Mit dem Auto unterwegs in Irland

Bevor Sie losfahren, sollten Sie sich über die Verkehrsregeln in Irland und Nordirland informieren.

Führerschein und Versicherung

Besucher, die in Irland Auto fahren möchten, benötigen einen uneingeschränkt gültigen Führerschein oder eine internationale Fahrerlaubnis.

Verkehrsregeln

In Irland herrscht Linksverkehr. Alle Fahrzeuginsassen müssen zu jeder Zeit angeschnallt sein. Motorradfahrer und ihre Beifahrer müssen Helme tragen. Die irischen Gesetze zu Alkohol am Steuer sind sehr streng. Wer gegen dagegen verstößt, muss mit harten Strafen rechnen.

Geschwindigkeitsbeschränkungen

Republik Irland

50 kmh in bebautem Stadtgebiet

80 kmh auf einspurigen offenen Strecken

100 kmh auf Bundesstraßen (National Roads)

120 kmh auf Autobahnen (Motorways).

Die Geschwindigkeits-Begrenzungen sind in km/h auf Verkehrsschildern angegeben.

Nordirland

30 mph/50 kmh in bebautem Stadtgebiet

60 mph/96 kmh auf einspurigen Fahrbahnen

70 mph/112 kmh auf zweispurigen Fahrbahnen und Autobahnen.

Die Geschwindigkeits-Begrenzungen sind in mph (Meilen pro Stunde) auf Verkehrsschildern angegeben.

Straßen

Republik Irland

Autobahnen (Motorways) werden mit „M“ gekennzeichnet, zum Beispiel M50; Bundesstraßen (National Roads) mit „N“, zum Beispiel N18.

Nordirland

Die in Nordirland geltenden Straßenbezeichnungen sind „M“ für Autobahnen, „A“ für Bundesstraßen und „B“ für Landstraßen. Entfernungen sind in Nordirland auf Straßenschildern in Meilen angegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der National Roads Authority (nra.ie).

Maut

Republik Irland

West-Link (M50 Motorway, Dublin) M1 Motorway Boyne Bridge, Drogheda East-Link (Dublin Port) M4 Motorway M8 Motorway Dublin Port Tunnel N25 Waterford City

Nordirland

In Nordirland gibt es keine mautpflichtigen Straßen.

Verkehrsschilder

In der Republik Irland sind Verkehrsschilder und Ortsnamen auf Irisch (Gälisch) und Englisch. In Gaeltacht-Gebieten, in denen Irisch die Hauptsprache ist, sind Verkehrsschilder nur irisch beschriftet.

Tanken

Auf der Website des irischen Automobilclubs finden Sie Informationen zu Benzinpreisen für Nordirland und die Republik Irland.

Möchten Sie uns helfen?

Wir sind stets bemüht, unsere Website zu verbessern.

Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen würden. Wir möchten ireland.com für alle Nutzer noch besser machen.

 

Nein danke Close An der Umfrage teilnehmen