Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

FFFFFF-0 FFFFFF-0

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    museums-bg museums-bg

    Galerien und Museen in Irland

    Vom MAC Belfast bis zum Little Museum of Dublin – Irlands Museen sind eine wahre Schatztruhe voll von Kultur und lebendigen Traditionen. Hier stellen wir Ihnen 21 der besten Museen vor

    • #Museen
    • #Museen

    museums-crawford museums-crawford

    1. Crawford Art Gallery, Cork

    Diese elegante Galerie beherbergt mehr als 2.500 Kunstwerke ab dem 18. Jahrhundert. Die Sammlung griechischer und römischer Skulpturen wurde 1818 aus den Vatikanischen Museen in Rom in die Stadt gebracht. Genießen Sie Führungen, Ausstellungen und das beliebte Café.

    museums-hunt-museum-two museums-hunt-museum-two

    2. Hunt Museum, Limerick

    Diese Privatsammlung aus über 2.000 Kunstwerken und Antiquitäten aus dem Besitz von John und Gertrude Hunt ist die größte ihrer Art in Irland. Buchen Sie eine Tour und schlendern Sie durch einen riesigen Fundus an historischen Schätzen und bestaunen Sie Gemälde von Picasso, Renoir und Jack B. Yeats.

    museums-county museums-county

    3. County Museums

    Regionales Kulturerbe wird in Irland großgeschrieben und so hat hier jede Grafschaft ihr eigenes Museum. Es erwarten Sie zahlreiche Überraschungen: zum Beispiel das älteste von Menschenhand hergestellte Objekt Irlands (Monaghan) oder die Falltür eines Schafotts aus dem Jahr 1835 (Carlow) … Treten Sie ein und sehen Sie selbst!

    museums-nmi-archaeology museums-nmi-archaeology

    4. National Museum of Ireland – Dekorative Kunst & Archäologie

    Dieses auch als „Collins Barracks“ bekannte Museum in der Nähe des Phoenix Park präsentiert Waffen, Tafelsilber, Keramik, Glasgeschirr und vieles mehr. In der Kildare Street können Sie antike Schätze wie prähistorisches Gold und Artefakte aus der Wikingerzeit, die alle in einem viktorianisch-palladianischen Gebäude ausgestellt sind, entdecken.

    museums-little-museum-two museums-little-museum-two

    5. Little Museum of Dublin, Dublin

    Mit seiner hervorragenden Lage mit Blick über Stephen’s Green ist dieses Museum ein Spiegelbild des geschäftigen Treibens der Stadt vor seinen Toren. Hier werden die Geschichte und die Menschen Dublins mithilfe von persönlichen Ausstellungsobjekten zum Leben erweckt. Im Obergeschoss wird eine der beliebtesten Ausstellungen des Museums gezeigt – U2: Made in Dublin.

    museums-nmi-gallery museums-nmi-gallery

    6. National Gallery of Ireland, Dublin

    Mit wunderschönen Ausstellungsräumen und einer beeindruckenden Sammlung ist dies die Nummer eins unter Irlands Museen für bildende Kunst. Die Stücke hier stammen aus dem 13. Jahrhundert. Zu sehen gibt es Hochkaräter wie Caravaggio, Goya und Rembrandt sowie die irischen Künstler Jack B. Yeats, Louis le Brocquy und Mainie Jellet.

    museums-natural-history-two museums-natural-history-two

    7. National Museum of Ireland – Natural History, Dublin

    Heiß geliebt von den Ortsansässigen, bewundert von Besuchern – dieses Museum verströmt die charmante Atmosphäre längst vergangener Zeiten. Knarrende Holzfußböden, wunderschöne Glasschränke und eine Sammlung aus dem 18. Jahrhundert machen seine einzigartige Anziehungskraft aus. Sie werden auf riesige Hirschskelette, legendäre Säugetiere und exotische Vogelarten treffen. Ein wahres Vergnügen!

    museums-imma-two museums-imma-two

    8. Irish Museum of Modern Art, Dublin

    Das IMMA befindet sich im Royal Hospital Kilmainham aus dem 17. Jahrhundert und ist einer der interessantesten und modernsten Ausstellungsräume für moderne Kunst in Irland. Dieses Museum präsentiert Werke von einigen der besten kreativen Pioniere Irlands und eine umfassende Auswahl an künstlerischen Medien – von Fotografien über Porträts bis hin zu interaktiven Installationen.

    hugh-lane-gallery hugh-lane-gallery

    9. Die Hugh Lane Gallery in Dublin

    Die Hugh Lane Gallery beherbergt eine der bedeutendsten Sammlungen zeitgenössischer irischer und internationaler Meisterwerke in Irland. Sie wird als eine der ersten Galerien für moderne Kunst der Welt erachtet und hier können Besucher die Werke renommierter Künstler wie Francis Bacon, Renoir, Jack B. Yeats und Monet besichtigen. Und das Allerbeste? Der Eintritt ist kostenlos!

    museums-whiskey museums-whiskey

    10. Irish Whiskey Museum, Dublin

    Dieses unterhaltsame, moderne und innovative Museum erzählt die faszinierende Geschichte eines Getränks, das die Iren „uisce beatha“ („Das Wasser des Lebens“) nennen. Erfahren Sie Wissenswertes und Kurioses über das Brennen, Verkosten und den Verschnitt (Blending) von Whiskey. Dann genießen Sie ein Glas des bernsteinfarbenen Nektars an der Bar mit einem großartigen Blick auf das Trinity College Dublin.

