Reisetipp: Die Aran Islands

Aran Islands, County Galway

Die irischsprachigen Aran Islands auf Irlands Wild Atlantic Way, die die Welt besonders für ihre wilden Landschaften, unverkennbaren Strickpullover und hübschen reetgedeckten Cottages kennt, sind immer wieder atemberaubend...

Diese Drei-Insel-Gruppe im Atlantik, die man als die Aran Islands kennt, liegt 48 km vor der Küste der Grafschaft Galway und wird vor allem für ihre lebendigen Traditionen, ihre Kultur und ihre hinreißenden Landschaften geliebt. Schon die Überfahrt über das unwirklich erscheinende graublaue Meer mutet wie die Reise in eine andere Dimension an. Diese Inseln sind von einer verblüffenden, oftmals schroffen Schönheit, die seit Jahrtausenden ihren Bann auf Dichter, Künstler, Träumer und Abenteurer ausübt.

Ihr Abenteuer auf den Aran Islands beginnt mit einer Fahrt mit der Fahrgastfähre von Rossaveal in der Grafschaft Galway oder ab Doolin in der Grafschaft Clare. Sie können sogar in nur 8 Minuten hinfliegen! Besichtigen Sie die drei Inseln ausgiebig, mieten Sie ein Fahrrad und erkunden Sie die unbekannteren Ecken, historischen Stätten und lebendigen Traditionen. Bereisen Sie nur eine oder schreiben Sie sich den Besuch aller drei Inseln auf die Fahne – ganz wie Sie wollen.

Die Aran Islands

Erkunden Sie unseren Reisevorschlag auf der Karte
Karte ansehen
Karte

Inis Oírr

Am besten erkunden Sie Inis Oírr, die kleinste und dem Festland am nächsten gelegene der drei Aran Inseln, per Drahtesel auf den Straßen entlang Trockensteinmauern und Wildblumen.

A cycling 7 Min.
Inis Oírr, Grafschaft Galway

Klein, aber so richtig oho

Bei Ankunft wird Ihnen als erstes wahrscheinlich eines auffallen: ein puderweicher, weißer Sandstrand, der von kristallklarem Wasser umspielt wird. Eine wunderbare Begrüßung auf einer Insel, die zarte Schönheit und die attraktive Schroffheit der zerklüfteten, regionstypischen Kalksteinformationen zu vereinen weiß. Vielleicht ist es ja diese kontrastreiche Schönheit, vielleicht die überschaubare Größe der Insel (sie ist nur 4 km lang), vielleicht auch die Herzlichkeit der Inselbewohner – Inis Oírr hat auf jeden Fall eine Persönlichkeit, die Sie vereinnahmen wird.

ÜBERNACHTUNGSEMPFEHLUNG

Das Hotel Inis Oírr ist eine gemütliche und angenehme Unterkunft. Doch auch andernorts findet sich auf der Insel überall eine große Auswahl an Frühstückspensionen und Gasthäusern, wie etwa das Tigh Ruairí und das South Aran House.

B cycling 5 Min.
O'Brien's Castle, Inis Oírr

Burg mit Hügelthron

Inis Oírr mag klein sein, doch es hat viel zu bieten. Von den Ruinen des O'Brien's Castle, das sich an einem der höchsten Punkte der Insel befindet, eröffnet sich ein fantastischer Blick. Die Burg wurde im 14. Jahrhundert innerhalb der Festungsmauern des steinzeitlichen Dún Formna vom Clan der O'Briens erbaut, die damals auf der Insel herrschten.

WENN SIE ETWAS MEHR ZEIT HABEN

Zutaten aus lokalem Inselanbau und regionale Kochtraditionen verleihen dem entzückenden kleinen Café Teach an Tae kulinarischen Schliff. Aus dem Backofen kommen duftende Genüsse wie luftige Scones und irischer Porterkuchen. Doch auch die Mittagsklassiker müssen Sie probiert haben, darunter frische Makrele aus Inis Oírr, Suppe aus lokal angebautem Gemüse und ein ganz besonderer Eiersalat.

