logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Mehr erfahren

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    ni-top-attractions-bg-new ni-top-attractions-bg-new

    10 der Top-Besucherattraktionen in Irland

    Erfahren Sie alles über die besten Reiseziele auf der Insel Irland

    • #KulturUndTradition
    • #Landschaften
    • #Wahrzeichen
    • #KulturUndTradition
    • #Landschaften
    • #Wahrzeichen
    St James's Gate, Guinness Storehouse, Dublin St James's Gate, Guinness Storehouse, Dublin

    St. James's Gate, Guinness Storehouse, Dublin

    1. Guinness Storehouse, Dublin

    Im Jahre 1759 sicherte sich ein geschäftstüchtiger Bierbrauer namens Arthur Guinness für die Brauerei einen Pachtvertrag mit einer jährlichen Miete von 45 £ über 9.000 Jahre. Zwei Jahrhunderte später entstand das Guinness Storehouse. Heute ist es die am meisten besuchte Attraktion Irlands: ein wunderbares Multimedia-Erlebnis, das alles zu bieten hat von Retrowerbung bis zur Kunst des Bierbrauens. Und gekrönt wird Ihr Besuch mit einem Pint des berühmten „Black Stuff“ in der Gravity Bar mit ihrem fantastischen 360-Grad-Ausblick über die Stadt. Vergessen Sie nicht, Ihr Glas auf Arthurs köstliche Erfindung zu erheben!

    Cliffs of Moher, County Clare Cliffs of Moher, County Clare

    Cliffs of Moher, Grafschaft Clare

    2. Cliffs of Moher, Grafschaft Clare

    Über dem Atlantik thronen die weltberühmten Cliffs of Moher. Kurz gesagt, dieser UNESCO Global Geopark hat alles zu bieten – die Gischt des Meeres, die atemberaubende Klippenhöhe (214 Meter) und unglaubliche Aussichten! Wenn Sie sich das Ganze etwas genauer ansehen möchten, buchen Sie online die Cliffs of Moher Visitor Experience, bei der Sie die besten Preise, die besten Zeiten und garantierten Eintritt erhalten. Wenn Sie vor 11.00 Uhr bzw. nach 16.00 Uhr kommen, vermeiden Sie die Menschenmengen und profitieren von ermäßigten Preisen. Oder machen Sie eine Wanderung auf dem unglaublichen Coastal Walk (8 km) von Doolin – für all diese sportliche Betätigung werden Sie mit einer spektakulären Aussicht belohnt.

    Titanic Belfast, Belfast Titanic Belfast, Belfast

    Titanic Belfast, Belfast

    3. Titanic Belfast, Belfast

    Titanic Belfast wurde bei den World Travel Awards zur weltweit führenden Touristenattraktion gekürt und ist eine unglaubliche Hommage an das unglückselige „Schiff der Träume“. Diese schimmernde Sensation verfügt über neun Galerien auf sechs Etagen in Anlehnung an die Höhe der Titanic, sowie interaktive Ausstellungen, ein Unterwasserkino und eine Gantry-Fahrt. Auf dem Gelände draußen können Sie außerdem an den Hellings und der Werft der Titanic entlangspazieren oder einen Rundgang oder Bootsausflug rund um die Geschichte der Titanic unternehmen.

    Kylemore Abbey, County Galway Kylemore Abbey, County Galway

    Kylemore Abbey, Grafschaft Galway

    4. Kylemore Abbey, Grafschaft Galway

    Bei einem Besuch der atemberaubenden Kylemore Abbey können Sie mehr über die Geschichte von Henry und seiner geliebten Frau Margaret erfahren, die sich in diesen malerischen Ort verliebt hatte. Ihr ganz eigenes Märchenschloss erhob sich am Seeufer, der Garten erblühte in magischer Pracht und Henry Mitchell, Margaret und die gemeinsamen neun Kinder verbrachten gut zehn anscheinend sehr glückliche Jahre hier. Doch dann ereilte die Familie eine Tragödie: Margaret erkrankte schwer und starb. Die neugotische Kirche ist Henrys letzte Hommage an seine geliebte Frau. Diese atemberaubende Attraktion ist besonders in den Sommermonaten sehr beliebt, daher empfiehlt es sich, Tickets im Voraus zu buchen.

    Glendalough, County Wicklow Glendalough, County Wicklow

    Glendalough, Grafschaft Wicklow

    5. Glendalough, Grafschaft Wicklow

    Umgeben von atemberaubender natürlicher Schönheit kann man leicht erkennen, warum frühchristliche Siedler das spirituelle Glendalough für ihr Kloster wählten. Dieses gut erhaltene Kloster, das im 6. Jahrhundert vom heiligen Kevin gegründet wurde, war einst ein angesehenes Bildungszentrum im frühchristlichen Irland. Schauen Sie im informativen Besucherzentrum vorbei, um sich einen Überblick über die Gegend zu verschaffen. Wandern oder spazieren Sie dann durch die spektakuläre Landschaft, von den Gipfeln der Gletschertäler über Wasserfälle und Waldwege bis hinunter zu den unberührten Gewässern des Sees.

