Der Rock of Cashel

Der Rock of Cashel in der Grafschaft Tipperary ist einer der bedeutendsten historischen Orte in Irland

Die Ruine der mittelalterlichen Festung ist beeindruckend. Einst war der Rock of Cashel Sitz der Könige von Munster. In der Kapelle Cormac’s Chapel werden zurzeit die über 800 Jahre alten Wand- und Deckengemälde im Rahmen eines Restaurationsprojekts in sorgfältiger Kleinarbeit wiederhergestellt. Auch der heilige Patrick war hier, als er König Aengus taufte und ihm dabei versehentlich seinen Bischofsstab in den Fuß rammte. Aber keine Sorge, Ihnen wird das nicht geschehen. Versprochen.

Möchten Sie uns helfen?

Wir sind stets bemüht, unsere Website zu verbessern.

Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen würden. Wir möchten ireland.com für alle Nutzer noch besser machen.

 

Nein danke Close An der Umfrage teilnehmen