Traditionelle irische Speisen

Traditionelle irische Speisen

In den Szenetempeln der Feinschmecker in Dublin und Belfast treffen qualitativ hochwertige Zutaten, geniale Kreationen und neu interpretierte Klassiker aufeinander. Langen Sie zu!

12 foods to try
Boxty im O'Holohan's
Boxty im O'Holohan's

Ihnen gefällt unsere Infografik? Hier downloaden!

1. Boxty – im: O’Holohan’s on the Barge, Belfast

Sie mögen die Vorstellung von meisterhaft zubereitetem, irischen Essen, serviert in einer bezaubernden Umgebung? Dann gehen Sie an Bord des O’Holohan’s, das an der Belfast Waterfront vor Anker liegt. Dieses Kahn-Restaurant ist berühmt für seinen Boxty, einen traditionellen Kartoffel-Pfannkuchen, der hier mit Seehecht aus der Pfanne, Biogemüse und Schellfisch-Creme serviert wird. 

2. Hausgeräucherter Lachs – im: Delahunt, Dublin

Wir präsentieren Ihnen: eines der besten Fischgerichte in Dublin. Hier finden Köpfchen und Schönheit zueinander: In der faszinierenden Umgebung eines umgebauten viktorianischen Hauses in der Dubliner Camden Street wird in Lapsang Souchong-Tee hausgeräucherter Lachs serviert. In diesem Gericht vereinen sich die drei essenziellen Zutaten der modernen irischen Küche: Kreativität, Frische UND Köstlichkeit.

Irish Coddle

Die Küche, die nun in den Jahren nach dem „Keltischen Tiger“ in Dublin entsteht, besinnt sich auf ihre Wurzeln. Neue Restaurants, Pubs und gehobenere Bistros eröffnen, rücken regionale Zutaten in den Fokus und feiern auf kreative Art und Weise die irische Kochkunst.

New York Times

3. Coddle – im: The Woollen Mills, Dublin

Das kleine Restaurant Woollen Mills hat sich direkt am Fluss Liffey niedergelassen, mit Blick auf die berühmte Ha’penny Bridge. Seine helle, modern-industrielle Einrichtung bildet den perfekten Kontrast zu einem Gericht, das in den 1770er Jahren in der Hauptstadt aufkam: der Dublin Coddle. Ergattern Sie einen Platz am Fenster in der oberen Etage mit Blick auf den sich kräuselnden Fluss und genießen Sie eine deftige Portion, zubereitet aus Bacon, Wurst, Zwiebeln und Kartoffeln. Ehrlich, herzhaft und echt Dublin.

The Woollen Mills, Dublin
The Woollen Mills, Dublin

4. Seafood Chowder – in der: Canteen at the MAC Belfast

In der angesagten Umgebung des wichtigsten MAC Kulturzentrums von Belfast, dominiert von unverputzten Ziegelstrukturen, können Sie eines der bekanntesten Fischgerichte Irlands genießen: Seafood Chowder. Die Kreation des MAC wird aus Fisch aus nachhaltiger Zucht zubereitet und kommt mit einem Guinness und typisch irischem Brot daher, dessen Teig Melasse beigefügt wird. Kommen Sie, um die Kunst zu sehen, und bleiben Sie wegen des Chowders.

5. Herzmuscheln und Miesmuscheln – im: The Exchequer, Dublin

Die vom Fieber geschüttelte Molly Malone karrte ihren Wagen durch die Straßen von Dublin und verkaufte genau solche frischen Herzmuscheln und Miesmuscheln aus der Region. Um in den Genuss der gegarten Variante zu kommen, schauen Sie am besten im Gastro-Pub The Exchequer vorbei und bestellen die Gourmet-Kreation mit würziger Wurst, Bulmers Cider und hausgemachtem Brot. 

6. Ulster Fry – im: St George’s Market, Belfast

Das absolut beste herzhafte, warme Frühstück der Insel erwartet Sie im St George’s Market Bar and Grill im Stadtzentrum. Ein Ulster Fry umfasst hier Würstchen, Bacon, Kartoffelbrot, Tomaten, Blutwurst und Haferflockenpudding und Eier. Das Geheimnis? Alles wird in derselben Pfanne gekocht, sodass sich die unterschiedlichen Aromen miteinander verbinden können. Schmeckt immer. 

Lamm vom Slaney River im The Vintage Kitchen
Lamm vom Slaney River im The Vintage Kitchen

7. Langsam geröstetes Lamm vom Slaney River – im: The Vintage Kitchen, Dublin

The Vintage Kitchen kuschelt sich an den Pub Mulligan’s in der Poolbeg Street und ist zurecht ein Mekka der Dubliner Feinschmecker – und natürlich dementsprechend populär. Möchten Sie am Wochenende hier essen, sollten Sie so früh wie möglich einen Tisch reservieren. Bringen Sie Ihren eigenen Alkohol und Ihre eigene Musik mit und genießen Sie ein hervorragendes Lamm vom Slaney River. Köstlich.

Ich habe makellose Felsenaustern gegessen, einige pur, andere mit Salatgurke und mariniertem Ingwer angerichtet. Dazu eine Schale Tintenfisch, gewürzt mit Salz und Pfeffer, und die Art eines rustikalen Seafood Chowders, die einen wünschen lässt, draußen wäre es kälter.

Jay Rayner, The Guardian

8. Austern – in der: Mourne Seafood Bar, Belfast

Traditionell werden Austern mit Guinness serviert. Die besten bekommen Sie in der Mourne Seafood Bar in Belfast. In der entspannten, ungezwungenen Atmosphäre ruht der Fokus ganz auf Meeresfrüchten. Probieren Sie die Austern in drei verschiedenen Varianten: au naturel, japanisch und Rockefeller Art. Köstlich sind sie so oder so, also: Auf die Plätze, fertig, losgeschlürft!

9. Fish'n'Chips – im: John Long’s, Belfast

Wenn es um den Klassiker Fish'n'Chips geht, lautet das Motto dieser Belfaster Institution: „simpel, aber vollendet". Der Belfast Telegraph nannte das John Long's „den heiligsten aller heiligen kulinarischen Schreine“. Sichern Sie sich einen Platz an einem der Formica-Tische, bestellen Sie eine Tasse Tee und freuen Sie sich auf eine der besten Portionen Fish'n'Chips, die Sie jemals essen werden. 

Waterford Blaa im Hatch & Sons
Waterford Blaa im Hatch & Sons

10. Das Waterford Blaa – im: Hatch & Sons, Dublin

Die Einwohner der Stadt Waterford lieben ihr „Blaa“ – jenes weiche, runde Brötchen, das im 17. Jahrhundert von den Hugenotten nach Waterford gebracht wurde. Zusammen mit etwas luftgetrocknetem Schinken ist es ein wahrer Gaumenschmaus. In Dublin finden Sie das beste Blaa im georgianischen Café Hatch & Sons am St. Stephen's Green. Genießen Sie es klassisch mit Bacon oder probieren Sie die raffiniertere Variante mit würzigem Beef, Mayonnaise aus Rapsöl, Coolea-Käse und Zwiebelrelish.

Weitere Adressen, die Gaumenkitzel versprechen

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden

Wissenswertes über Irland

Sie haben noch Fragen über Irland? Wir haben die Antworten.

Hilfe & Ratschläge
Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!