Treffen Sie die Macher

Wir stellen sechs kulinarische Helden Irlands vor

Um noch tiefer in die aufkommende irische Food-Szene einzutauchen, geht nichts über den persönlichen Kontakt mit den Leuten, die leidenschaftlich dabei sind

Als kleine grüne Insel an Europas wilder atlantischer Küste erfreut sich Irland schon seit langem fantastischer Lebensmittelwaren. Irische Wasserstraßen ziehen anspruchsvolle Anglerinnen und Angler an, während es an der Küste einige der besten Meeresfrüchte Europas gibt. Rinder und Schafe grasen auf bunt verstreuten Feldern und schenken exzellente Milchprodukte. Rind- und Lammfleisch von Tieren, die auf Wiesen geweidet haben, stehen im Ganzen Land auf dem Speiseplan.

Eine aufregende irische Essensszene hat sich entwickelt mit einer neuen Generation an Feinkostproduzenten, die regionale Küchenchefs und Foodies davon überzeugt haben, wie gut irisches Essen sein kann. Diesen neu gewonnenen Stolz auf regionale Käse- und Wurstwaren, Bauernbetriebe und Fischfarmen, Metzgereien, Bäckereien und Räucherbetriebe kann man schmecken – in den Restaurants und Cafés, auf Bauernmärkten und Food-Festivals, in den Imbisswagen und Spezialitätengeschäften. Es wird Zeit, einige der Hersteller zu treffen, die Irlands Foodie-Revolution anführen.

1 Sheridan's Cheesemongers (Käse)

Ein Besuch des  Sheridan’s Cheesemongers wird Ihnen Appetit auf großartiges irisches Essen machen. Eingebettet in Irlands historischen Osten in der Grafschaft Meath in einem umgestalteten Bahnhof befindet sich der Hauptsitz dieses Käsehändlers, ein charmanter Ort, um die Aromen des umgebenden Landes zu kosten. Natürlich mit Anleitung von Menschen, die ihr Wissen gerne teilen. Neben einer Reihe traditioneller irischer Käsesorten finden Sie hier auch handgemachtes irisches Fudge und kräftigen irischen Chorizo. Kommen Sie an einem Samstag zum Lebensmittelmarkt oder erleben Sie das Irish Food Festival am letzten Sonntag im Mai.

2 St Tola Goat Farm (Ziegenkäse)

Eingebettet zwischen der Kalksteinlandschaft der Burren und den Cliffs of Moher auf dem Wild Atlantic Way liegt St Tola Goat Farm , eines der vielen „Économusée“-Erlebnisse der Insel. Économusée-Betriebe stellen Besucherinnen und Besuchern neben ihren Produkten auch den Herstellungsprozess vor.  Im Fall von St Tola sehen Gäste, wie der preisgekrönte, handgemachte Käse aus der Milch der Ziegenherde von Siobhan Ní Ghairbhith hergestellt wird. Interessierte können mehr über den Herstellungsprozess im betriebseigenen Shop und Museum erfahren oder eine Tour buchen, wo auch praktisches Wissen vermittelt wird. Siobhan wird Sie auf seiner Farm herzlich willkommen heißen. Die „wahre Zufriedenheit der Gäste, die sie vom Halten und Füttern der Ziegen und der anschließenden Verkostung des Käses“ erhalten, liegt ihm nämlich am Herzen.

3 Broughgammon Farm (Fleisch)

Ziegenfleisch ist nicht so weit verbreitet wie Ziegenkäse , aber die Familie der Broughgammon Farm in Ballycastle, Grafschaft Antrim, arbeitet daran, diese Auffassung zu ändern und nachhaltige Lebensmittelquellen von Nebenprodukten der Milchindustrie zu schaffen. „Wir legen Wert auf nachhaltiges Fleischhandwerk und möchten Menschen wieder näher an die Nahrungskette bringen“, meint Charlie Cole, der Zicklein und Kälber hält und regionales Wildfleisch verkauft. Probieren Sie die vorzüglichen Cabrito-Tacos mit Zickleinfleisch am St George’s Market in Belfast; buchen Sie eine Économusée-Führung ihrer nachhaltigen Farm und Handwerkseinrichtung in der Nähe der rauen Causeway Coastal Route in Nordirland; Sie können sich auch zu einem Metzger-Kurs mit Charlie und seiner Mutter Milly anmelden, bei dem Ihnen auch praktische Kenntnisse vermittelt werden.

4 Broighter Gold Rapeseed Oil (Öle)

Ein beeindruckender Anblick in Irlands Frühsommer sind goldene Rapsfelder. Broighter Gold Rapeseed Oil, benannt nach dem Goldhort Broighter Hort, das auf der Farm von Leona und Richard Kane in der Grafschaft Londonderry gefunden wurde, wird von Top-Küchenchefs wegen seines feinen Geschmacks und seiner Vielseitigkeit geschätzt. Das kaltgepresste Öl wird mit größter Sorgfalt von Richard aus einer einzigen Rapsvariante gewonnen. Er führt seinen Betrieb schon in sechster Generation. Leona beschreibt den Geschmack des Öls als „erbsenähnlich, butterig, geschmeidig und seidig“. Basierend auf diesem Klassiker haben Sie eine Reihe von Gewürzölen entwickelt, darunter sonnige Zitronen- und temperamentvolle Chilliöle. Besucherinnen und Besucher können eine Führung mit Leona buchen, die Ihnen gerne den Herstellungsprozess zeigt.

5 Connemara Smokehouse

Als Insel mit, wie Graham Roberts von Connemara sagt, „einem der reinsten Gewässer“ der Welt besitzt Irland eine starke Räucherfischtradition. Connemara Smokehouse befindet sich auf Bunowen Pier, auf einem der westlichsten Teilen des Wild Atlantic Ways, mit Blick auf die Burgruinen der Piratenkönigin Grace O’Malley, eingerahmt von den Gipfeln der Twelve Bens und den Inseln von Ballyconneely Bay. Graham führt die Räuchertradition seines Vaters fort, bei dem der frischeste Fisch am Tag des Fanges geräuchert wird. Besucherinnen und Besucher können direkt von Graham und seinem engagierten Team Fisch kaufen oder eine wöchentliche Économusée-Tour buchen, bei der Sie Näheres zum Räucherhandwerk erfahren.

6 Goatsbridge Forellenzucht (Fisch)

Jeder Angler und jede Anglerin wird Ihnen bestätigen, dass die Binnengewässer dieser grünen Insel ebenfalls voller vorzüglicher Fische sind. Die  Goatsbridge Forellenzucht  von Mag und Ger Kirwan in Kilkenny nutzt die frischen Gewässern des Flusses Little Arrigle. Ein Besuch ihrer Fischfarm Kilkenny, die sich mittlerweile in dritter Generation befindet, bietet einen faszinierenden Einblick in den Lebenszyklus der Regenbogenforelle. Mag sagt dazu: „Wir möchten bei allem, was wir tun, Integrität bewahren und Menschen dazu einladen, herauszufinden, wo ihr Essen herkommt.“ Kommen Sie beim Besucherzentrum vorbei und schauen Sie in die lebendigen Fischteiche oder buchen Sie eine ausführliche Tour und kosten Sie den Goatsbridge Forellenkaviar sowie frische, geräucherte und gegrillte Forelle, zubereitet von Irlands besten Köchen.

Appetit nach mehr?

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden

Angebote

Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!