Feiern Sie mit uns Inselgenuss bei Taste the Island!

watermark

Wir hoffen, Sie bekommen Appetit! Denn eines der aufregendsten kulinarischen Ziele Europas erwartet Sie zu einem unwiderstehlichen Genusserlebnis. Erleben Sie mit uns Inselgenuss ...

Die Liebe zu gutem Essen ist einer der schönsten Wege, Menschen einander näher zu bringen. Lernen Sie die Traditionen, Geschichten und kulinarischen Helden hinter diesen fabelhaften Festivals kennen, die auf der ganzen Insel Irland für Genuss sorgen.

Großartige handwerkliche Erzeuger, unglaubliche natürliche Zutaten direkt aus unserer Heimat und preisgekrönte Restaurants und Cafés haben die Insel Irland als eines der angesagtesten kulinarischen Ziele in Europa in aller Munde gebracht. Zur Feier präsentieren wir die Gaumenfreuden Irlands von September bis November bei einer Reihe lukullischer Veranstaltungen.

Die sogenannte „Taste the Island“-Reihe lässt Sie mit allen Sinnen in den Inselgenuss eintauchen und Sie die Leidenschaft der Menschen erleben, die Irlands Speisen und Getränke so besonders machen.

Dingle Food Festival (4. bis 6. Oktober)

Das Dingle Food Festival vor der Kulisse der wunderbar wilden Halbinsel Dingle in der Grafschaft Kerry ist ein einziger Augen- und Gaumenschmaus. Die Ortschaft Dingle selbst ist ein charmanter Küstenort am wilden Atlantik mit fangfrischen Meeresfrüchte und freundlichen Menschen. Zu den Highlights dieses Genießerfestivals gehört der Taste Trail, ein berauschendes Angebot an Köstlichkeiten in verschiedenen Pubs, Cafés, Restaurants, Kunstgalerien und Geschäften in der ganzen Stadt. Dazu kommen außerdem Weinverkostungen, Gastro-Workshops und Live-Musik. Ein rundum gelungenes Erlebnis!

Taste Causeway (4. bis 27. Oktober)

Die Causeway Coast und die Glens of Antrim haben weit mehr zu bieten als schöne Landschaften: Beide Regionen sind außerdem auch für ihre sensationellen kulinarischen Angebote bekannt, die ernte- und fangfrisch von Hof und Hafen auf Ihrem Teller landen. Beim Taste Causeway Festival können Sie Mottoabende, Verkostungsmenüs, Kochkurse und Genießertouren erleben. Genießen Sie die Atmosphäre des Portrush Beer Festivals, legen Sie einen erfreulichen Zwischenstopp im Causeway Hotel ein und probieren Sie sich dann durch die großartigen regionalen Speisen und Getränke beim kostenlosen Northern Ireland Potato Festival.

Savour Kilkenny (24. bis 28. Oktober)

In der Stadt Kilkenny verschmelzen Mittelalter und Moderne zu einem spannenden urbanen Zentrum voller Kultur, Kreativität und Charisma. Bei Savour Kilkenny können Sie unwiderstehlich gutes Essen auf einem Freiluftmarkt vor der Kulisse des stattlichen Kilkenny Castle genießen. Oder tauchen Sie bei Imkerkursen, einer Verkostungstour in einer Destillerie mit Bio-Obstplantage oder der „Savour Kilkenny by Bicycle“-Fahrradtour ganz in die Festivalstimmung ein.

Púca Festival (31. Oktober bis 2. November)

Wussten Sie schon, dass Halloween seinen Ursprung in Irland hat? Feiern Sie die Zeit des schönen Grusels auf dem Púca Festival in all seiner schaurigen Pracht! Dann nämlich stehen die Grafschaften Meath und Louth mit gänsehauterregenden Aufführungen, kostümierten Kreaturen und unheimlichen Geistergeschichten ganz im Zeichen des Paranormalen. Ihre Genussader kommt ebenfalls nicht zu kurz: Der Púca Food and Craft Market in Trim bietet Ihnen die ganze Fülle herbstlicher Freuden.

Armagh Georgian Festival (28. bis 30. November)

Wer sich für Jane Austen und ihre Ära begeistert, darf sich auf ein besonderes Erlebnis freuen: Das stimmungsvolle Armagh Georgian Festival. Ende November tummeln sich dann in den geschichtsträchtigen Straßen der Stadt Armagh kostümierte Darsteller, Straßenkünstler und Marktstände mit handwerklich hergestellten Lebensmitteln und Getränken aus der Region. Opulent geht es beim Great Georgian Banquet in The Palace zu. (Bitte im Voraus buchen.) The Palace ist die Residenz des einstigen Erzbischofs Robinson, der vor einigen hundert Jahren die wunderschöne georgianische Architektur in Armagh einführte.

Taste of Dublin: Festive Edition (28. November bis 1. Dezember)

Um die Weihnachtszeit genussvoll anzugehen, gibt es kaum etwas Schöneres als einen Besuch beim Taste of Dublin: Festive Edition im Gebäude der RDS, das mit saisonalen Gaumenfreuden und handwerklich hergestellten Köstlichkeiten lockt. Bei funkelnder Weihnachtsbeleuchtung, stimmungsvollen Weihnachtsliedern und dem Wohlgeruch von Glühwein in der Luft können Sie hier vorzügliche Gerichte von Dublins besten Restaurants genießen, bei interaktiven Meisterkursen an Ihrem kulinarischen Können schleifen und Leckeres von leidenschaftlichen Erzeugern erwerben.

Appetit auf mehr?

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden
Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren! Hinweis: Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse manuell ein, anstatt sie zu kopieren.