Der Brexit und das Reisen auf der Insel Irland

Play
Binevenagh, County Londonderry

Auch dieses Jahr bleibt das Reisen auf der Insel Irland so einfach wie bisher. Das gilt unabhängig davon, ob Sie aus Großbritannien, der EU oder einem anderen Teil der Welt anreisen.

Wenn Sie sich fragen, wie sich der Brexit auf Reisen in die Republik Irland oder nach Nordirland auswirkt, müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn 2020 ändert sich überhaupt nichts! Ob Roaming, Kfz-Versicherung für das eigene Fahrzeug oder Mietwagen, Krankenversicherung, Visums- und Reisepassanforderungen oder der Verkehr zwischen Irland und Nordirland während Ihres Aufenthalts – alles bleibt dieses Jahr wie gehabt. Das Vereinigte Königreich trat am 31. Januar aus der EU aus. Allerdings gilt bis Jahresende noch eine Übergangsphase, daher ist mit Änderungen frühestens ab 2021 zu rechnen. Wenn sich tatsächlich etwas ändert, stehen wir Ihnen natürlich zur Seite.

Die Anreise zur Insel Irland ist von überall aus problemlos möglich, sei es mit dem Flugzeug oder per Fähre. Sobald Sie dann hier sind, steht Ihnen die ganze Insel per Auto, Bahn oder Bus offen – und die Zeit für einen Besuch war nie so günstig wie jetzt! 2020 legen wir uns mit fantastischen Festivals, berauschenden Festen und Veranstaltungen im Zeichen der Kulturhauptstadt Europas, Galway, so richtig ins Zeug. Also kommen Sie vorbei und spüren Sie die Herzlichkeit unserer Insel mit ihrer warmen Gastfreundschaft und ihren freundlichen Menschen, einer landschaftlichen Schönheit, die Ihnen den Atem rauben wird, und einem neuen Abenteuer an jeder Ecke. Wohin es Sie auf der Insel Irland auch zieht: Ein herzliches Willkommen ist Ihnen überall sicher!

Welche Auswirkungen hat der Brexit auf …

… Datenroaming?

Gar keine!

… Kfz-Versicherungen für eigene Fahrzeuge oder Mietwagen?

An den Versicherungsanforderungen ändert sich nichts und Sie können weiterhin mit Ihrem eigenen Wagen oder einem Mietwagen die Grenze überqueren.

… die Krankenversicherung?

Gar keine! Hier erfahren Sie mehr über den richtigen Krankenversicherungsschutz für Ihre Reise.

… Visums- und Reisepassanforderungen?

2020 ändert sich nichts. Hier erfahren Sie alles Nötige über die geltenden Visums- und Reisepassanforderungen

… das Reisen mit Haustieren?

Gar keine! Hier erfahren Sie mehr über das Reisen mit Haustieren

 

Ab 2021 bleibt das Reisen auf der irischen Insel so einfach wie bisher, da alle EU-Besucher Nordirland bis zu 6 Monate ohne Visumspflicht besuchen können. Bei Neuigkeiten werden wir Sie hier weiterhin informieren.

 

Um über die aktuellen Bestimmungen zum Reisen in Nordirland nach dem Brexit informiert zu bleiben, besuchen Sie bitte die offizielle Regierungswebsite des Vereinigten Königreichs.

Aktuelle Informationen zum Reisen nach Irland erhalten Sie auf der offiziellen Website der irischen Regierung.

Empfohlene Lektüre

Wissenswertes über Irland

Sie haben noch Fragen über Irland? Wir haben die Antworten.

Hilfe & Ratschläge