M O’Shea

M O'Shea's zur Verfügung gestellt von <a href="http://www.jamesfennell.com/" >James Fennell</a>
M O'Shea's zur Verfügung gestellt von James Fennell

Ein Pub, eine Pilgerstätte und ein Lebensmittelladen. Das M O’Shea ist stolz auf seine Vielseitigkeit

Das Pub, das versteckt in der Stadt Borris in der Grafschaft Carlow liegt, hält seit langem an seinen Wurzeln als Pub mit vielen Talenten fest. Und das ist eine große Leistung. Seit dem 19. Jahrhundert ist das Gebäude, in dem das Pub beheimatet ist, ein Lebensmittelladen.

Die Familie O’Shea kaufte das Pub 1934, und das Oberhaupt der Familie Michael O’Shea verdiente sich schnell den einfachen Spitznamen „Bossman“ (der Chef). Vermutlich sahen die Stammgäste schnell, wer hier das Sagen hatte.

Als O’Shea und seine Frau in den 1980er Jahren starben, übernahmen ihr Sohn Jim und seine Frau Carmel das Einkaufsladen-Pub. Bis heute führen sie die Tradition weiter, die dem Pub so viele treue Stammgäste unter den Einheimischen eingebracht hat. Hier gibt es keinen Schnickschnack: das M O’Shea ist ein authentisches ländliches Pub in Familienbesitz, und mit etwas Glück sind Sie der einzige Tourist dort.

Also kommen Sie wegen der Atmosphäre, bleiben Sie für ein Glas Bier und gehen Sie mit vollen Einkaufstaschen.

Nicht schlecht für eine Bar.