    Giant's Causeway, County Antrim Giant's Causeway, County Antrim

    Giant's Causeway, Grafschaft Antrim

    6. Giant’s Causeway, Grafschaft Antrim

    Nirgends verschwimmen die Grenzen zwischen Geschichte und Legende so sehr wie am Giant's Causeway in der Grafschaft Antrim. Seit 60 Millionen Jahren sind diese sechseckigen Basaltsäulen Teil der Klippenlandschaft. Die Wissenschaft besagt, dass dieses geologische Wunder durch Vulkanaktivität entstand, die Legende behauptet jedoch, dass dieses Phänomen das Ergebnis kämpfender Riesen ist. Doch eine kleine Warnung: Diese magische Landschaft erfreut sich unglaublicher Beliebtheit. Buchen Sie daher unbedingt im Voraus.

    Killarney National Park, County Kerry Killarney National Park, County Kerry

    Killarney National Park, Grafschaft Kerry

    7. Killarney National Park, Grafschaft Kerry

    Sanfte grüne Hügel, frei laufendes Rotwild, glitzernde Wasserfälle: Seien wir ehrlich, der Killarney National Park verkörpert alles, woran die Menschen denken, wenn sie von Irland träumen. Als wahre Schönheit hier gilt Muckross House, ein echter Schatz im Tudor-Stil, sowie die reiche Tierwelt, die von Ottern über Nerze und Wildziegen bis hin zu roten Eichhörnchen viel zu bieten hat. Doch nichts geht über einen Ausflug in der Ponykutsche, gefolgt von einem ruhigen Bootsausflug durch die Gap of Dunloe zum Ross Castle.

    Book of Kells, Trinity College Dublin Book of Kells, Trinity College Dublin

    Das Book of Kells, Trinity College Dublin

    8. Book of Kells, Dublin

    Die berühmte illustrierte Handschrift „Book of Kells“ des frühen Christentums ist schlichtweg ein Meisterwerk. Das Buch befindet sich im Besitz des Trinity College, und bei der Book of Kells Tour besuchen Sie normalerweise die Long Room Library, eine der ruhmreichsten Bibliotheken Europas, in der über 200.000 der ältesten Bücher des Trinity College zu finden sind. Während die Long Room Library ab Oktober 2023 aufgrund von Renovierungsarbeiten für etwa drei Jahre geschlossen sein wird, wird das Book of Kells in der Druckerei des College ausgestellt sein. Spazieren Sie nach der Führung durch den reizenden Campus des Trinity College, das im Jahr 1592 gegründet wurde und eine beeindruckende Liste von Absolventen vorweisen kann, darunter Bram Stoker, Oscar Wilde und Jonathan Swift.

    Dunluce Castle, County Antrim Dunluce Castle, County Antrim

    Dunluce Castle, Grafschaft Antrim

    9. Dunluce Castle, Grafschaft Antrim

    Die auf Klippen thronenden Ruinen von Dunluce Castle muten an wie aus einem Märchen. Dieses sagenumwobene Wahrzeichen, das sich seit dem 14. Jahrhundert 30 Meter über dem tosenden Meer erhebt, erzählt von kreischenden Todesfeen und unglückseligen Verliebten sowie von einem furchteinflößenden Sturm, der Teile der Burg in die schäumenden Wellen am Fuß der Klippen stürzen ließ. Dieses atemberaubende Wunder entlang der Causeway Coastal Route mit ihren vielen wundervollen Attraktionen darf man sich nicht entgehen lassen.

    Rock of Cashel, County Tipperary Rock of Cashel, County Tipperary

    Rock of Cashel, Grafschaft Tipperary

    10. Rock of Cashel, Grafschaft Tipperary

    Im Herzen von Irlands historischem Osten steht der atemberaubende Rock of Cashel. Dieses majestätische Monument weiß faszinierende Geschichten über Könige, Religion und Herrscher zu erzählen. Die gotische Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert und die romanische Kapelle aus dem 12. Jahrhundert sind zwei besonders beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Der Legende nach soll der Rock of Cashel entstanden sein, nachdem der Teufel in den als „Devil's Bit“ (Teufelsbissen) bekannten Berg biss und den Happen wieder in die Landschaft von Tipperary ausspuckte! Heute können interessierte Besucher die alten Korridore und malerischen Landschaften erkunden, die buchstäblich für einen König aus dem 5. Jahrhundert wie geschaffen waren!