logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_DE_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Meine Pinnwand

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr Pinnwand leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem Pinnwand hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen Pinnwand

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr Pinnwand teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    Ferriter Cove, County Kerry Ferriter Cove, County Kerry

    Nur in Irland

    Lebende Legenden, geheimnisvolle Geschichten, unterirdische Abenteuer und Inselausflüge: In Irland gibt es einzigartige Erlebnisse wie nirgendwo sonst auf der Welt!

    • #KulturUndTradition
    • #Essen
    • #KulturUndTradition
    • #Essen
    Winterfell Tours, County Down Winterfell Tours, County Down

    Winterfell Tours, Grafschaft Down

    1. Schlemmen wie die Könige!

    Was die Menschen an Irland am meisten lieben, ist unsere Verbundenheit mit unserem Erbe und unserer Geschichte. In unseren sagenhaften Burgen und Schlössern, auf unseren spektakulären Schlachtfeldern und in unseren geliebten Legenden lebt und atmet die Vergangenheit. Wie wäre es, wenn Sie in denselben prächtigen Sälen wie die Herren und Damen vergangener Zeiten schlemmen würden? Dunguaire Castle in Galway und Bunratty Castle in der Grafschaft Clare sind Schauplätze spektakulärer mittelalterlicher Bankette, bei denen Musik, Met und Geschichtenerzählen Ihre Lebensgeister wecken, während Sie ein Vier-Gänge-Menü bei flackerndem Kerzenlicht genießen. Wenn es etwas ausgefallener sein soll, können Sie sich auf den Weg nach Winterfell zu einem richtigen Game of Thrones®-Festmahl mit Kostümen für alle machen!

    Teelings Whiskey Distillery, Dublin city Teelings Whiskey Distillery, Dublin city

    Teelings Whiskey Distillery, Dublin

    2. Probieren Sie sich durch einige irische Whiskey-Destillerien


    Die handwerkliche Whiskey-Produktion ist in Irland in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen, und jede Destillerie ist bestrebt, das perfekte flüssige Gold zu kreieren. Die unbestrittene Nummer eins in der Grafschaft Westmeath ist Kilbeggan. Besucher können hier den fachkundigen Prozess der Mitarbeiter von Anfang bis Ende verfolgen und sogar ihre eigene Flasche direkt vom Fass abfüllen!
    In Dublin eröffneten die Brüder Teeling 2015 ihre gleichnamige Destillerie – ganz in der Nähe des Ortes, an dem ihre Vorfahren um 1700 die gleiche Alchemie betrieben. Ein Rundgang hier verbindet die Geschichte des Ortes mit Einblicken in die Branche – und natürlich mit dem einen oder anderen Gläschen zum Probieren.
    Wenn Sie jedoch einen edlen Tropfen suchen, führt kein Weg an Bushmills in der Grafschaft Antrim vorbei. Seit mehr als vier Jahrhunderten stellen die Mitarbeiter hier ihre preisgekrönten Spirituosen mit Wasser aus dem nahe gelegenen Fluss Bush her – damit ist sie die älteste lizenzierte Whiskey-Destillerie der Welt.

     

    Blarney Castle, County Cork Blarney Castle, County Cork

    Blarney Castle, Grafschaft Cork

    3.Küssen Sie den Blarney Stone

     

    Ob sie nun in einem verschlafenen Pub gemütlich mit einem Fremden plaudern, mit beunruhigender Überzeugung eine Gespenstergeschichte am Kamin erzählen oder einfach die Fähigkeit besitzen, rasend schnell zu reden, ohne auch nur einmal Luft zu holen: Die Iren machen aus dem Plaudern eine Kunstform.
    Natürlich erfordern solche Fähigkeiten Übung. Wenn Sie aber nur zu Besuch hier sind, haben wir vielleicht eine Art Schummelcode für Sie, mit dem Sie die typisch irische „Gabe des Redens“ mit nach Hause nehmen können. Fahren Sie zunächst nach Blarney Castle, dem alten Sitz eines der größten Stammesführer Irlands, Cormac MacCarthy. Erklimmen Sie die Turmspitze, wo Sie den Blarney Stone finden. Nun müssen Sie sich nur noch hinüberbeugen und ... ihn küssen. Vertrauen Sie uns! Haben wir Sie etwa je zuvor in die Irre geführt?

