Irland auf der Leinwand

Killiney Hill, County Dublin, featured in the movie Once
Killiney Hill, County Dublin, featured in the movie Once

Irland im Kino.

Die vielfältigen Landschaften Irlands sind perfekte Drehorte. Romantische Komödien, Kostümfilme, Historiendramen – die Insel für alle Fälle. Entdecken Sie all die Orte, die Sie von der Leinwand kennen.

Laden Sie jetzt hier unsere Karte mit Irlands berühmten Film-Drehorten als PDF herunter.


1. Star Wars: Das Erwachen der Macht

Grafschaft Kerry

Vor nicht allzu langer Zeit, kam die weit entfernte Galaxie nach Kerry...nach Portmagee um genau zu sein. Das UNESCO Weltkulturerbe Skellig Michael hieß über die Jahre viele Besucher willkommen, von Ornithologen und Archäologen bis hin zu Hollywood Stars – unter anderen auch den irischen Schauspieler Domhnall Gleeson als Star Wars zu Besuch kam. 

Die unglaubliche Insel und Highlight von Irlands Wild Atlantic Way Skellig Michael hat sich seit dem 6. Jahrhundert, als es noch von Mönchen besiedelt wurde, kaum verändert. Wenn Skellig Michael unwirklich scheint, dann liegt das daran, dass die Insel einfach nicht von dieser Welt ist. Kein Wunder also, dass dieser Ort für einer der größten Filmproduktionen ausgewählt wurde

2. Brooklyn

Grafschaften Wexford, Wicklow und Dublin

Lassen Sie sich nicht vom Namen täuschen: Brooklyn wurde zum Teil in Enniscorthy in der Grafschaft Wexford und auch in Wicklow und Dublin gedreht. Der Film, nach dem gleichnamigen Roman von Colum Tóibíns, spiegelt das Irland der 1950er Jahre wider und bekam auch eine Oscar Nominierung für die Rolle der irischen Schauspielerin Saoirse Ronan. Die klassische Tanzhalle, in der Tóibíns Vater in den 1950ern Tanzveranstaltungen veranstaltete, existiert heute noch. 

Wunderbare Szenen des Films wurden am Curracloe Beach und Ballinesker Beach gedreht, welche aus dem Spielfilm Der Soldat James Ryan bekannt sind.

3. Dracula Untold

Grafschaften Antrim und Down

Bram Stoker, Draculas Schöpfer, wurde in Irland geboren. So scheint es passend, dass Dracula Untold hier gedreht wurde.

Die atmosphärischen nordirischen Drehorte wie Tollymore Forest Park, Mount Stewart House und Strangford sorgen für ein episches Filmerlebnis.

Die Legende lebt weiter.

4. Killing Bono

Grafschaften Antrim und Down

Killing Bono, die Geschichte von zwei Brüdern auf ihrer desaströsen Suche nach Rockstarruhm, wurde in den Grafschaften Antrim und Down gedreht.

Von Hotels wie dem Merchant, über Häfen wie Donaghadee und Veranstaltungsorte wie das Empire bis zu engen Seitenstraßen fängt der Film das musikalische Erbe Nordirlands ein und dreht voll auf.

5. The Shore

Grafschaft Down

Der in Belfast geborene Ciaran Hinds und Conleth Hill aus Ballycastle sind hauptsächlich als Mance und ‚Die Spinne‘ aus der erfolgreichen HBO-Serie Game of Thrones bekannt.

Im oscarprämierten Kurzfilm ‚The Shore‘ spielen die beiden zwei Freunde, die im verschlafenen, wunderschönen Dorf Killough am Meer wieder zueinander finden.

6. Philomena

Grafschaft Down

Dame Judi Dench ist die Hauptdarstellerin in dieser bewegenden, aber lustigen wahren Geschichte über eine Frau, die ihren lange verlorenen Sohn sucht.

Der Film wurde teilweise in Rostrevor und Killyleagh, Grafschaft Down gedreht und bietet einen ehrlichen Einblick in das Leben im alten Irland.

7. Fräulein Julie

Grafschaft Fermanagh

Fans von Downton Abbey werden Fräulein Julie lieben.

Das Historiendrama spielt in der wunderschönen Seenlandschaft der Grafschaft Fermanagh, wo die Adelige Jessica Chastain Colin Farrell verführt.

Die prächtige Eleganz und das weitläufige Anwesen von Castle Coole sind nicht weniger verführerisch.