    museums-dublin-writers museums-dublin-writers

    11. Dublin Writers Museum, Dublin

    Treten Sie ein in dieses elegante georgianische Herrenhaus auf dem Parnell Square und treffen Sie das „Who is Who“der irischen Literaturszene. Das Museum ist bis unters Dach vollgepackt mit Sammlerstücken, Artefakten und berühmten Bildern und widmet sich dem Vermächtnis von Schriftstellern wie Jonathan Swift, Oscar Wilde, W.B. Yeats, James Joyce und Samuel Beckett.

    museums-country-life-two museums-country-life-two

    12. National Museum of Country Life, Mayo

    Wenn Sie sich für das irische Landleben interessieren, dann sollten Sie dieses Museum bei Ihrem Besuch nicht auslassen. Das Museum dokumentiert den traditionellen Lebensstil seit dem 19. Jahrhundert anhand von Kunstgewerbe, Landwirtschaft und Folklore. Die Ausstellungen umspannen das Jahrhundert von der großen Hungersnot bis in die späten 1950er Jahre.

    museums-foynes museums-foynes

    13. Foynes Flying Boat Museum, Limerick

    Die Stadt Foynes war zwischen 1937 und 1945 einer der bedeutendsten Flughäfen der Welt. Dieses Museum erzählt die faszinierende Geschichte des Ortes anhand von Exponaten und Illustrationen, gekrönt von kuriosen kleinen Details, zum Beispiel wie es dazu kam, dass hier der Irish Coffee erfunden wurde. Verpassen Sie nicht den weltweit einzigen Nachbau eines Flugbootes in Originalgröße.

    museums-mac-belfast museums-mac-belfast

    14. Das MAC – Belfast, Antrim

    Mitten im Cathedral Quarter ist das Metropolitan Arts Centre (MAC) das Zentrum der Kunstszene Belfasts. Es erwarten Sie Musik, Kunst, Theater und Tanz. Dank des wechselnden Programms und des hauseigenen Restaurants NATIVE, das bekannt ist für die Qualität seiner regionalen Produkte, kommt hier garantiert keine Langeweile auf.

    museums-tower museums-tower

    15. Tower Museum, Derry~Londonderry

    Dieses renommierte Museum, das in einem historischen Turm untergebracht ist, ist ein echtes Juwel. Schlendern Sie durch Ausstellungen zur „Story of Derry“ und „La Trinidad Valencera“, dem Schiff der Spanischen Armada, das vor der Küste der Grafschaft Donegal sank. Genießen Sie anschließend den Panoramablick vom Open-Air-Dachgeschoss.

    museums-folk-and-transport museums-folk-and-transport

    16. Ulster Folk and Transport Museum, Down

    Die Hauptattraktion in diesem Museum sind Flugzeuge, Züge und Automobile und es kann sich damit rühmen, eine der größten Sammlungen von Transportmitteln in Europa zu beherbergen. Bewundern Sie Dampflokomotiven und einen DeLorean DMC-12, der durch die „Zurück in die Zukunft“-Filme Berühmtheit erlangte. Es ist eine schöne Hommage an das ländliche Leben.

    museums-titanic museums-titanic

    17. Titanic Belfast, Antrim

    An dem Ort, an dem das Schiff der Träume gebaut wurde und vom Stapel lief, öffnete 2012 das Museum Titanic Belfast unter den Augen der Weltöffentlichkeit seine Pforten. Dieses weltweit größte Besucherzentrum über die Titanic besteht aus Galerien, interaktiven Ausstellungen und dem faszinierenden Ocean Exploration Centre. Buchen Sie unbedingt im Voraus.

    museums-ulster-american museums-ulster-american

    18. Ulster American Folk Park, Tyrone

    Dieses Volksmuseum zeichnet die Geschichte der Auswanderung von Nordirland nach Amerika im 18. und 19. Jahrhundert nach. Entdecken Sie reetgedeckte Cottages, gehen Sie an Bord eines Auswanderersegelschiffes und erkunden Sie für das amerikanische Grenzland typische Holzhütten aus nächster Nähe.

    museums-national-famine museums-national-famine

    19. Irish National Famine Museum, Roscommon

    Irlands schwere Hungersnot hatte verheerende Folgen und brachte Millionen von Menschen den Tod, Hunger oder zwang sie zur Auswanderung. Sie gilt heute als größte Katastrophe des 19. Jahrhunderts in Europa. Dieses fesselnde Museum erzählt die Geschichte einer Kartoffelfäule in den 1840er Jahren, die die Geschichte Irlands für immer verändern sollte.

    museums-galway-city museums-galway-city

    20. Galway City Museum, Galway

    Der moderne Bau des Galway City Museum hoch über dem Ufer des River Corrib und mit Blick über den Spanish Arch bildet einen großartigen Kontrast zu den historischen Ausstellungsstücken, die in seinem Innern präsentiert werden. Die von den Einwohnern von Galway zusammengetragene Sammlung erkundet in einer Reihe von wunderschönen Ausstellungsräumen die Archäologie und Geschichte der Stadt.

    museums-waterford museums-waterford

    21. Waterford Treasures, Waterford

    Machen Sie sich bereit, das Erbe der Wikinger in Waterford zu erkunden. Entdecken Sie im Medieval Museum, dem Mittelaltermuseum, die Goldgewänder, die in Nordeuropa einzigartig sind. Erkunden Sie im georgianischen Bischofspalast ein Stadthaus aus dem 18. Jahrhundert und treten Sie ein in Irlands ältestes öffentliches Gebäude im 800 Jahre alten Reginald’s Tower.