    Tracey's Farmhouse Kitchen, County Down Tracey's Farmhouse Kitchen, County Down

    Tracey's Farmhouse Kitchen, Grafschaft Down

    4. Erlernen Sie das Kochen traditioneller Gerichte Was entsteht, wenn man glitzernde, saubere Gewässer, üppiges Ackerland und leidenschaftliche Erzeuger miteinander kombiniert? Das beste Rezept für erstklassiges Essen – und das alles hier in Irland. Von kleineren, heimischen Unternehmen wie Tracey’s Farmhouse Kitchen bis hin zu globalen Marken wie Ballymaloe Cookery School freuen sich Experten auf der ganzen Insel darauf, die Geheimnisse ihres perfekten traditionellen irischen Soda Bread und ihres wärmenden Lamb Stew zu verraten. Sie können sich sogar einem echten Meeresgärtner anschließen, an der Küste auf Nahrungssuche gehen und köstliche Gerichte mit Ihrem eigenen, von Hand geernteten Seetang zubereiten!

    Seedhead Arts Street Art Walking Tour, Belfast city Seedhead Arts Street Art Walking Tour, Belfast city

    Seedhead Arts Street Art Walking Tour, Stadt Belfast

     5. Kunstgenuss in Nordirland


    Niemand möchte in den Ferien das Gefühl haben, wieder die Schulbank zu drücken. Genau das macht Nordirland so reizvoll: Hier wird Ihre Reise durch die Geschichte in Form von Kunst erzählt, in Form von Führungen durch beeindruckende, zu Herzen gehende Wandmalereien und echte Menschen, die echte Geschichten erzählen. Schauen Sie sich die
    Bogside Murals in der People's Gallery in der Stadt Derry~Londonderry an, oder nehmen Sie an einer der historischen Belfast Mural Tours teil und erfahren Sie mehr über die Auswirkungen und Emotionen der politischen Geschichte Nordirlands, als es eine Zeitung je vermitteln könnte.

    Marble Arch Caves, County Fermanagh Marble Arch Caves, County Fermanagh

    Marble Arch Caves, Grafschaft Fermanagh

    6. Attraktionen unter der Erde


    Die schroffe Küste Irlands, die mit Heidekraut bewachsenen Hügel und die glasklaren Seen machen die Schönheit Irlands aus, die die Menschen Jahr für Jahr in ihren Bann zieht. Diese Schönheit geht jedoch weit über die äußere Erscheinungsform hinaus! Auch das unterirdische Höhlennetz ist auf eine ganz besondere Art und Weise spektakulär. Zum Beispiel die
    Marble Arch Caves: eine Höhle wie aus einer anderen Welt, die der unerbittliche Fluss Cladagh auf seiner Reise durch den Kalkstein gegraben hat. Oder die Aillwee Cave im Herzen der Mondlandschaft des Burren, wo Sie einen unterirdischen Wasserfall und atemberaubende Felsformationen bestaunen können. Und wenn Ihnen der Sinn nach Abenteuer steht, können Sie sogar die Sturmlande aus Game of Thrones® besuchen – vor Ort bekannt als Cushendun Caves.