8. Once

Grafschaft Dublin

Dieses oscarprämierte Musical strotzt vor Charme.

Herzerwärmende Songs und wunderbare Locations in Dublin wie Grafton Street, St Stephen’s Green und Killiney Hill sorgen dafür, dass man Once ironischer Weise nicht nur einmal sehen möchte.

10. Braveheart

Grafschaften Meath, Wicklow, Dublin und Kildare

Braveheart mag Mel Gibsons Film sein, der eigentliche Star aber ist Trim Castle.

Die normannische Festung in der Grafschaft Meath mit ihren Zinnen, dem mittelalterlichen Wohnturm und den alten Festungsmauern ist schwer zu übersehen.

Auf der Leinwand spielt sie die ummauerte Stadt York.

11. Geliebte Jane

Grafschaften Offaly, Wicklow und Dublin

Irland hat Klasse.

So viel sogar, dass unsere georgianische und viktorianische Architektur als Kulisse für diese Jane-Austen-Filmbiographie genutzt wurde.

Dublin spielt das London vergangener Zeiten und das gotische Charleville Castle in der Grafschaft Offaly sowie Kilruddery House in der Grafschaft Wicklow sorgen für eine extra Prise Eleganz. 

12. P.S. Ich liebe Dich

Grafschaft Wicklow

Dieses romantische Drama gleicht einem Liebesbrief an Irland.

Als Drehorte wurden einige der atemberaubendsten Fleckchen an der Ostküste verwendet.

Die Charaktere sind verzaubert von den Wicklow Mountains mit der von Heidekraut übersäten Landschaft und dem beeindruckenden Panorama. Wir auch.

13. Der Soldat James Ryan

Grafschaft Wexford

Um einen der dramatischsten Momente des 20. Jahrhunderts zu rekonstruieren, benötigte der Regisseur Steven Spielberg eine besondere Kulisse.

Auftritt Curracloe Beach in der Grafschaft Wexford. Die spektakulären und gleichzeitig erschütternden Eröffnungsszenen vom D-Day wurden hier gedreht.

Ein historischer Erfolg.

14. Ryans Tochter

Grafschaften Kerry und Clare

Dieser oscarprämierte Film fängt ab der ersten Kameraeinstellung hoch über der Dingle-Halbinsel in der Grafschaft Kerry die Dramatik und Romantik von Irlands Westküste ein.

Slea Head und Dunmore Head sind die beiden besonderen Höhepunkte.

Nie sah unglückliche Liebe besser aus.

15. Harry Potter und der Halbblutprinz

Grafschaften Clare und Kerry

Wo findet man einen magischen Horkrux?

An den Cliffs of Moher!

Zu diesem berühmten Naturdenkmal in der Grafschaft Clare kommen Harry und Dumbledore auf der Suche nach der Seele von Du-weißt-schon-wem.

Sogar ein Muggel spürt die Magie dieses Ortes.

17. Am Sonntag bist du tot

Grafschaft Sligo

Dieser Film hat zwei Hauptdarsteller: Brendan Gleeson und die Grafschaft Sligo.

Die unberührten Landschaften, die imposanten Berge und der tosende Atlantik unterstreichen die Dramatik und werden Sie bis lange nach dem Abspann nicht mehr loslassen. Genau so wie Gleesons phänomenaler Auftritt als wohlwollender Priester natürlich.

Möchten Sie mehr über Irland und Filme erfahren? Sehen Sie sich an, wie unsere irischen Schauspieler Hollywood erobern.

18. Song of the Sea

Grafschaft Meath

Nach dem Erfolg von "Brendan und das Geheimnis von Kells", veröffentlichte der irische Illustrator, Autor und Regisseur Tomm Moore seinen neuen Animationsfilm Song of the Sea.  

Der für den Oscar nominierte Film handelt von zwei Kindern, Ben und Saoirse, deren Vater unter dem Tod seiner Frau und der Mutter seiner Kinder leidet. Von ihrem Zuhause im Leuchtturm der auf einer winzigen Insel steht, erleben die zwei Kinder magische Abenteuer mit magischen Flöten, freundlichen Seerobben und einen mystischen Mantel.

Achten Sie neben den verträumten Illustrationen auch auf die unvergessliche Filmmusik mit Einlagen der irischen Folk-Band Kila und der überwältigenden Stimme von Sängerin und  Songschreiber Lisa Hannigan, deren Stimme Sie auch in der Rolle der Bronagh, die Mutter von Ben und Saoirse, wiedererkennen werden.

Nützliche Informationen