C
Das Plassey-Wreck, Inis Oírr

Ungewöhnlich unwiderstehlich

Hinter Loch Mór, dem einzigen Süßwassersee auf Inis Oírr, erwartet Sie an der Felsenküste der Insel ein äußerst erstaunlicher Anblick: ein schier außerirdisch anmutender, rostiger Schiffsrumpf. Es handelt sich um das Frachtschiff Plassey, das in einem schrecklichen Atlantiksturm 1960 auf Grund lief. Die Erzählung darüber, wie die Inselbewohner die Schiffsbesatzung retteten, ist inzwischen zur lokalen Legende geworden und das Schiffswrack zu einer äußerst beliebten Sehenswürdigkeit auf der Insel. Fans der Serie „Father Ted“ erkennen es vielleicht auch vom Vorspann dieser surrealen Sitcom.

WENN SIE ETWAS MEHR ZEIT HABEN

Folgen Sie dem Küstenverlauf bis zur südlichsten Spitze der Insel, an der Sie den Leuchtturm von Inis Oírr finden. Er ist zwar nicht für die Öffentlichkeit geöffnet, eröffnet aber einen überwältigenden Blick auf die Cliffs of Moher auf dem fernen Festland.

Inis Meáin

Die mittlere Insel lockt mit einer Landschaft, deren Anblick man sich kaum noch entziehen möchte: aschgraue Felsen mit zart hervorlugenden Blumen, grüne Felder mit Steinmauerbegrenzungen und in der Ferne der wilde Atlantik.

D cycling 10 Min.
Inis Meáin, Grafschaft Galway

Einsame Spitze

Inis Meáin ist die am seltensten besuchte der drei Aran Islands. So kann es schon öfter mal vorkommen, dass man so gut wie völlig alleine ist – und die dramatischen Klippen, verlassenen Strände und autofreien Landstraßen ganz für sich hat. Hier können Sie zur Genüge an windgepeitschten Tagen über Felsen streifen, altirische Steinforts auskundschaften und an wilden Aussichtsposten den Atlantik beobachten. Zum Ausgleich erwarten Sie dann Musikabende unter freundlichen Inselbewohnern im heimeligen Ortspub. 

WENN SIE ETWAS MEHR ZEIT HABEN

Betreten Sie die winzige Kirche Teampall na Seacht Mac Ri und bewundern Sie die fantastischen Buntglasfenster, die von den renommierten Harry Clarke Studios in Dublin stammen.

E cycling 2 Min.
Inis Meáin Suites, Inis Meáin

Luxus und Lukullisches inmitten einer wilden Insel

Inis Meáin ist von den drei Aran Islands die am wenigsten erschlossene. Die Auswahl an Unterkünften ist hier daher etwas geringer als auf den anderen Inseln. Sie finden aber dennoch fabelhafte Frühstückspensionen wie das Tigh Congaile und das An Dún B&B. Wenn Sie ein Übernachtungserlebnis der außergewöhnlichen Art suchen, buchen Sie Ihr Zimmer im Inis Meáin Suites , das atemberaubende Ausblicke und minimalistischen Luxus bietet.

EINE INSEL ZUM GENIESSEN

Das Restaurant bei Inis Meain Restaurant & Suites ist ein Fest für die Sinne. Seine Fülle an vorzüglichen kreativen Speisen wird mit den feinsten Zutaten aus der Region zubereitet. Einen authentischen Eindruck der regionalen Hausmannskost bekommen Sie im An Dún B&B, das saisonale Bioprodukte aus lokaler oder sogar wilder Herkunft für seine Speisen verwendet. Oder genießen Sie ganz schnörkellos ein knuspriges getoastetes Sandwich und ein sämiges Pint im Teach Ósta, dem einzigen Pub der Insel.

F
Inish Meáin Knitting Company, Inis Meáin

Und vergessen Sie Ihren Pulli nicht!

Wenn Sie schon auf den Aran Islands sind, wäre es ganz und gar undenkbar, sich nicht ein wenig über die Geschichte des Aran-Pullovers schlau zu machen. Die Inis Meáin Knitting Company wurde 1976 direkt hier auf der Insel von Tarlach de Blácam und Áine Ní Chonghaile gegründet, die sich vom einzigartigen Wesen, der unvergleichlichen Natur und dem stolzen Erbe dieser Gegend inspirieren ließen.

