Inselgenuss: 6 kulinarische Touren

watermark

Erschmecken Sie sich Irland und erleben Sie echten Inselgenuss – bei diesen wunderbaren kulinarischen Touren

Großartige handwerkliche Erzeuger, unglaubliche natürliche Zutaten direkt aus unserer Heimat und preisgekrönte Restaurants und Cafés haben die Insel Irland als eines der angesagtesten kulinarischen Ziele in Europa in aller Munde gebracht. Zur Feier präsentieren wir Ihnen bis Ende November Irlands großartigste Gaumenfreuden bei vielen einzigartigen Erlebnissen, Essensmärkten, Touren und Festivals im Rahmen unserer Inselgenuss-Veranstaltung „Taste the Island“. Werfen Sie einen Blick auf unsere Übersicht und entdecken Sie die fantastischen Touren rund um gutes Essen und Trinken, die Sie erlebt haben müssen.

1. Wild Taste Food on the Edge, Grafschaft Donegal (1.-23. November)

Die Tour: Bei dieser Tour dreht sich alles um die Kulturgeschichte, Landschaft und die große kulinarische Tradition dieser Gegend – von ihren traditionellen Booten bis zu Wikingerüberfällen. Begehen Sie den Tag in Donegal in der entzückenden Stadt Moville, wo Ihr ortskundiger Tourleiter William McElhinney Sie zu einem Frühstück am Ufer des Flusses Foyle begrüßt. Während Sie sich genüsslich einen Algensmoothie zu Gemüte führen und frische Scones auf einer Grillplatte backen, erzählt Ihnen William mehr über die Geschichte der Region. Sie probieren heimische Wildaustern aus dem Lough Foyle und erleben anschließend den Höhepunkt der Tour: einen Besuch auf der atemberaubenden Halbinsel Inishowen, wo Sie im Wild Strands Caife bei der Zubereitung einer Mahlzeit mithelfen dürfen. Und als nächstes? Ach, nichts Besonderes. Nur ein paar überwältigende Aussichten von Banba's Crown und Tai-Chi an der nördlichsten Spitze von Malin Head!

Die Einzelheiten: Buchen Sie Ihre Tour im Voraus bei Wild Strands per E-Mail an info@wildstrands.com.

2. Slow Food Adventures Ireland, Grafschaft Leitrim (1.-30. November)

Die Tour: Sie finden die Vorstellung reizvoll, Ihr Essen selbst zu sammeln? Dann gehen Sie mit Slow Food Adventures Ireland auf eine Tour durch die Täler im Norden der Grafschaft Leitrim, die Sie an Augenweiden wie den Fowley's Falls vorbei- und zu wilden Köstlichkeiten aus dem Schoße von Mutter Natur führt. Ihr Tourleiter zeigt Ihnen unterwegs auf dem Waldpfad, woran Sie Essbares und Kräuter erkennen. Zum Ende der Wanderung werden Sie in der Überlebenskunst um einiges bewandter sein! Nach einer Besichtigung des Organic Centre können Sie bei einer Mahlzeit, die der Küchenchef des Hauses aus den frisch geernteten Nahrungsmitteln und regionalen Zutaten frisch zubereitet, entspannen und neue Kraft tanken. Himmlisch lecker!

Die Einzelheiten: Buchen Sie online im Voraus und fragen Sie gerne auch nach Ihrem Wunschtermin.

3. Broughgammon Farm Bespoke Farm Tour, Grafschaft Antrim (1.-29. November)

Die Tour: Die Broughgammon Farm in der Grafschaft Antrim gibt Besuchern die Gelegenheit, den Alltag eines Hofbetriebs hautnah zu erleben. Sie lernen den Weg vom Hof zur Gabel kennen, begegnen den Hoftieren, erfahren alles über die stolze Geschichte der Farm und entdecken, wie Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Konzepte zu den preisgekrönten Erzeugnissen der Farm beigetragen haben. Nach dem herzlichen Genuss der handwerklich hergestellten Käse- und Fleischspezialitäten können Sie im Hofladen regionale Speisen und Kunsthandwerksobjekte kaufen. Und das kostenlose Kochbuch hält viele leckere irische Rezepte bereit, mit denen Sie Ihre Gäste zu Hause begeistern können.

Die Einzelheiten: Buchen Sie online im Voraus für Gruppen bis fünf Personen. Größere Gruppenbuchungen sind per E-Mail an info@broughgammon.com möglich.

