglichte, seine Tage auf seinem geliebten Heimatboden zu verbringen, wo er nun preisgekrönten Ziegenkäse herstellt und faszinierende kulinarische Touren leitet.

    Erfahren Sie von dieser charismatischen Persönlichkeit mehr über das Essen und das Erbe von Inis Mór mit seiner aus Kalkstein geformten Landschaft, den steilen Meeresklippen, uralten Steinkastellen, Trockensteinmauern und den mit Algen gedüngten Feldern. „Das Mikroklima der Insel wird durch den Golfstrom erwärmt, mit weniger Niederschlägen als auf dem Festland“, sagt Gabriel, „was uns perfektes kräuterreiches Gras für unsere Nubier- und Saanenziegen zum Grasen beschert.“ Sie können auch die Algenproduzenten von Bláth na Mara besuchen und erfahren, wie eine neue Generation dieser traditionellen Ressource frisches Leben einhaucht.

    sustainablefoodexperiences-echlinville sustainablefoodexperiences-echlinville

    Echlinville Distillery, Grafschaft Down

    4. Destillieranlage in der Echlinville Distillery, Grafschaft Down

    Erkunden Sie die Naturpfade, die sich um das stattliche Anwesen von Echlinville und seine landwirtschaftlichen Flächen schlängeln. Danach haben Sie sicher Durst! Nehmen Sie dann an einem „Tour and Tipple“-Erlebnis teil und probieren Sie, was diese familiengeführte Destillerie mit viel Engagement auf komplettem Weg vom Feld ins Glas bringt.

    „Wir säen, bauen an, ernten und mälzen unsere Gerste selbst, bevor wir sie dann in unserem Sortiment von Gin, Poitín und Whiskey verarbeiten“, erklärt der Manager der Brennerei, Peter Rogan. Das neue Distiller’s Rest Café ist zudem ein einladender Ort, um neue Energie zu tanken.

    sustainablefoodexperiences-woodcocksmokery sustainablefoodexperiences-woodcocksmokery

    Woodcock Smokery, Grafschaft Cork

    5. Bewahrung althergebrachter Traditionen in der Woodcock Smokery, Grafschaft Cork

    Sally Ferns Barnes von der Woodcock Smokery in Skibbereen ist für ihre umweltfreundlichen und akribisch eingehaltenen traditionellen Konservierungsmethoden bekannt. „All unsere Fische sind wild gefangen, frei von Farbstoffen oder künstlichem Unsinn und wir verwenden nur Salz und Hartholzrauch“, sagt sie. „Auf diese Weise wurde Fisch seit Jahrtausenden geräuchert und konserviert, vor der Massenindustrialisierung und der Kommerzialisierung der kostbaren und schönen Ressourcen der Natur.“

    Sally hat sich mit dem Naturschützer Max Jones von Up There The Last zusammengetan, um das The Keep zu gründen, ein Bildungszentrum in den Küstenhügeln von West Cork, das „die fast verlorene Kunst der Erhaltung von wilden Nahrungsmitteln für jeden zugänglich macht, bevor sie vergessen wird“. Zu den saisonalen Veranstaltungen gehören die Nahrungssuche an der Küste, Räucherkurse und sommerliche Aperitivo-Verkostungen, bei denen man die ausgezeichneten Räucherfischprodukte von Woodcock probieren kann.

    sustainablefoodexperiences-broughgammon sustainablefoodexperiences-broughgammon

    Broughgammon, Grafschaft Antrim

    6. Ethische Tierhaltung auf der Broughgammon Farm, Ballycastle, Grafschaft Antrim

    Die kleine Farm der Cole-Familie mit hauseigener Metzgerei, einem Café und Hofladen direkt an der Causeway Coastal Route wird nach den Prinzipien der regenerativen Landwirtschaft und ethischen Fleischproduktion betrieben. „Wir konzentrieren uns auf die nachhaltige Aufzucht überzähliger Zicklein und freilaufender Rosé-Bullenkälber“, sagt Broughgammon-Gründer Charlie Cole, „um Tieren, die oft als Nebenprodukte der Milchindustrie übersehen werden, ein gutes Leben zu ermöglichen.“ Die Philosophie von Broughgammon besteht darin, umweltfreundliche Produkte herzustellen und gleichzeitig die Umweltbelastung und die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

    Buchen Sie im Voraus eine Besichtigung der Farm, einen saisonalen Supper-Club oder einen praktischen Workshop in traditionellen Lebensmittelfertigkeiten wie Metzgerei, oder kommen Sie für ein Mittagessen im Café und eine selbstgeführte Tour durch die Gemüsegärten, in denen nach der No-Dig-Methode nicht umgegraben wird, vorbei.