    shutterstock_2060072480-2 shutterstock_2060072480-2

    Gaeltacht, Grafschaft Kerry © Shutterstock

    7. Besuchen Sie eine Gaeltacht-Region!


    Nirgendwo ist die irische Kultur reicher und lebendiger als in den Gaeltacht-Regionen: den irischsprachigen Gebieten, die über die ganze Insel verteilt sind. Von Connemara in der Grafschaft Galway bis Ballyferriter in der Grafschaft Kerry und von Gweedore an der Spitze der Grafschaft Donegal bis Ring in der Grafschaft Waterford sind diese kleinen Landstriche die einzigen Orte, an denen Irisch noch immer die Hauptsprache ist. In verschiedenen Gebieten und Provinzen gibt es eigene, aber verwandte Dialekte, während bestimmte Teile Nordirlands ihre eigene Sprache haben, das Ulster-Scots oder Ullans. Selbst wenn Sie die Sprache nicht sprechen, können Sie unsere melodiösen Sprachen lieben lernen, indem Sie den Einheimischen zuhören – die meisten sprechen auch fließend Englisch und bringen interessierten Besuchern gerne cúpla focail, also ein paar Worte, bei!

    Guinness Storehouse, County Dublin Guinness Storehouse, County Dublin

    Guinness Store House, Grafschaft Dublin

    8. Schenken Sie das perfekte Pint ein


    Gibt es nach einem langen Sightseeing-Tag etwas Schöneres, als sich mit einem kühlen, cremigen Pint Guinness hinzusetzen und die Welt an sich vorbeiziehen zu lassen? Eine der einfachen Freuden des Lebens – aber es ist auch eine Kunst! Wenn Sie lernen möchten, wie man ein Pint Guinness professionell einschenkt, werden Sie keine besseren Lehrmeister finden als die Mitarbeiter des Guinness Storehouse

    Hier werden Ihnen die sechs Schritte vermittelt, mit denen bereits seit 250 Jahren das perfekte Pint eingeschenkt wird. Und wenn Sie Ihr meisterhaft eingeschenktes Getränk mit Blick auf Dublin genießen, werden Sie bald verstehen, warum dieser Ort zur besten Touristenattraktion in ganz Europa gewählt wurde.

     

    Titanic Quatre, Belfast Titanic Quatre, Belfast

    Titanic Quarter, Belfast

    9. Aufenthalt im Trockendock der Titanic


    Bevor das Schiff der Träume sein tragisches Ende fand, wurde es mit dem Blut, dem Schweiß und den Tränen der Einwohner von Belfast gebaut. Mehr als ein Jahrhundert später ist ihr Vermächtnis stärker denn je. Die Titanic Belfast erzählt die Geschichten und Anstrengungen der Menschen, die das Schiff gebaut haben, und derjenigen, die auf der schicksalhaften Reise über den Atlantik an Bord gingen. Die Besucher des Museums können sogar einen von der einstigen Reise inspirierten Nachmittagstee einnehmen! Aber erst im Titanic Dock and Pumphouse, wo man buchstäblich im Trockendock der Titanic stehen kann, wird das Ausmaß dieses legendären Schiffes wirklich spürbar.

    Blasket Islands, County Kerry Blasket Islands, County Kerry

    Blasket Island, Grafschaft Kerry

    10. Gehen Sie auf Inselerkundung


    Irland ist mit Dutzenden einzigartiger Inseln gesegnet, die alle ihre eigene Geschichte haben und einen Besuch wert sind. Die vielleicht bekanntesten sind die Aran Islands vor der Küste der Grafschaft Galway. Berühmt für ihre sattgrünen Felder, die verschlungenen Steinmauern und natürlich die gemütlichen Strickpullover! Diese irischsprachigen Inseln sind ein einmaliges Erlebnis.
    Im Süden sind die Blaskets vor der Küste der Grafschaft Kerry eine Zeitkapsel: Diese sieben Inseln, die zuletzt 1953 bewohnt waren, haben einen enormen Beitrag zum literarischen Erbe Irlands geleistet, wobei Schriftsteller wie Peig Sayers, Tomás Ó Criomhthain und Muiris Ó Súilleabháin das Rückgrat der traditionellen irischen Literatur bilden. Vor der Küste der Grafschaft Antrim ist Rathlin allein schon wegen ihres auf dem Kopf stehenden Leuchtturms eine Reise wert!