4. Dublin Whiskey Story, Dublin City (1.-29. November)

Die Tour: Mit Whiskey Island Tours unternehmen Sie eine Gruppentour zu den besten Whiskeytempeln von Dublin. Im Irish Whiskey Museum erwecken Geschichtenerzähler die historischen Wurzeln und Traditionen rund um Irlands Whiskeys zum Leben. Anschließend können Sie bei Verkostungen in der hauseigenen Bar auf das Erlebnis anstoßen. Der zweite Halt der Tour ist die Jameson Distillery in Smithfield, das Sie zu einer ganz besonderen Whiskeyverkostung im Maturation House einlädt. Und was wäre eine echte Whiskeytour ohne einen Abstecher zu einer der jüngsten Destillerien in Dublin? Die Roe & Co Distillery lädt Sie zu einer dreiteiligen Besichtigung ein, der ein Cocktail-Workshop unter fachkundiger Anleitung im Flavours Room folgt. Nach einem persönlich gemixten Cocktail in der Power House Bar findet der Tag seinen gebührenden Abschluss im Celtic Whiskey Shop, wo Sie nach Ihrem nächsten Lieblingswhiskey stöbern können.

Die Einzelheiten: Buchen Sie Ihre Tour online zu den angebotenen Terminen für Gruppen bis 15 Personen.

5. Meet the Makers Tour, Grafschaft Wicklow (3. Oktober bis 30. November)

Die Tour: Bei einer Tour von Brewery Hops können Sie die leidenschaftlichen Leute kennenlernen, die mit viel Liebe preisgekrönte Erzeugnisse herstellen. Die erste Station ist das Kilruddery House. Inhaberin und Betreiberin Fionnuala Ardee heißt Sie in ihrem Haus willkommen, das seit über 400 Jahren Wohnsitz der Earls of Meath ist. Fionnuala erweckt für Sie die Geschichte dieses prachtvollen Herrenhauses und seiner Gartenanlage bei einer wunderbaren Führung zum Leben. Anschließend gibt es ein gemeinsames Mittagessen am Kamin im rustikalen Shoot Room. Als nächstes führt Sie die Tour zur Wicklow Way Winery und danach zur Wicklow Wolf Brewery, wo Sie bei einer Besichtigung das duftende Brauhaus erleben und vorzügliche Craftbiere verkosten können. Sparen Sie sich Ihr wohlgeübtes „Sláinte“ aber noch auf! Denn zum Schluss erwartet Sie bei der Besichtigung der Powerscourt Distillery noch eine Verkostung des Fercullen Irish Whiskey zu köstlichen, geschmacklich abgestimmten Speisen.

Die Einzelheiten: Es können bis zu 16 Personen an einer Tour teilnehmen. Private Tourtermine können auf Anfrage vereinbart werden. Sie können online buchen und verfügbare Tourdaten einsehen.

6. Coast and Country Causeway Coast Foodie Tours, Grafschaft Londonderry (14. Dezember)

Die Tour: Ein wahres Gourmeterlebnis mit köstlichen regionalen Speisen und Getränken und einem Abstecher zur atemberaubenden Causeway Coastal Route. Das Coast and Country-Erlebnis beginnt in Coleraine – mit der verführerischen Vielfalt des Causeway Speciality Market. Von dort aus geht es weiter zum Ufer des Flusses Bann, wo im Arbutus at The Crannagh ein lukullisches Mittagsgericht aus regionalen Zutaten aufgetischt wird, wie zum Beispiel Aal aus dem Lough Neagh mit irischer Black Butter. Anschließend können Sie sich in der Old Bushmills Distillery an der Geschichte der ältesten Destillerie Irlands und einem edlen Tropfen des Hauses ergötzen. Appetit auf mehr? Entspannung in behaglichem Ambiente erwartet Sie im Tartine at the Distillers Arms direkt um die Ecke. Und nicht nur das: Die Speisekarte mit regionalen und saisonalen Gaumenfreuden weiß auch Feinschmecker mit hohem Anspruch zu begeistern.

Die Einzelheiten: Buchen Sie online für die Tour am 14. Dezember oder erkundigen Sie sich per E-Mail an causewayfoodie@gmail.com nach anderen Terminen.

Gefallen gefunden? Dann freuen Sie sich auf mehr!

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden
Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren! Hinweis: Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse manuell ein, anstatt sie zu kopieren. Bitte achten Sie darauf, dass vor oder nach Ihrer E-Mail-Adresse keine Leerzeichen sind.