logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Mehr erfahren

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3 4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1 board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2 board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3 board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4 board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5 board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6 board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7 board-settings-sample-image-7
    freethingsderry-peacebridge-herov1 freethingsderry-peacebridge-herov1

    Kostenlose Dinge, die man in Derry~Londonderry unternehmen kann

    Sie können diese historische Stadt und ihre einzigartige Kultur, Lage und Menschen absolut kostenlos kennenlernen.

    • #Städtetrips
    • #KulturUndTradition
    • #Nordirland:DasLandMitGroßerSeele
    Grafschaft Londonderry
    Grafschaft Londonderry
    • #Städtetrips
    • #KulturUndTradition
    • #Nordirland:DasLandMitGroßerSeele
    star-wars-last-jedi-malin-head-county-donegal star-wars-last-jedi-malin-head-county-donegal

    Derry~Londonderry erstreckt sich entlang einer sanften Biegung des breiten Flusses Foyle. Man trifft hier auf eine massive ummauerte Stadt im Herzen und eine menschliche Geschichte an jeder Ecke.

    Die meisten der kostenpflichtigen Attraktionen sind mit dem „Visit Derry“-Pass sehr erschwinglich, aber viele der Highlights dieses ummauerten Wunders sind völlig kostenlos. Und wir haben 10 für Sie ausgewählt …

    freethingsderry-peacebridge freethingsderry-peacebridge

    Peace Bridge

    1. Die Peace Bridge

    Machen Sie einen Spaziergang oder drehen Sie eine Runde über diese weitläufige asymmetrische Brücke, um eine 360-Grad-Perspektive auf diese am Flussufer gelegene Stadt zu erhalten. Die 2011 errichtete Brücke für Fußgänger und Radfahrer, wurde gebaut, um die beiden Seiten von Derry~Londonderry zu verbinden und ist zu einem Symbol der Hoffnung auf ihre gemeinsame Zukunft geworden.

    Bei gutem Wetter gehen Sie weiter durch den Ebrington Square, eine ehemalige Armeekaserne, die in einen spektakulären öffentlich zugänglichen Bereich verwandelt wurde. Dann geht es Richtung Norden zum 28 Hektar großen St. Columb's Park mit Spielplatz, Skulpturen, einem Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert und einer mittelalterlichen Ruine der St Breacan's Kirche. Für den Rückweg wählen Sie am Besten die Greenway-Route an der Küste des Flusses entlang.

    freethingsderry-theguildhall freethingsderry-theguildhall

    The Guildhall

    2. Guildhall und Guildhall Square

    Auf dem Guildhall Square sprach Präsident Clinton 1995 zu einer Menschenmenge über die Hoffnung auf den aufkeimenden Friedensprozess. Das Guildhall-Gebäude selbst hat außen eine Uhr, die nach dem Vorbild von London’s Big Ben gefertigt wurde, und im Inneren befindet sich eine der aufwendigsten Sammlungen an Buntglasfenstern, die in hübsche Backsteinmauern im neogotischen Stil integriert sind.

    Der Platz ist auch Ihr unübersehbarer Ausgangspunkt für jede Stadttour mit seinem interaktiven Touristeninformationspunkt und der historischen Ausstellung, die den Einfluss der Plantage von Ulster auf die Stadt und ihre Gemeinden zeigt.

    freethingsderry-citywalls freethingsderry-citywalls

    Die Stadtmauern

    3. Die Stadtmauern

    Auch wenn Sie ausschließlich die 400 Jahre alte (und noch intakte) Stadtmauer mit ihren restaurierten Kanonen, Wachtürmen, Toren und Festungsmauern besichtigt haben, haben Sie bereits einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Stadt erhalten.

    Von 1613 bis 1618 von König James I. im Rahmen der Plantation of Ulster errichtet, bieten die Mauern heute einen Ausblick auf einen zentralen Platz, mit dem Namen The Diamond, zwischen den vier ursprünglichen Toren, bis zur Bogside und über den Foyle bis zur Waterside. Die heutigen sieben Tore bieten Zugang zu faszinierenden Sehenswürdigkeiten wie der St. Augustine's Kirche und der St. Columb's Kathedrale, der Kirche und dem Long Tower.

    Laden Sie eine Karte sowie die kostenlose Walk the Walls App herunter, um den historischen Kontext der Stadt durch CGI, Videos und Fotos zu erschließen.

    freethingsderry-stcolumbscathedral freethingsderry-stcolumbscathedral

    St. Columb's Cathedral

    4. St. Columb

    Sie werden in Derry~Londonderry überall auf St. Columb (oder Columba, oder Colmcille) treffen. Der Heilige aus dem 6. Jahrhundert verlieh der Stadt ihren Namen, als er im Jahr 546 n. Chr. ein christliches Kloster unter den Eichenhainen (Doire) erbaute, in dem heidnische Gottesdienste stattfanden.

    Die im Jahr 1633 erbaute historische St. Columb's Cathedral beherbergt unterschiedliche Ausstellungen, die von silbernen Kommunionsschildern über Kopien des Book of Kells bis hin zu Regimentsflaggen und Artefakten aus der Belagerung im 17. Jahrhundert reichen. Die Besichtigung der Kathedrale ist kostenlos, wenn sie geöffnet ist, ebenso wie der St. Columb's Church Long Tower mit seiner prachtvollen Inneneinrichtung und das St. Columb's Heritage Centre, beide direkt vor den Mauern.

