logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    sixwinterimages-hero-v1-montalto sixwinterimages-hero-v1-montalto

    Sechs Winterbilder von Irland

    Klirrendes Eis, schneebedeckte Burgen und Schlösser, von Salz überzogene Strände: Es ist die schönste Zeit des Jahres in Irland!

    • #Landschaften
    • #Bauwerke
    • #NaturUndTierwelt
    • #Landschaften
    • #Bauwerke
    • #NaturUndTierwelt
    sixwinterimages-mounterrigal sixwinterimages-mounterrigal

    Mount Errigal, Grafschaft Donegal

    1. Mount Errigal, Grafschaft Donegal

    Der Mount Errigal ist einer der Seven Sisters Mountains in Donegal. Die Sonne wirft ihre Strahlen auf das Quarzitgestein des Berges und lässt ihn selbst im Winter in einem leuchtenden Rosa erstrahlen.

    Der Mount Errigal in der Nähe des Glenveagh-Nationalparks ist der höchste Gipfel der Derryveagh Mountains und garantiert das ganze Jahr über majestätische Fotos. Zählen Sie doch mal alle Seven Sisters: Errigal, Mackoght, Aghla Beg, Aghla Mór, Ardloughnabrackbaddy, Muckish und Crocknalaragagh.

    sixwinterimages-hillsboroughcastle sixwinterimages-hillsboroughcastle

    Hillsborough Castle, Grafschaft Down

    2. Hillsborough Castle, Grafschaft Down

    Belebende Spaziergänge an windigen Tagen sind eines der großen Vergnügen des Winters. Es dürfte schwierig sein, einen Ort zu finden, der in puncto Aussicht und Ambiente so geeignet ist wie Hillsborough Castle. Es ist die offizielle Residenz Ihrer Majestät der Königin in Nordirland und hat schon bedeutende Besucher wie Benjamin Franklin und den Dalai Lama beherbergt. Der Name Hillsborough Castle ist zwar etwas irreführend, denn es handelt sich um ein georgianisches Haus und nicht um ein richtiges Schloss, aber Sie werden sich bei der Besichtigung der Räume und Gärten trotzdem königlich fühlen.

    Das Hauspersonal erzählt Ihnen gerne persönliche Geschichten und führt Sie durch die Räume, wie beispielsweise durch den State Drawing Room, den Throne Room und das Arbeitszimmer von Lady Grey. Im Außenbereich können Sie die herrlichen ummauerten Gärten erkunden und den Yew Tree Walk oder den Moss Walk bestaunen, die beide nach den sie umgebenden Pflanzen benannt sind.

    sixwinterimages-loughgur sixwinterimages-loughgur

    Lough Gur, Grafschaft Limerick

    3. Lough Gur, Grafschaft Limerick

    Seit über 6.000 Jahren geht die Sonne über dem Lough Gur unter. Das Gebiet war schon immer bewohnt, wie die erhaltenen Fundstücke und Artefakte aus dem Jungsteinzeitalter, der Bronze- und Eisenzeit, dem Mittelalter, dem frühen Christentum und der Neuzeit beweisen. Im Laufe der 6.000 Jahre hat sich hier kaum etwas verändert. Die Gegend ist bis heute erhalten geblieben.

    Lough Gur startete 2015 die Initiative, ein Dark Sky Place – ein Lichtschutzgebiet – zu werden. Die Initiative wurde vom Apollo-15-Astronauten Al Worden unterstützt. Im Winter können Besucher am See die Sterne beobachten oder den größten Steinkreis Irlands, The Grange, bewundern. Familien, die das Lough Gur Visitor Centre besuchen, können sogar ein Foto mit dem Weihnachtsmann bei seinem Winterbesuch machen ...

    sixwinterimages-belfastcityhall sixwinterimages-belfastcityhall

    Belfast City Hall, Grafschaft Antrim

    4. Belfast City Hall, Grafschaft Antrim

    Die Stadt Belfast ist wie geschaffen, um fotografiert zu werden – von den legendären gelben Kränen Samson und Goliath bis hin zum Uhrenturm Albert Clock, der sich zur Seite neigt und daher den Beinamen „Belfasts schiefer Turm von Pisa“ erhielt. Wo könnte man das Winterwunderland Nordirland besser einfangen als in der City Hall von Belfast?

    Im November und Dezember findet hier der Weihnachtsmarkt statt, und östlich liegt der Titanic Memorial Garden. Das Titanic-Denkmal und der Gedenksockel sind von Pflanzen in Weiß-, Blau-, Silber- und Grüntönen umgeben, die die Farben von Wasser und Eis widerspiegeln sollen.

    sixwinterimages-powerscourtestate sixwinterimages-powerscourtestate

    Powerscourt Estate & Gardens, Grafschaft Wicklow

    5. Powerscourt House & Gardens, Grafschaft Wicklow

    Powerscourt Estate ist ein Schmuckstück in einer Grafschaft, die zu Recht als der „Garten von Irland“ bezeichnet wird. In den kälteren Monaten verwandeln sich die preisgekrönten Gärten in ein Winterwunderland. Das im Jahr 1741 fertig gestellte Haus hat viele Bewunderer. Es sind jedoch die Gärten, die Ihnen noch lange nach Ihrer Abreise in Erinnerung bleiben werden.

    Erkunden Sie das 19 Hektar große Gelände mit seinen bewaldeten Tälern, den japanischen Gärten, dem Delfinteich und dem Haustierfriedhof – um nur einige der Besonderheiten dieser außergewöhnlichen Anlage zu nennen. Ganz in der Nähe befindet sich auch ein 121 m hoher Wasserfall, und wenn Ihnen bei dem Anblick nicht die Kinnlade runterfällt, dann wissen wir auch nicht weiter!

    sixwinterimages-benbulben sixwinterimages-benbulben

    Ben Bulben, Grafschaft Sligo

    6. Ben Bulben, Grafschaft Sligo

    Irlands ganz eigener Tafelberg ist zwar das ganze Jahr über eine Augenweide, aber im Winter kommt der Ben Bulben erst richtig zur Geltung. Diese Grafschaft hat WB Yeats am meisten inspiriert, und wenn man sich den Ben Bulben mit seiner Schneedecke anschaut, erkennt man sofort, warum!

    Der Ben Bulben wirkt zwar entmutigend, kann aber von unerschrockenen Wanderern leicht erklommen werden. Von Ben Bulben aus liegen Ihnen alle großen Namen der Grafschaft Sligo zu Füßen: Mullaghmore, die Stadt Sligo, der Wild Atlantic Way – und die Grafschaft Leitrim ist nur 15 Autominuten entfernt.