Anreise nach Irland

Cobh, County Cork

Die Insel Irland ist ganz einfach zu erreichen. Neun Flughäfen und fünf Häfen sorgen für einen einfachen Zugang auf dem Luft- und Seeweg.

Täglich kommen Hunderte von Flügen und Fähren aus der ganzen Welt an, sodass Sie von überall aus in Ihr Irland-Abenteuer starten können!

Klicken Sie auf die Plus-Symbole, um mehr über die Anreise nach Irland zu erfahren.

Luftweg

Die meisten Besucher kommen mit dem Flugzeug in einer der Städte oder Hauptreisezentren Irlands an. Von dort aus bereisen sie dann die Insel.

Flughafen Dublin
Der Dublin Airport liegt etwas außerhalb von Dublin und ist der nationale Flughafen der Republik Irland. Dort sind die wichtigsten weltweiten Fluggesellschaften vertreten. Hier stehen unterschiedliche bequeme Möglichkeiten, die Insel Irland zu bereisen, zur Verfügung, beispielsweise mit öffentlichen oder privaten Nahverkehrs- oder Reisebussen. Es gibt auch eine große Auswahl an Autovermietungsunternehmen. Einige Busse bieten direkte Verbindungen zu Städten auf der ganzen Insel, während andere Sie in die Innenstadt von Dublin bringen, von wo aus Sie eine größere Auswahl an Reisemöglichkeiten haben.

Flughafen Belfast International
Der Belfast International Airport liegt 40 Fahrminuten nordöstlich von Belfast, einer aufregenden historischen Stadt mit einer blühenden Kunst- und Kulturszene und einer köstlichen kulinarischen Tradition. Der Flughafen ist über das Hauptstraßen- und das Autobahnnetz leicht zu erreichen und es gibt regelmäßige Busverbindungen vor dem Terminalgebäude nach Belfast, Lisburn und Derry~Londonderry. Der Airport Express 300, der Sie nach Belfast bringt, fährt zu den Hauptverkehrszeiten alle 15 Minuten und steht sieben Tage in der Woche zur Verfügung. Es gibt diverse Autovermietungen in der Ankunftshalle des Belfast International Airport. Sie können auch schon vor Antritt Ihrer Reise ein Auto reservieren lassen.

Flughafen George Best Belfast City
Der Belfast City Airport liegt nur fünf Minuten vom Zentrum der Stadt entfernt. Er ist hervorragend an den öffentlichen Nahverkehr und an das Straßennetzwerk angebunden. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Sydenham. Dorthin bringt Sie vom Terminal aus ein kostenloser Shuttlebus. Vom Bahnhof in Sydenham sind es nur zehn Minuten zum Bahnhof Belfast Lanyon Place oder zur Great Victoria Street, von wo aus es jeweils Routen zu den Klein- und Großstädten, die auf der Insel Irland verteilt liegen, gibt. Sie kommen auch mit dem Airport Express 600 Service nach Belfast. Das dauert 10 Minuten und er fährt jede halbe Stunde. Oder Sie mieten sich ein Auto, von einer der Autovermietungen im Terminal.

Flughafen Shannon
Der Shannon Airport ist der zweitgrößte Flughafen Irlands und ein wichtiger Knotenpunkt für internationale Flüge. Es gibt zu allen großen Städten öffentliche und private Busverbindungen und vor Ort stehen auch Taxis und Autovermietungen zur Verfügung. Der Shannon Airport ist für diejenigen, die an die Westküste Irlands oder zum Wild Atlantic Way möchten, eine großartige Zwischenstation. Die Busse 51 und X51 fahren jede Stunde und Sie erreichen in 30 Minuten Limerick, in 1 Stunde und 10 Minuten Galway und in zweieinhalb Stunden Cork.

Flughafen Cork
Der Cork Airport liegt direkt südlich der Stadt Cork, etwa 20 Fahrminuten entfernt. Von dort aus können Sie sich auf dem Wild Atlantic Way zu den spektakulären Küsten von West Cork und Kerry aufmachen. Es gibt Busverbindungen nach Cork, Galway und Limerick und es stehen Taxis sowie Autovermietungen zur Verfügung. Für Reisende, die Zugang zum Zugverkehr wünschen, fahrt der Bus 226 des Unternehmens Bus Eireann, den Sie außerhalb des Hauptterminals finden, zweimal stündlich zum Bahnhof Cork Kent.

Connemara Regional Airport, County Galway

Flughafen der Stadt Derry
Der City of Derry Airport liegt 15 Fahrminuten von Derry~Londonderry  entfernt und ist der Hauptknotenpunkt für den gesamten Nordwesten Irlands. Vom City of Derry Airport aus haben Sie unterschiedliche bequeme Möglichkeiten, die Insel Irland zu bereisen, beispielsweise mit öffentlichen oder privaten Nahverkehrs- oder Reisebussen. Es gibt auch eine große Auswahl an Autovermietungsunternehmen. Vom Flughafen aus ist die wunderschöne Causeway Coastal Route, die die Nordküste Irlands entlangführt, in wenigen Fahrminuten zu erreichen. Der Flughafen liegt außerdem nur wenige Minuten von der Grafschaft Donegal mit ihrer wundervollen Landschaft und dem Startpunkt des berühmten Wild Atlantic Way entfernt.

Flughafen Ireland West Knock
Der Ireland West Airport Knock liegt, gut zu erreichen, im Herzen von Westirland, nur eine Autostunde von der Küste entfernt. Der Flughafen liegt an der Nord-Süd-Straßenverbindung N17 auf halbem Weg zwischen Galway und Sligo. Es kommen täglich Flüge von den regionalen Flughäfen in Großbritannien an sowie regelmäßig aus Spanien, Portugal und von den Kanarischen Inseln. Bus Eireann betreibt Busverbindungen zum Flughafen Ireland West Knock, und zwar von Galway, Sligo, Donegal und Mayo aus.

