logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    retreat-bg-fahybeach-mayo retreat-bg-fahybeach-mayo

    Im Retreatmodus

    Mit Irland verbinden die meisten Festivals, Live-Musik in Pubs und unsere Hausmarke „Craic“ (Spaß) – aber das Land hat auch eine sanftere Seite. Auf unserer Insel nimmt man gerne eine Auszeit

    • #AktivitätenImFreien
    • #SpasUndWellness
    • #NaturUndTierwelt
    • #AktivitätenImFreien
    • #SpasUndWellness
    • #NaturUndTierwelt

    Irland verfügt über eine lange Tradition als Rückzugsort. Sie reicht bis ins 6. und 7. Jahrhundert zurück, als klösterliche Eremiten nach ruhigen Tälern und Seen Ausschau hielten, um Momente ruhiger Besinnung zu genießen. Heute kann man hier auf Entdeckungsreise gehen und einen unvergleichlichen Blick auf Irlands besinnliche Midlands genießen.

     

    Warum? Dave Brocklebank, Besitzer des  Burren Yoga & Meditation Centre, hat eine Erklärung dafür: „Ein Aufenthalt in Irland verleiht etwas Natürliches und Erdendes.“

    retreat-inset-strangford-sup retreat-inset-strangford-sup

    Strangford Lough, Grafschaft Down

    Was genau versteht man unter einem „Retreat“?

    Der Good Retreat Guide nennt sie „eine moderne Antwort auf das moderne Leben“. Wir sehen sie als Oase der Ruhe und des Friedens, wo man neue Energie sammeln und sich entspannen kann.

    Heutzutage gibt es eine große Auswahl an ganz unterschiedlichen Retreats, aber alle versprechen wohltuende Entspannung, schneller, als man „Duftkerzen“ aussprechen kann.

    Dank des christlichen Kulturerbes von Irland gibt es viele spirituelle Zentren in Irland und für alle, die lieber ihren Körper als ihre Seele entschlacken, sind die Gesundheits- und Wellnesshotels ideal. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Augen zu schließen, tief einzuatmen und sich zu entspannen.

    Meditieren gehen

    In West Cork heißt das tibetanische buddhistische Zentrum Dzogchen Beara Besucher aller Glaubensrichtungen herzlich willkommen. Der in einer traumhaft schönen Ecke der Halbinsel gelegene Meditationsgarten ist berühmt für seine atemberaubende Aussicht, während die Meditationskurse diese Anforderung auch erfüllen.

    retreat-inset2-fanore-beach1 retreat-inset2-fanore-beach1

    Fanore Beach, Grafschaft Clare

    Yoga praktizieren

    „Man kann oft die leichte Hyperaktivität von Menschen, die in Städten leben, spüren, wenn sie zum ersten Mal ankommen“, sagt Dave vom Burren Yoga & Meditation Centre. „Aber nach dem ersten Meditationstag, etwas Yoga, einem herzhaften Frühstück und einer geführten Wanderung ist jeder begeistert und der Alltag mit seinen Sorgen scheint zu verfliegen.“

    Dave weiß, dass der Ort der Schlüssel zu diesem Erlebnis ist, weshalb er sich in Westirland niedergelassen hat: „Das Lebenstempo ist so langsam – fast so, als würde man 40 Jahre zurückreisen“. Sein Zentrum nutzt die „spektakuläre Kulisse“ der Landschaft des Burren, um im wahrsten ­Sinne des Wortes frische Luft bei den Yogaübungen einzuatmen, wobei einige Kurse auf einer Klippe mit Blick auf das Meer stattfinden.

    Gabriele Tottenham vom Blaney Spa kam vor 30 Jahren aus ihrer Heimat Deutschland nach Fermanagh und war so beeindruckt, dass sie geblieben ist. Ihr kleines Wellness- und Yoga-Zentrum am Ufer des Sees Lough Erne bietet eine entspannende Mischung aus Yoga-Kursen, einem Whirlpool, einer Sauna und Massagen.

    In der wunderschönen Bucht Clew Bay, nimmt man auf der Macalla Farm Entspannung sehr ernst. Sie umfasst mehrere Zentren, in denen Yoga mit vegetarischer Küche, Meditation und Reiten kombiniert wird.

    Spirituell werden

    In Glendalough, dem idyllischen Tal des Heiligen Kevin, empfängt das Kloster Glendalough Hermitage Menschen aller Glaubensrichtungen, die durch Retreat und Pilgern spirituelle Erneuerung suchen. Auch das Drumalis Retreat Centre in Antrim, das vom katholischen Frauenorden Sisters of the Cross and Passion geleitet wird, bietet ein Entspannungs- und Workshop-Programm an.

    Gönnen Sie sich eine Auszeit und eine Detoxkur

    Cloona Health Retreat ist berühmt für sein Entgiftungsprogramm und wurde kürzlich von der Irish Times als „Einstieg in ein gesünderes und fitteres Leben durch Entgiftung vom modernen Leben empfohlen“.

    Die Sunday Times hat Ard Nahoo in ihre Liste der fünf besten Retreats aufgenommen. Das Öko-Retreat in den nördlichen Leitrim Glens vereint eine herrliche Umgebung mit Angeboten für Therapien und Yoga.

    Natürlich gibt es Menschen, die ihren Retreat völlig allein erleben möchten. In diesem Fall kann die luxuriöse Umgebung von Carlows Moongate Lodge gemietet werden.

    Die irische Zeitung „The Sunday Independent“ schrieb: „Moongate ist der ideale Ort, um eine persönliche spirituelle Renaissance zu erleben“.

    „Spirituelle Renaissance“ … das hört sich doch schon mal gut an.