logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    Wilde Irish Chocolate Visitor Centre, County Clare Wilde Irish Chocolate Visitor Centre, County Clare

    Irland: Schön wie Schokoguss!

    Probieren Sie diese fünf Osterschokoladen-Erlebnisse, die die ganze Familie lieben wird (und ein köstliches Rezept!)

    • #Essen
    • #Kochkurse
    • #Familie
    • #Essen
    • #Kochkurse
    • #Familie
    easterireland-butlerscafe easterireland-butlerscafe

    Butlers Chocolate Café, Wicklow Street, Dublin

    1. Butlers Experience, Grafschaft Dublin

    Lieben Sie Schokolade? Wir auf jeden Fall! Butlers, wohl der Anbieter der feinsten heißen Schokolade in ganz Irland, versorgt uns bereits seit sage und schreibe 90 Jahren mit vorzüglichen schokoladigen Gaumenfreuden. Das Geheimnis der samtigen, cremigen, süßen Produkte von Butlers Chocolate Experience, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, liegt nur 20 Minuten vom Stadtzentrum von Dublin entfernt. Sie sind sich nicht sicher, was es bei einem Besuch zu erleben gibt? Werfen Sie einen Blick auf die Website des Unternehmens und erfahren Sie mehr über das Erlebnis und die Verfügbarkeit einer Tour.

    easterinireland-thechocolatemanor easterinireland-thechocolatemanor

    The Chocolate Manor

    2. The Chocolate Manor

    Mit seiner großartigen Lage in Castlerock an der nordirischen Küste bietet The Chocolate Manor Besuchererlebnisse und Workshops unter der Leitung von Chef-Chocolatier Geri Martin, wo Sie bei der Schokoladenherstellung selbst Hand anlegen können. Freuen Sie sich auf viele luxuriöse, handgefertigte Leckereien, wie Schokoladentrüffel und Lollipops. Sie suchen das perfekte Geschenk? Vielleicht entscheiden Sie sich für einen der Schokoladen-Postkartenriegel, die mit Botschaften und Ihrem eigenen Design individuell gestaltet werden können, um ein ganz persönliches Geschenk zu bieten.

    Crawfordsburn County Park, County Down Crawfordsburn County Park, County Down

    Wilde Irish Chocolates, Grafschaft Clare

    3. Wilde Irish Chocolates, Grafschaft Clare

    Wilde Irish Chocolates, das heute über eine am Ufer des schönen Lough Derg gelegene Fabrik verfügt, nahm 1997 in der Küche von Patricia und Con Farrell seinen Anfang. Erfahren Sie bei einer Fabrikbesichtigung alles über die bescheidenen Anfänge des Unternehmens und seine Reise bei der Perfektionierung des „bean to bar“-Prozesses (von der Kakaobohne bis zur Schokoladentafel), während Sie die verführerischen Gerüche der leckeren Schokoladen umgeben ... Und für eine noch süßere Gaumenfreude sollten Sie die Taste & Make Experience buchen, bei der Sie Ihre ganz persönliche, handgefertigte Schokoladentafel mit nach Hause nehmen können. Doch bevor Sie wieder gehen, müssen Sie unbedingt im Hot Chocolate Café Halt machen, in dem Sie acht verschiedene heiße Schokoladensorten probieren können.

    The Crystal Cafe, County Waterford The Crystal Cafe, County Waterford

    The Chocolate Garden, Grafschaft Carlow

    4. The Chocolate Garden, Grafschaft Carlow

    Holen Sie sich ein goldenes Ticket wie in „Charlie und die Schokoladenfabrik“ und lernen Sie in The Chocolate Garden die Geheimnisse der Schokoladenherstellungskunst kennen. Vom Anbau der Kakaobohnen bis hin zu dem schwierigen Unterfangen, ein Osterei zu formen, und mit ein paar leckeren Verkostungen erstklassiger Schokolade auf dem Weg, wird dieses Erlebnis Sie dem Connaisseur-Status näherbringen. Sie können dabei auch Ihre eigene Schokolade kreieren und dekorieren, um sie später zu Hause zu genießen. Wenn Sie so lange warten können …

    easterinireland-nearynogs easterinireland-nearynogs

    NearyNógs, Grafschaft Down

    5. NearyNógs Stoneground Chocolate Makers, Grafschaft Down

    NearyNógs wurde 2011 in der Nähe der atemberaubenden Mourne Mountains gegründet und ist Nordirlands erster Schokoladenhersteller von der Bohne bis zur Schokoladentafel. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Nachhaltigkeit, wobei die Fabrik vor Kurzem auf Solarenergie umgestellt hat, sowie auf der Beschaffung von Kakaobohnen aus möglichst ethischem Anbau und der Unterstützung der Kakaobauern. Sie können eine Master Craft Chocolate Experience buchen, um den gesamten Prozess des Röstens, Steinmahlens und Temperierens zu sehen, der diese Kakaobohnen in köstliche Schokoladen, Trüffel, Pralinen und vieles mehr von NearyNógs verwandelt. Es gibt sogar milchfreie, glutenfreie und zuckerfreie Optionen, sodass niemand auf das köstliche Erlebnis verzichten muss!

    So stellen Sie zu Hause Ihr eigenes Osterei her

    Zutaten:

    1 mittelgroßer Ballon (stellen Sie sicher, dass der Gummi ziemlich dick ist, sonst könnte der Ballon platzen!)

    Klebeband

    600 g Milchschokolade

    400 g Weiße Schokolade

    Gelbe Lebensmittelfarbe

    Kleine Süßigkeiten Ihrer Wahl

    Einige große weiße Schokoladenknöpfe zur Abdeckung des Lochs

     

     

    Methode:

    1
    Blasen Sie Ihren Ballon auf und verknoten Sie das Ende. Nehmen Sie ein kleines Stück Klebeband und platzieren Sie es an der Seite des Knotens (dadurch wird sichergestellt, dass der Ballon in einem Stück bleibt, wenn Sie später die Luft ablassen).
    2
    Die Schokolade in einer Schüssel über heißem Wasser schmelzen lassen und ein paar Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe dazugeben. Lassen Sie die Schokolade so lange stehen, bis sie Raumtemperatur hat (testen Sie sie vorsichtig an Ihren Lippen).
    5
    Füllen Sie den Ballon mit Süßigkeiten! Um das Loch zu verdecken, verwenden Sie die übrige geschmolzene Schokolade, um die großen Schokoladenknöpfe anzubringen. Genießen Sie Ihr gelbes Osterei!
    3
    Halten Sie den Ballon am Knoten fest und tauchen Sie ihn in die Schale mit Schokolade ein, um ihn ganz mit Schokolade zu umhüllen. Verwenden Sie einen Backpinsel, um eventuelle Lücken zu verdecken. Bewahren Sie 4-5 Esslöffel der geschmolzenen Schokolade auf, um das Loch später abzudecken. Legen Sie den Ballon auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und stellen Sie ihn in den Kühlschrank. Er ist bereit, wenn die Oberfläche bei Berührung fest ist.
    4
    Schneiden Sie mit einem scharfen Messer die überschüssige Schokolade ab – passen Sie dabei auf, nicht zu tief hineinzuschneiden, sonst könnte der Ballon platzen. Wenn die Schokolade fertig ist, halten Sie das verknotete Ende fest und durchstechen Sie es in der Mitte des Klebebands. Wenn die Luft entwichen ist, den Ballon herausziehen.
    easterinireland-easteregg easterinireland-easteregg

    Ein Osterei zaubern