logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Mehr erfahren

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3 4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1 board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2 board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3 board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4 board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5 board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6 board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7 board-settings-sample-image-7
    puca-event-creature puca-event-creature

    5 Gründe, warum Sie das Púca Festival lieben werden

    Ein übernatürliches Fest des Geschichtenerzählens, der Musik, des Essens, des Unfugs und des Spektakels in Irlands historischem Boyne Valley

    • #Halloween
    • #KulturUndTradition
    • #IrlandsHistorischerOsten
    Irlands historischer Osten
    Irlands historischer Osten
    • #Halloween
    • #KulturUndTradition
    • #IrlandsHistorischerOsten
    star-wars-last-jedi-malin-head-county-donegal star-wars-last-jedi-malin-head-county-donegal
    puca-article-creature-with-ears puca-article-creature-with-ears

    Púca-Festival

    1. Es wurzelt in der irischen Sagenwelt

    Es heißt, Halloween sei eine Zeit des Übergangs, in der Licht zu Dunkel wird, in der sich der Schleier zwischen unserer Welt und dem Jenseits senkt und Regeln außer Kraft gesetzt werden können. In dieser Zeit erwacht der Púca zum Leben. Der Púca ist ein Fabelwesen aus der irischen Sagenwelt. Es soll das Schicksal jeder Person bestimmen können, die ihm begegnet. Von genau dieser Unberechenbarkeit ist auch das alljährliche Púca Festival das in den Städten Trim und Athboy in der Grafschaft Meath im alten Osten Irlands stattfindet.

    puca-event-trim-castle puca-event-trim-castle

    Trim Castle, Grafschaft Meath

    2. Es findet an historischen Orten statt

    Das Púca-Festival findet an einigen der berühmtesten Orte der irischen Insel statt. Der Hill of Ward (Tlachtga) in Athboy, Grafschaft Meath, war der Ort einer großen Samhain-Versammlung, bei der die alten Iren ein Feuer entzündeten, an dem alle Feuer in Irland neu entzündet wurden. Und die Ruinen des nahe gelegenen Trim Castle, der größten anglonormannischen Festung Irlands, bilden vom 28. bis 31. Oktober die perfekte Kulisse für spektakuläre Projektionen, Geschichtenerzählen, Musik, Comedy, Essen und Trinken.

    puca-event-fire-face-bg puca-event-fire-face-bg

    Púca-Festival

    3. Es wird hier in Irland gefeiert – der Heimat von Halloween

    Der Hill of Ward (Tlachtga) in der Grafschaft Meath ist eine der ältesten Stätten, an der man das Fest Samhain beging, mit dem das Ende der Erntezeit und der Winteranfang eingeläutet wurde. An diesem heiligen Ort löschten die Kelten die Flammen des vergangenen Jahres und entzündeten zur Begrüßung der neuen Jahreszeit ein zeremonielles Feuer.

    puca-article-parade puca-article-parade

    Púca-Festival

    4. Es bietet großartige Veranstaltungen

    Nun, es IST Halloween in Irland, also sollten Sie auf alles vorbereitet sein. Púca präsentiert drei atemberaubende Tage und vier spektakuläre Nächte voller Musik, Mythen, Essen, Folklore, Feuer, Festessen und Fröhlichkeit in den Städten Trim und Athboy. Zeitgenössische irische Künstler lassen die keltischen Traditionen durch unglaubliche Musik und Live-Auftritte wieder aufleben. Und wenn der Schleier zwischen den Welten dünn wird, können alle möglichen Geister und magischen Kreaturen auftauchen, während Sie an diesen alten Orten umherwandern!

    halloween-barmbrack-shutterstock halloween-barmbrack-shutterstock

    Barm Brack © Shutterstock

    5. Und das Essen ist fantastisch!

    Das Boyne Valley hat sich zu einem Zentrum der florierenden irischen Lebensmittelszene entwickelt. Da das Púca Festival in Trim und Athboy stattfindet, bietet es die perfekte Gelegenheit, die handwerklich hergestellten Biere, den Bauernkäse und die vor Ort hergestellten Wurstwaren zu probieren, die der Region zu ihrem Ruf in der kulinarischen Welt verholfen haben. Bei Ihrem Besuch sollten Sie es sich außerdem auf keinen Fall entgehen lassen, Irlands heiß geliebte Halloween-Rezepte zu probieren, wie zum Beispiel Barm Brack (Früchtebrot) und Colcannon (Kartoffelpüree, Kohl und reichlich Butter). In diesen Spezialitäten ist oft ein Gegenstand versteckt, der die Zukunft voraussagen soll, zum Beispiel ein Ring (Hochzeit innerhalb eines Jahres) oder eine Münze (Wohlstand) – also mit Vorsicht genießen!