Flughafen Kerry
Der Kerry Airport ist der nächstgelegene Flughafen an der berühmten Route Ring of Kerry. Es ist ein kleiner Flughafen, der täglich eine begrenzte Anzahl von Flügen abfertigt. Busverbindungen vom Flughafen Kerry nach Tralee, Killarney und Limerick stehen außerhalb des Hauptterminals zur Verfügung. Der nächste Bahnhof liegt 10 Gehminuten entfernt in Farranfore. Auf dem Long Term Car Park (Langzeitparkplatz), der eine Gehminute vom Hauptterminal entfernt ist, gibt es mehrere Autovermietungen.

Flughafen Donegal
Der Donegal Airport wurde zum schönsten Flughafen der Welt gewählt und Ihren Landeanflug, bei dem Sie die pittoreske Landebahn sehen, werden Sie so schnell nicht mehr vergessen. Der Flughafen befindet sich in Carrickfinn an der Westküste der Grafschaft Donegal, etwa 15 Fahrminuten von Dungloe und Gweedore, 40 Minuten von Letterkenny und eine Stunde von der Stadt Donegal entfernt. Busse und Taxis stehen am Flughafen zur Verfügung. Es wird jedoch empfohlen, diese im Voraus zu buchen.

Dublin Docklands

Auf dem Seeweg

Fähren sind ideal für die Anreise, denn Sie können Ihr Auto für den ultimativen Irland-Roadtrip mitnehmen. Und Kreuzfahrtschiffe bringen Sie von vielen Orten weltweit nach Irland.

Fährhafen Dublin
Der Dublin Ferryport liegt etwa 3 km von Irlands lebendiger Hauptstadt entfernt, er ist über Irlands Straßen- und Schienennetzwerk zu erreichen. Der Dublin Port Tunnel befindet sich innerhalb des Hafenkomplexes und bietet einen schnellen Zugang zu den Autobahnen M50 und M1, den Hauptrouten im Norden und Süden des Landes. Eine öffentliche Busverbindung und ein Express Bus Transfer fahren von dem Terminal aus zu den Bushaltestellen und Bahnhöfen im Zentrum von Dublin.

Hafen von Belfast
Der Belfast Harbour ist von Belfast aus leicht zu erreichen. Er liegt in der Nähe des Autobahnnetzes an der Ausfahrt 1 der Autobahn M2. Der Bus 96 Metro fährt regelmäßig von der Upper Queen Street aus, die in der Nähe der Belfast City Hall liegt, zum Terminal. Es gibt auch ein Taxi-Sharing-System (bei dem man sich ein Taxi mit anderen Reisenden teilt) in die Innenstadt, das in Form von schwarzen öffentlichen Miettaxis direkt vor dem Hauptterminal zur Verfügung steht.

Hafen von Cork
Der Cork Ferry Port, der auch als Ringaskiddy Ferry Port bekannt ist, liegt an der Südküste, etwa 30 Fahrminuten von Cork und 25 Minuten vom Flughafen Cork entfernt. Der Fährterminal ist bequem über eine Straße erreichbar und vor dem Terminal stehen Taxis zur Verfügung. Es gibt keine Zugverbindung, aber das Unternehmen Bus Éireann bietet eine regelmäßige Fahrverbindung zwischen dem Terminal und der Stadt Cork.

Der Hafen von Cork hat auch einen speziellen Kreuzfahrtterminal in Cobh. Dort legen jeden Tag luxuriöse Kreuzfahrtschiffe an, um die hübsche Hafenstadt zu erkunden. Dies war historisch gesehen die letzte Station für Schiffe auf dem Weg nach Amerika, und hier gingen die letzten Passagiere an Bord der Titanic. Cobh ist nur 25 Minuten von der Stadt Cork entfernt und es verkehren regelmäßig Züge und Busse.

Fährhafen Rosslare
Der Rosslare Ferry Port befindet sich im Südosten Irlands und bietet über die N25 einen einfachen Zugang zu den Midlands, dem Süden und Südwesten Irlands sowie über die N11 entlang der Ostküste nach Dublin. Es gibt nur eine Zugverbindung nach Dublin, aber der Bahnhof liegt 15 Gehminuten vom Terminal entfernt. Es gibt Busverbindungen nach Dublin sowie zahlreiche Verbindungen nach Waterford, Cork und Killarney und Rosslare ist der ideale Ort, um von dort aus Irlands historischen Osten zu erkunden.

Hafen von Larne
Der Fährhafen von Larne liegt nur sieben Minuten von der Stadt Larne und 35 Minuten von Belfast entfernt. Dies macht ihn zum idealen Ausgangspunkt für Ihre Irlandreise. Translink betreibt Zugverbindungen zu den Bahnhöfen in Larne und zum Larne Harbour, und zwar von diversen Orten aus, beispielsweise vom Belfast Lanyon Place und von der Belfast Great Victoria Street. Die Küste, die sich um Larne herum erstreckt, ist für ihre Schönheit bekannt und den Klippenpfad „The Gobbins“, der etwa 20 Fahrminuten entfernt liegt, muss man einfach gesehen haben. Der Carnfunnock Country Park liegt ebenfalls in der Nähe von Larne und ist aufgrund seiner Campingmöglichkeiten bei Campern sehr beliebt.

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden
Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren! Hinweis: Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse manuell ein, anstatt sie zu kopieren.