Essen wie ein Heiliger: Ihr St Patrick’s Day-Rezept

Am 17. März ist es wieder Zeit, alles Irische zu feiern. Brown Soda Bread gehört als eine von Irlands köstlichsten Spezialitäten auf jeden Fall dazu. Wir verraten Ihnen das Rezept.

Irisch oder nicht, am St Patrick’s Day wird die ganze Welt grün.

Und auch beim Abendessen können grüne Gerichte auf dem Tisch stehen. Wenn Sie aber nichts von Erbsensuppe und grün gefärbten Cupcakes halten, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt viele echte irische Rezepte, die an diesem Tag perfekt passen: zum Beispiel Beef and Guinness Stew, ein Rindereintopf mit Guinness, oder Bacon and Colcannon, Kartoffelpüree mit Kohl und Speck.

Wenn Sie dieses Jahr eine St Patrick’s Day-Party veranstalten, brauchen Sie auch einen leckeren Snack, während Sie mit einem Glas Guinness auf alles Grüne anstoßen. Wir schlagen Brown Soda Bread mit Räucherlachspastete vor. Selbstgemacht.

Klingt schwierig? Keine Sorge: Lesley Keogh aus dem wunderschönen historischen Village at Lyons in Irlands traumhaft grüner Grafschaft Kildare zeigt Ihnen, wie dieses Gericht perfekt gelingt.

Es sieht nicht nur himmlisch aus, es schmeckt auch so.

Für 6 Personen

Brown Soda Bread

Zutaten:
220 g Mehl (2 Tassen)
220 g Vollkornmehl (2 Tassen)
½ TL Salz
1 TL Backpulver oder Natron
500 ml Buttermilch (2 Tassen)

Zubereitung:

  1. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen.

  2. Machen Sie in die Mitte eine Kuhle und gießen Sie die Buttermilch hinein. Vermengen Sie Mehl und Milch mit den Händen.

  3. Geben Sie den Teig auf eine bemehlte Fläche und bringen Sie ihn in eine runde Form (nicht zu viel kneten).

  4. Schneiden Sie ein Kreuz in die Oberfläche (In Irland sagt man, dass so die Elfen hinaus können).

  5. Legen Sie das Brot auf ein bemehltes Backblech und backen Sie es 35-40 Minuten in einem auf 180ºC vorgeheizten Ofen.

  6. Nehmen Sie das Brot aus dem Ofen, drehen Sie es um und klopfen Sie auf die Unterseite. Wenn das Brot hohl klingt, ist es fertig.

  7. Lassen Sie es auf einem Rost abkühlen.

Smoked Salmon Pâté

Zutaten:

225 g Räucherlachs
225 g Doppelrahmfrischkäse
1 TL Meerrettichsoße
1 TL Zitronensaft
Etwas Dill

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen. Fertig, so einfach ist das!

Servieren Sie das Ganze mit einem knackigen grünen Salat oder mit Brunnenkresse für einen Kleeblatt-Effekt. Nehmen Sie aber keinen echten Klee. So schön er aussieht, man kann ihn nicht essen. Brunnenkresse ist eine gute essbare Alternative.

Möchten Sie uns helfen?

Wir sind stets bemüht, unsere Website zu verbessern.

Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen würden. Wir möchten ireland.com für alle Nutzer noch besser machen.

 

Nein danke Close An der Umfrage teilnehmen