    Direkt an den Stadtmauern befindet sich die älteste christliche Stätte der Stadt. Die St. Augustine's Kirche verfügt über einen hübschen Friedhof, eine Pfarrschule und eine Haupthalle und soll sich an der Stelle befinden, an der einst im 6. Jahrhundert das Kloster von Colmcille stand.

    freethingsderry-freederrycorner freethingsderry-freederrycorner

    Die Bogside

    5. Die Bogside

    Es gibt Straßenkunst und dann gibt es „The People's Gallery“ in dem Bogside Stadtviertel von Derry: 12 riesige Wandmalereien, die vom örtlichen Trio The Bogside Artists geschaffen wurden, die die lokalen „Troubles“ wortwörtlich in einem internationalen Kontext gemalt haben und die Verteidiger der Bürgerrechte, wie Nelson Mandela, in den sogenannten „Wandmalereien von Bogside“ ehren. Ganz in der Nähe befindet sich das Wahrzeichen Free Derry Corner, die erstmals 1969 auf eine Häuserzeile gemalt wurde – die Gebäude existieren nicht mehr, aber die Mauer ist für die Nachwelt erhalten geblieben.

    freethingsderry-derrygirlsmural freethingsderry-derrygirlsmural

    Das Wandgemälde der Derry Girls

    6. Wandgemälde der Derry Girls

    Möchten Sie ein Selfie mit den heimischen Helden zeitgenössischer Popkultur, den Derry Girls? Die Seitenwand der Badgers Bar, die sich unter den Stadtmauern der Orchard Street befindet, ist ein riesiges Wandbild der vier Freunde, das von dem örtlichen gemeinnützigen Unternehmen UV Arts erstellt wurde. Sie können den Freunden beim einem Drink im außen gelegenen Sitzbereich unter dem Wandgemälde Gesellschaft leisten oder Sie schlendern zur Pump Street und gönnen sich Granda Joes Lieblingsnascherei, eine Schillerlocke, in der Doherty Bäckerei.

    freethingsderry-craftvillageguildhall freethingsderry-craftvillageguildhall

    Craft Village und Guildhall

    7. Derry Crafts Village

    Ein Schaufensterbummel muss nichts kosten. Und wenn er durch ein malerisches Kunsthandwerksdorf mit Straßen, Plätzen und Innenhöfen im Stil des 18. Jahrhunderts und 70 Kunsthandwerkern bei der Arbeit führt, bietet der Spaziergang die wunderbare Möglichkeit, einen wahren Eindruck vom lokalen Charme zu bekommen. Kommen dann noch hübsche Cafés und Restaurants von führenden lokalen Küchenchefs hinzu, besteht die einzige Herausforderung darin, dieses Dorf innerhalb der „Walled City“ wieder zu verlassen.

    freethingsderry-visitderryinformationcentre freethingsderry-visitderryinformationcentre

    Besuchen Sie das Derry Information Centre

    8. Amelia Earhart Theatershow

    „Mut ist der Preis, den das Leben verlangt, wenn es Frieden mit dir schließen soll.“ Ein Zitat der fabelhaften Amelia Earhart: sie wusste was Mut bedeutet, als erste Frau, die jemals allein den Atlantik überquerte. Nachdem sie auf Grund von schwierigen Bedingungen gezwungen war, ihr beabsichtigtes Ziel Paris vorzuverlegen, landete der amerikanische Pilot im Feld der Familie Gallagher nördlich von Derry~Londonderry – eine vortreffliche Wahl, da die Frauen der Stadt für ihre Charakterstärke berühmt sind.

    Erfahren Sie alles über ihre Abenteuer bei dieser kostenlosen Vorführung im kleinen Theater im Visit Derry Information Centre am Waterloo Place.

    freethingsderry-voidgallery freethingsderry-voidgallery

    Void Gallery

    9. Void Gallery

    Besuchen Sie diese Galerie für zeitgenössische visuelle Kunst und sehen Sie sich ihre aktuelle Ausstellung an, die von einem lokalen oder internationalen Künstler stammen kann, und aus einer breiten Palette von Medien und künstlerischen Praktiken besteht, die hier durch das vielseitige Programm gefeiert werden. Jeden Dienstag können Sie an einer kostenlosen Führung teilnehmen oder einen der zahlreichen kostenlosen Workshops sowie Veranstaltungen für alle Altersgruppen besuchen, um Ihr Geschick bei Linoldruck, Bildhauerei oder Aktzeichnen selbst auszuprobieren.

    freethingsderry-brookspark freethingsderry-brookspark

    Brooke Park

    10. Derry~Londonderry Parks

    Derry bietet viele Freizeitparks sowohl in als auch außerhalb der Stadt. Neben dem St. Columb's Park ist der sanierte Brooke Park mit seinem 8 Hektar großen viktorianischen Park, einem Café, Spielfeldern und einem Spielplatz bequem von den Stadtmauern aus zu erreichen.

    Am Stadtrand mit Blick auf Foyle's Ostufer befinden sich die Prehen Woods, ein ganz besondere Fläche mit 7,5 Hektar uralter Wälder, die durch den Woodland’s Trust geschützt sind. Südlich der Stadt findet man im Ness Country Park auf einer Länge von 7 km einen gemischten Wald, Spazierwege entlang des Flussufers und einem Wasserfall, sowie gut erreichbare Wildblumenwiesen, Picknicktische, Naturteiche und ein Besucherzentrum mit einer Ausstellung zur Artenvielfalt.