Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

FFFFFF-0 FFFFFF-0

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    burren-perfumery-staff-in-front-of-stillroom burren-perfumery-staff-in-front-of-stillroom

    6 Mal cooles Kunsthandwerk vom Wild Atlantic Way

    An Irlands Wild Atlantic Way gibt es weit mehr zu bewundern als nur Meeresklippen und Sandstrände. Entdecken Sie einige der unglaublich talentierten Handwerkskünstler dieser berühmten Küstenregion!

    • #WildAtlanticWay
    • #Kunsthandwerk
    Wild Atlantic Way
    Wild Atlantic Way
    • #WildAtlanticWay
    • #Kunsthandwerk
    McNutt Donegal McNutt Donegal

    Grafschaft Donegal

    McNutt of Donegal

    1. McNutt of Donegal

    Donegal mag zwar vor allem für seinen Tweed berühmt sein. Doch die Tradition des Webhandwerks sieht und spürt man vor allem auch in den herrlichen Produkten von McNutt of Donegal aus Alpakawolle, Lammwolle, reiner Wolle und Leinen. Seit den 1950er Jahren produziert diese zeitlose Marke in einer kleinen Fabrik ihre elegante Ware, die von ihrem Standort im winzigen irischsprachigen Gaeltacht-Dorf Downings am Rande des Wild Atlantic Way inspiriert ist.

    Und was für ein Standort! Hier am Fuße des unverkennbaren Tafelgipfels von Muckish Mountain vor dem gnadenlos peitschenden Atlantik eröffnet sich wilde Küstenschönheit vom Feinsten. Schauen Sie im Ladengeschäft vorbei oder buchen Sie eine Werksbesichtigung (bei Gruppen ab 10 Personen nach Vereinbarung).

    The Atlantic Equipment Company, Strandhill, County Sligo The Atlantic Equipment Company, Strandhill, County Sligo

    Grafschaft Sligo

    Atlantic Equipment Project

    2. Atlantic Equipment Project

    Der Wild Atlantic Way ist für ausgiebige Erkundungen wie gemacht. In seiner Landschaft können Sie Berge erklimmen, durch Moore waten, an einsamen Stränden spazieren und auf Wahnsinnswellen reiten. Von und für eben jene Umgebung und die Menschen, die dort unterwegs sind, fertigt das Atlantic Equipment Project in der hinreißenden Natur von Strandhill in der Grafschaft Sligo seine handgefertigten Taschen an. Das Sortiment mit Umhängetaschen, Rucksäcken und kleinen Taschen besticht durch sein ebenso schlichtes wie schönes und abenteuertaugliches Design aus natürlichen und nachhaltigen Materialien, welche die traditionsreiche Küstenregion, aus der sie stammen, gebührend widerspiegeln.

    Joe Hogan Baskets, Loch na Fooey, County Galway Joe Hogan Baskets, Loch na Fooey, County Galway

    Grafschaft Galway

    Joe Hogan Baskets

    3. Joe Hogan Baskets

    Das winzige Gaeltacht-Dorf Finny in lauschiger Lage am Loch na Fooey in einem besonders wilden und schönen Teil der Grafschaft Galway ist der Hort der Inspiration für die traditionellen Flechtkörbe von Joe Hogan. Joe fertigt hier am Loch na Fooey bereits seit 1978 seine Körbe an und hat sich durch seine robusten Körbe, deren Farben die Vielfalt der am Wasser wachsenden Weiden widerspiegeln, einen Namen gemacht. Wenn Ihnen gefällt, was Sie sehen, können Sie sich bei einem seiner ganzjährig angebotenen Korbflechtkurse auch selbst daran versuchen.

    Inis Meain Knitwear, Aran Islands, County Galway Inis Meain Knitwear, Aran Islands, County Galway

    Aran Islands, Grafschaft Galway

    Inis Meáin Knitting

    4. Inis Meáin Knitting

    Es heißt, die Lage sei alles. Wenn das stimmt, ist Inis Meáin einsamer Sieger. Zerklüftete Kalksteinbrocken, peitschende Wellen, zarte Wildblumen … Diese unglaubliche Insel im Atlantik ist das Herzstück des Inseldreiecks der Aran Islands und schier atemberaubend. Inis Meáin Knitting hält die alten Bräuche der Einheimischen aufrecht, denen wir den inzwischen weltberühmten Aran-Pullover aus rauem Schafswollgarn zu verdanken haben. Die Marke findet ihre Inspiration in der schroffen, entlegenen Landschaft und raffiniert ihre Kreationen mit einem Hauch modernem Luxus. Inhaber Tarlach de Blácam beschreibt es so: „Wir schöpfen aus dem reichen Kulturerbe der Aran Islands und schaffen daraus etwas Neues.“

    Burren Perfumery, County Clare, Wild Atlantic Way Burren Perfumery, County Clare, Wild Atlantic Way

    Der Burren, Grafschaft Clare

    Burren Perfumery

    5. Burren Perfumery

    In der einzigartigen Region Burren in der Küstengrafschaft Clare kommen 70 % aller irischen Wildblumenarten vor. Da sollte es kaum verwundern, dass hier auch die Burren Perfumery zu finden ist. In dieser bemerkenswerten Kalksteinlandschaft, die in Europa ihresgleichen sucht, lässt sich der kleine Familienbetrieb von der Schönheit der umliegenden Natur zu seiner Produktpalette mit handgemachten Parfums, Seifen, Lotionen, Kerzen und Balsamen inspirieren. Die Burren Perfumery besitzt außerdem einen reizenden Kräutergarten, einen eigenen Mischraum und eine hauseigene Teestube – eine echte Perle im Herzen der Grafschaft Clare.

    Louis Mulcahy Pottery, County Kerry Louis Mulcahy Pottery, County Kerry

    Dingle, Grafschaft Kerry

    Louis Mulcahy Pottery

    6. Louis Mulcahy Pottery

    Die Halbinsel Dingle ist ein Ort von majestätischer Naturschönheit mit weit zurückreichender Geschichte und reichen Kulturtraditionen. Und genau hier ist einer der berühmtesten Töpfer Irlands zu Hause: Louis Mulcahy. Mulcahy, den der Craft Council von Irland als „Hohepriester der irischen Handwerkskunst“ bezeichnet, weiß ganz genau, wo seine Inspiration liegt: „Die Farben des Meeres und der Berge, die mich umgeben, spiegeln sich auch in meinen Objekten wider. Auch die gewaltigen Winterwellen, die gegen unsere Klippen prallen, regen mich immer wieder zu großen skulpturellen Werken an.“

    Besucher können den professionellen Töpfern bei der Arbeit zusehen und mehr über Fertigungstechniken wie Gießen und Glasur erfahren. Wer gerne hautnah mitmachen möchte, kann sich an der Töpferscheibe im offenen Raum die Hände schmutzig machen, um eigene (mehr oder weniger) wohlgeformte Meisterwerke zu kreieren.