Kulinarisches im historischen Osten Irlands

MacNean House, County Cavan

Neuer Stil trifft auf traditionelle Techniken beim köstlichen Essen im Herzen des historischen Ostens Irlands Wir hoffen, dass Sie Hunger haben ...

Stilvoller Start

Begeben Sie sich nach County Cavan, wo Promikoch Neven Maguire im MacNean House kulinarische Wunder vollbringt. Geschmortes Schulterscherzel mit Ochsenschwanzgel, Jakobsmuscheln und Schweinebacke, und Kastanien-Velouté mit Parmesanwindbeutel gibt es auf dieser kulinarischen Reise.

Ein Nationalheiligtum.

Georgina Campbell zu MacNean House

Im The Old Convent mit Blick auf die Knockmealdown Mountains von Tipperary wird Ihnen eine doppelte Portion Glamour zuteil. Übernachten Sie in den luxuriösen Suiten und essen Sie im The Chapel Dining Room zu Abend. Das 8-Gänge-Degustationsmenü präsentiert das Beste der irischen Speisekunst: aufgeschlagener Cooleeney Camembert mit Pflaumen und Trüffelsirup, Kabeljau mit Knoblauchkruste und Sommergemüse mit Sauce Vierge sowie Schokopudding mit Zéphyr-Caramel. Absolut himmlisch!

Ein Besuch im Restaurant des Longford's Viewmount House ist der Inbegriff von Luxus. Dieses helle und geräumige Anwesen, das in die alten Ställe hineingebaut wurde, gibt uns einen Eindruck von dem Luxus dieses georgianischen Landguts. Erfreuen Sie sich an Gary O’Hanlons saisonalem Menü, darunter in Butter gebratener Seehecht von Donegals Tory Island und Longfords Schweineschnitzelchen mit eingelegtem regionalem Gemüse.

Brocka on the Water, Bild © Sinead Cahalan, One Little Studio

Verborgene Perlen

Drei Worte fallen einem ein, wenn man versucht Brocka on the Water in Nenagh, Grafschaft Tipperary, zu beschreiben: frisch, lecker und authentisch. Dieses am Wasser gelegene Restaurant wird direkt aus dem Familienhaus von der wunderbaren Anne Gernon geleitet. Das Essen wird hier liebevoll und unter Verwendung von Produkten aus der Region und dem Biogarten nebenan zubereitet.

Es war, als sei man zu der besten Dinner-Party eingeladen, so behaglich und mit einem beeindruckenden Auge fürs Detail.

Tripadvisor über Brocka on the Water

In der ruhigen und malerischen Stadt Clonegal in der Grafschaft Carlow würden Sie sich wahrscheinlich keine kulinarischen Überraschungen erwarten. Das Sha-Roe Bistro, das im Michelin Guide's Bib Gourmand enthalten ist, überzeugt einen vom Gegenteil, mit perfekter Atmosphäre und köstlichem Essen. Unsere Empfehlung? Pfannengebratene Jakobsmuscheln und Seeteufel mit Garnelencreme.

Einzigartig

Besuchen Sie The Tannery in Dungarvan, Grafschaft Waterford. Restaurants und Kochschule – lassen Sie sich von der einfachen Umgebung nicht täuschen. Chefkoch Paul Flynn bietet Ihnen mit jedem Häppchen eine Geschmacksexplosion. Meeresfrüchte sind die echten Stars in diesem am Wasser gelegenen Restaurant. Probieren Sie Hartys Austern mit Gubbeen Chorizo, Krabben-Créme-Brulée und geschmorten Kabeljau mit Meerfenchel. Einfach himmlisch. Bevor Sie diesen Teil des historischen Ostens Irlands verlassen, begeben Sie sich zur Henry Downes Bar in der Stadt Waterford. Die 1759 gegründete Kneipe hat alles, was in einem großartigen irischen Pub nicht fehlen darf, und füllt sogar ihren eigenen Whiskey ab. Hier vorbeizuschauen, ohne einen Henry Downes’ No.9 Whiskey zu probieren, grenzt an ein Verbrechen.

Im Zeitalter der Gastro-Pubs und trendiger Bars mit beschaulichem irischem Flair können Sie in Downes ein gutes Bier in gastfreundlicher Atmosphäre genießen.

Tripadvisor zu Henry Downes Bar

Sage, das sich in Midleton, Grafschaft Cork, befindet, setzt auf eine einzigartige Philosophie: Alles, was hier zubereitet wird, legt keine längere Reise als 12 Meilen zurück. Dank dieses Ethos findet man hier ein sich ständig änderndes Menü, für das es nur ein passendes Wort gibt: lecker. Wie wär's mit in Rinderfett gebratenen Pommes mit frischem Frühlingszwiebel-Aioli, perfektem orangefarbenem Eidotter auf Blutwurst (eine der Lieblingsspeisen des Hauses) und ein Ziegenkäsekuchen mit weißer Schokolade.

Runden Sie Ihre Reise mit einem Ausflug nach Scholar’s Townhouse in der Grafschaft Louth ab, wo einfache Techniken die besten Aromen der regionalen Produkte zum Vorschein bringen: Jakobsmuscheln aus dem Atlantik, irisches Hereford-Rind und irischer Käse mit süßem Boyne Valley-Honig. Die dekadente Einrichtung spiegelt das Essen wider: Eichenholzverkleidungen, regionale Kunst und handgemalte Fresken an der Decke, die die Schlacht von Boyne zeigen.

Probieren Sie noch mehr Kulinarisches in Irland

Haben Sie Fragen?

Ob kundige Experten oder begeisterte Urlauber – bei uns finden Sie eine Community, die gerne ihre Erfahrungen über den historischen Osten Irlands mit Ihnen teilt.

Ob Sie die alten Grabstätten in Newgrange besuchen möchten, einen Campingausflug in den sonnigen Südosten unternehmen wollen oder einfach nach Urlaubsideen Ausschau halten, nützliche Informationen, Empfehlungen (und vielleicht sogar ein oder zwei Geschichten) finden Sie auf Ireland.com Community.

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden

Angebote

Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!