Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

FFFFFF-0 FFFFFF-0

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Woollen Mills Dublin Woollen Mills Dublin

    10 superempfehlenswerte Restaurants in Irland

    Innovative Zubereitungsmethoden und feinste Zutaten an den gemütlichsten Orten Irlands

    • #Restaurantempfehlungen
    • #Restaurantempfehlungen
    woolen-mills_strip-thin woolen-mills_strip-thin

    Woollen Mills Eating House

    1. Woollen Mills Eating House, Dublin

    Es ist vor allem die schöne Lage, die das in einer herrlich restaurierten alten Dubliner Wollspinnerei beheimatete helle „Eating House“ ausmacht. Die großen Fenster öffnen den Blick auf den Fluss Liffey und sein schönes grünes Ufer mit Buchen, Eichen, Eschen und Ahornbäumen. Mit seiner Speisekarte, auf der traditionelle Klassiker wie das Dublin Coddle stehen, hat sich das Woollen Mills als eines der beliebtesten Restaurants der Stadt etabliert. Schauen Sie vorbei und freuen Sie sich auf knusprige Angelmakrele, Connemara-Schinken oder ein herrliches Stück Teegebäck.

    kai_strip-thin kai_strip-thin

    Kai Café + Restaurant

    2. Kai Café + Restaurant, Galway

    Mit Käse aus St. Tola, Fisch vom Connemara Smokehouse und Fasan von Dromoland Game stellt das Kai's die Qualität seiner Lieferanten in den Vordergrund. Von der Decke hängende Marmeladengläser, urige Holzbänke und offene Steinwände sorgen dazu für ein heimeliges Ambiente, das an stürmischen Nachmittagen besonders zum Verweilen einlädt. Und natürlich wäre da ja auch noch die täglich wechselnde Speisekarte mit frischen, leichten Gaumenfreuden wie Krabbe von der Westküste und Forellenkaviar.

    farmgate_strip-thin farmgate_strip-thin

    Farmgate Café

    3. Farmgate Café, Cork

    Direkt im Herzen des Feinschmeckerparadieses von Cork – dem English Market – serviert das Farmgate Café geschmacksgewaltige traditionelle Gerichte wie klassisches Irish Stew, Corned Beef mit Senf-Petersilien-Sauce und Zwiebel-Kutteln mit Drisheen.

    an-port-mor_strip-thin an-port-mor_strip-thin

    An Port Mór

    4. An Port Mór, Grafschaft Mayo

    In der Gastro-Szene des malerischen Westport in der Grafschaft Mayo sorgt vor allem das An Port Mór für frischen Wind: Hier setzt man ganz auf regionale Produkte der Saison und eine dezent moderne Note. Nehmen Sie im warmen, eleganten Ambiente Platz und entdecken Sie Genusserlebnisse wie die geschmorte Schweinebacke mit Black Pudding.

    adare_strip-thin adare_strip-thin

    1826 Adare

    5. 1826 Adare, Grafschaft Limerick

    Das 1826 Adare befindet sich in einem traditionellen Strohdach-Cottage im postkartenreifen Dorf Adare und lockt mit seiner altehrwürdigen, rustikalen Schönheit Genießer auf der Suche nach der perfekten saisonalen Küche. Das Ehepaar Wade und Elaine Murphy kredenzt hier wunderbare frische Gerichte, in denen sich die bodenständige irische Küche und moderne Innovationen auf köstlichste Weise vereinen.

    gregans_strip-thin gregans_strip-thin

    Gregan's Castle

    6. Gregan's Castle, Ballyvaughan, Grafschaft Clare

    Die spröde Mondlandschaft des Burren in der Grafschaft Clare birgt eine Reihe wahrer Juwele. Eines davon: der Dining Room im Gregan's Castle.Aus den erlesensten Zutaten, die direkt vor der Türe wachsen, zaubert Küchenchef David Hurley hier unvergleichliche Gerichte der modernen irischen Küche. Ein fantastischer Standort, ein fantastisches Restaurant und ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

    mourne_strip-thin mourne_strip-thin

    Mourne Seafood Bar

    7. Mourne Seafood Bar, Belfast

    Die Mourne Seafood Bar verschreibt sich ganz dem Ziel, beste regionale Meeresfrüchte in ihrer herrlichsten Form zu servieren. Und genau das wird auch geboten! Abend für Abend zieht es die Menschen in dieses unwiderstehliche Ambiente mit Kreidetafeln und entspannter Atmosphäre, um das lukullische und fangfrische Angebot von den umliegenden Häfen von rohen Austern bis zu aromatischen frischen Muscheln aus Mourne zu genießen. Schlicht und superlecker.

    newforge_strip-thin newforge_strip-thin

    Newforge Dining Room

    8. Newforge Dining Room, Grafschaft Armagh

    Regionale und saisonale Produkte, Eier und Fleisch aus Freilandhaltung und Bio-Milchprodukte – auf die Herkunft und Qualität seiner Zutaten legt das Newforge höchsten Wert. Dieses in einem schönen Landhaus aus der georgianischen Zeit gelegene Restaurant bietet auch für Nichtgäste jeden Abend einen freien Tisch. Den sollten Sie sich auch gleich schnappen, um in den Genuss von Kreationen wie geräuchertem Wild aus der Grafschaft Sligo zu Meerrettich-Panna-Cotta und Brunnenkresse-Salat zu kommen.

    brewers_strip-thin brewers_strip-thin

    Brewer's House

    9. Brewer's House, Dungannon, Grafschaft Tyrone

    Wie wäre es mit torfgeräuchertem Bio-Lachs aus Donegal als Begleitung zu Ihrem Bier? Genießen können Sie das in diesem fabelhaften Gastro-Pub in der Stadt Dungannon. Die hohe Qualität der Gerichte zieht Scharen hungriger Gourmets in dieses Pub, das mit einer bis ins 18. Jahrhundert zurückreichenden Vergangenheit zu den ältesten von Ulster gehört.

    fumbally_strip-thin fumbally_strip-thin

    The Fumbally

    10. The Fumbally, Dublin

    Wenn Sie eher auf ein tolles Mittagessen aus sind als auf einen Abendschmaus, ist dieses beliebte Dubliner Café genau das Richtige für Sie. Als Teil der regen Café-Szene der Stadt (3fE, Brother Hubbard) zeichnet es sich durch gute, bodenständige Küche mit modernem Flair aus. Im Vordergrund stehen dabei die hochwertigen Produkte großartiger Lieferanten, die in superlässiger Atmosphäre ohne nerviges Trara serviert werden. Ein absoluter Renner in der Stadt.