WENN SIE ETWAS MEHR ZEIT HABEN

Der Schriftsteller John Millington Synge, der Inis Meáin in den 1920ern besuchte, berichtete: „Hier hat das frühzeitliche Europa seinen letzten Posten. Ich fühle mich privilegiert, ihn erleben zu dürfen, bevor er für immer verschwindet.“ Eine Vorstellung davon, wie Synges Leben hier aussah, vermittelt Ihnen ein Besuch im Teach Synge, einem 300 Jahre alten Cottage, das heute ein Museum ist.

Inis Mór

Inis Mór ist mit 800 Einwohnern zwar die größte der drei Aran Islands, hat sich auf einer Länge von nur 12 km jedoch nach wie vor ihren mikrokosmischen Charme behalten.

G cycling 7 Min.
Inis Mór, Grafschaft Galway

Die Kraft der Natur

Diese Landschaft, eine Symphonie aus Steinmauern und zerklüftetem Sandstein, erstreckt sich bis zu den gewaltigen Klippen im Westen der Insel und einem geschützt liegenden Sandstrand bei Cill Mhuirbhigh. Die Natur hat hier selbst Hand angelegt und für eine wellenförmige Küste, eine rege Robbenkolonie, Wildschwäne, Enten und seltene Vogelarten gesorgt. Dazu gesellen sich die uralten Ruinen, das pulsierende Nachtleben und die geselligen lokalen Cafés und Restaurants, für die man diese Insel kennt. Müßige Spaziergänge am Pier im Dorf Kilronan bieten reichlich Gelegenheit, den einen oder anderen Blick auf die traditionellen Curragh-Boote und die Segelschiffe vom Typ Galway Hooker beim sanften Auf- und Abwiegen im Haufen zu erhaschen.

WENN SIE ETWAS MEHR ZEIT HABEN

In unserer modernen Zeit, in der alles schnell und einfach zu haben ist, sind die Traditionshandwerke in diesem Teil der Welt ein einzigartiges Wunder. Handgemachte Strickwaren, Bildhauerarbeiten aus Stein und diverse Kunsthandwerksobjekte sind im Kilmurvey Craft Village und im Man of Aran Gift Shop zu bewundern und zu erwerben. Ein oller Souvenir-Schlüsselanhänger kann da nicht mithalten!

H cycling 33 Min.
Das Black Fort, Inis Mór

Weltentrückt wunderbar

Die spektakulär direkt am Klippenrand liegende Festung Black Fort gehört zu den verborgenen Perlen von Inis Mór. Dún Aonghase ist schwerer zugänglich und daher auch weniger bekannt. Doch es belohnt alle, die ihren Weg dorthin finden, mit einer atemberaubenden Aussicht. Wenn Sie mal wirklich ganz für sich sein möchten, wird Ihnen dieser Ort das perfekte Refugium sein. Der etwas düstere Name des Forts geht auf die dunkle Färbung des Kalksteins zurück, der diesen Teil der Insel prägt.

WENN SIE ETWAS MEHR ZEIT HABEN

Weiß gestrichene Steinmauern, Steinfußböden und mit Spitzengardinen behangene Fenster: Charmanter als im Teach Nan Phaidi geht es wohl kaum. Dieses Café in einem kleinen reetgedeckten Cottage mit seinen knackigen lokalen Salaten, Eintöpfen und hausgemachten Backwaren bietet einen entzückenden Anblick.

I
Dún Aonghasa, Inis Mór

Hang zum Klippenhang

Das altirische Fort Dún Aonghasa, das sich verwegen an den Rand einer Klippe schmiegt, ist hier für viele die Hauptattraktion. Es ist in der Tat eine überwältigende historische Stätte und hat über die menschliche Zivilisation eine Geschichte zu erzählen, die bis ins Jahr 1.500 v. Chr. zurückreicht. Ihr idealer Reiseweg dorthin? Der führt natürlich auf dem Drahtesel entlang der typischen steinummauerten „Boreens“ (kleine Landwege).

ÜBERNACHTUNGSEMPFEHLUNG

Ob Glamping bei Aran Camping & Glamping oder ein Balkonzimmer mit umwerfender Aussicht im Aran Islands Hotel: Inis Mór hat eine bunte Auswahl an ganz hervorragenden Unterkünften zu bieten. Sie finden hier auch charmante Frühstückspensionen mit gemütlichen Zimmern und tollem Frühstück.

Nehmen Sie Ihre Reiseidee mit und drucken Sie

Wenn Ihnen das gefällt, werden Sie diese Reisevorschläge lieben

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden

Angebote

Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!