logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    book-of-kells-bgv3 book-of-kells-bgv3

    Das Book of Kells und das Trinity College

    Machen Sie sich auf den Weg in die Stadt Dublin und entdecken Sie ein überwältigendes Kulturjuwel
    • #Dublin
    • #KulturUndTradition
    • #Literatur
    Dublin
    Kultur und Tradition
    30 Min. vom Flughafen Dublin

    Direkt im Herzen von Dublin – im prestigeträchtigen Trinity College – befindet sich das Book of Kells, ein Juwel des kulturellen Erbes Irlands.

    Es ist eines der berühmtesten Manuskripte der Geschichte, ein UNESCO Memory of the World Item und es wird in den Annalen von Ulster aus dem 11. Jahrhundert als „das kostbarste Objekt der westlichen Welt“ beschrieben.

    Dieses exquisit illuminierte Manuskript enthält die vier Evangelien des Neuen Testaments in lateinischer Sprache und reicht bis in die Zeit um 800 n. Chr. zurück. Fast jede dieser 680 Seiten zeigt aufwändige Bilder von mythischen Kreaturen, wilden sowie Haustieren, christlicher Ikonographie und keltischen Symbolen.

    College Green, Dublin 2
    (01) 896 1000

    Die Old Library im Trinity College, Dublin

    Eine bewegte Geschichte

    Die wissenschaftliche Meinung über die frühe Geschichte des Buches geht auseinander, doch die meisten sind sich einig, dass es wahrscheinlich auf der entlegenen schottischen Insel Iona begonnen und im Kloster in Kells in der Grafschaft Meath fertiggestellt wurde, wohin es 806 von Mönchen, die vor den Überfällen der Wikinger auf Iona flohen, gebracht wurde.

    Und dort blieb es bis in die 1650er Jahre, einer Zeit großer politischer Umwälzungen in Irland, wodurch es dann zur sicheren Aufbewahrung nach Dublin geschickt und einige Jahre später vom Bischof von Meath an das Trinity College übergeben wurde.

    Die Geschichte des Buches wird in der faszinierenden Ausstellung Turning Darkness Into Light erzählt, in der auch erklärt wird, wie es erschaffen und gebunden wurde. Aber bis Sie hier sind, um es selbst zu sehen, können Sie sich hochauflösende Bilder von jeder Seite in der digitalen Sammlung der Bibliothek, der Library’s Digital Collection, ansehen.

    The Long Room, Trinity College, Dublin The Long Room, Trinity College, Dublin

    The Long Room, Trinity College, Dublin

    Der Traum eines jeden Buchliebhabers

    Ein Manuskript, das so beeindruckend ist wie das Book of Kells, braucht eine Bibliothek, die genauso beeindruckt – und die Old Library von Trinity enttäuscht da nicht.

    Das prächtige Gebäude wurde im 18. Jahrhundert erbaut und beherbergt eine umfangreiche Sammlung, die von illuminierten mittelalterlichen Manuskripten und frühen gedruckten Büchern über die Korrespondenz des Dramatikers und Nobelpreisträgers Samuel Beckett bis hin zu kunsthistorischen Werken reicht.

    Die Hauptkammer der alten Bibliothek ist der prächtige Long Room. Diese beeindruckende 65 Meter hohe Halle mit ihrer wunderschönen Gewölbedecke aus Holz, dunklen Eichenbalken und Marmorbüsten ist ein Anblick, der lange im Gedächtnis bleiben wird (wenn Sie ihn noch nicht auf Instagram gesehen haben).

    Die 300 Jahre alte Bibliothek beherbergt mehr als 200.000 der ältesten Bücher des Trinity College und ist Irlands „Legal Deposit“-Bibliothek – was bedeutet, dass Sie ein Exemplar jedes in Irland veröffentlichten Buches beherbergen muss – ein Zeugnis der literarischen Tradition des Gebäudes.

    Trinity College, Dublin Trinity College, Dublin

    Trinity College, Dublin

    Auf dem Kopfsteinpflaster wandeln

    Die neu eingeführten Trinity Trails Touren, die zu Fuß über den Campus führen, zeigen den Besuchern die reiche Geschichte des Colleges. Die Tour ist ein 45-minütiger geführter oder selbstgeführter Rundgang über das Gelände des Colleges, bei dem Sie die verborgenen Schätze der Institution entdecken und einen Einblick in das Studentenleben bekommen.

    Er führt Sie zu faszinierenden Orten wie dem Old Anatomy Museum, dem Rose Garden und dem Old Anatomy Museum. Die selbstgeführte Tour umfasst immersive 360 Touren und AR-Erlebnisse, die einige der berühmten Artefakte des Colleges zum Leben erwecken.

    Wenn Sie wirklich in die Geschichte von Trinity eintauchen möchten, dann sehen Sie sich danach noch das Book of Kells und die Ausstellung Old Library an. Da es so viel zu sehen gibt, ist die beste Möglichkeit, alles ganz bedachtsam auf sich wirken zu lassen und die Atmosphäre dieses außergewöhnlichen Ortes zu genießen.

    Wissenswertes

    1

    Ein großes Restaurierungsprojekt der Old Library im Jahr 2023 führt dazu, dass der Long Room für etwa fünf Jahre nicht für Besucher geöffnet sein wird. Das Book of Kells wird aber weiterhin in einer temporären Ausstellung im New Square des Colleges zu sehen sein.

    2

    Eine Online-Buchung wird sowohl für das Book of Kells als auch für die Ausstellung Old Library und die Führungen empfohlen.

    3

    Das Trinity College Dublin liegt im Herzen der Stadt Dublin, sodass es bequem zu Fuß oder mit dem Bus, der Luas-Tramlinie oder der Dart-Pendlerbahn zu erreichen ist. Auf dem Campus gibt es keine Parkplätze.

    4

    Rund um den Trinity-Campus gibt es mehrere Cafés und Restaurants, darunter das Restaurant The Buttery, das Perch Café und die Pavillion Bar, ein bei den Studenten und Einheimischen an einem sonnigen Tag besonders beliebter Ort.

    5

    Wenn Sie mehr über das Erbe und die Kultur Irlands erfahren möchten, besuchen Sie die nahegelegene National Gallery of Ireland, das Museum of Literature Ireland und das Dublin Castle. Der Campus selbst hat einen starken kulturellen Hintergrund – sowohl das Douglas Hyde Theatre als auch die Samuel Beckett Gallery zeigen regelmäßig Ausstellungen und es finden dort Veranstaltungen statt.

    book-of-kells-exhibition-inset book-of-kells-exhibition-inset

    Ausstellung Book of Kells, Trinity College, Dublin

    Highlights der Stadt Dublin

    Lassen Sie sich diese Sehenswürdigkeiten und Unternehmungsmöglichkeiten nicht entgehen!

    Sehenswürdigkeit

    EPIC The Irish Emigration Museum

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    FIRE Steakhouse & Bar

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Unterkunft

    Sehenswürdigkeit

    Hatch & Sons Irish Kitchen

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    Sehenswürdigkeit

    Museum of Literature Ireland

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Chapter One Restaurant

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    National Museum of Ireland - Archaeology

    Offizielle Website besuchen

    Dublin

    Details anzeigen

    Sehenswürdigkeit

    Unterkunft

    Generator Hostel Dublin

    Website der Unterkunft besuchen

    Dublin

    Details anzeigen