Irlands Könige und Königinnen

Erzählungen von Ruhm, furchtlosen Kriegern und sonderbaren Zeremonien – entdecken Sie die Geschichten von Irlands Königen und Königinnen.

Ein Paparazzo bräuchte eine Zeitmaschine oder einen Zeitreise-Zauberspruch, um die irischen Könige und Königinnen auf dem Hügel von Tara, dem Rock of Cashel oder der Cooley-Halbinsel zu besuchen. Abgesehen von zwei Ausnahmen aus der Gaeltacht-Region sind die Majestäten Irlands heutzutage verschwunden.

Aber dafür bieten sie Stoff für großartige Gutenachtgeschichten.

Königin Maeve (Medb)

Die sagenumwobene Königin Maeve herrschte über die Provinz Connacht im Westen Irlands. Ihre Untertanen, Feinde und Verbündeten fürchteten sie gleichermaßen. Laut der Legenden war es ihr erklärtes Ziel, ebenso viel Reichtum anzuhäufen wie ihr Gemahl Ailill mac Máta. So kam es auch zu einem der berüchtigsten Abenteuer in der irischen Mythologie, "dem Rinderraub von Cooley". Dabei wollte Sie aus Ulster den prächtigen Bullen Donn Cuailnge stehlen, um mit ihrem Gatten gleichzuziehen. Doch ging die Geschichte nicht gut aus uns beide Helden blieben ohne prachtvolle Tiere zurück.

Brian Boru

Boru war zwar nur für kurze Zeit "Hochkönig von Irland". Doch ist die Geschichte des aus einem unbedeutenden Clan stammenden Brian Boru so beachtlich, dass er heute zu den bekanntesten Figuren der irischen Geschichte zählt. Am Karfreitag 1014 besiegte er in einer verlustreichen Schlacht die Wikinger. Jedoch überlebten Brian Boru und sein Sohn die Schlacht von Clontarf nicht.

Sollten Sie auf den Spuren des legendären Königs wandeln wollen, können Sie in der Burg in der Nähe Dublins übernachten. Sie werden auch sicher nicht von Wikingern belagert ...

Grace O’Malley – Piratenkönigin

In Connacht gab es eine weitere mächtige Herrscherin: Grace O’Malley. Gráinne Mhaol Ní Mháille war die Tochter eines gälischen Stammesfürsten. Die intelligente und gebildete Frau wurde selbst zum Oberhaupt ihres Clans gewählt und erlangte mit erfolgreichen Kaperfahrten als Piratenkönigin für diesen Reichtum und Wohlstand. Um ihr Leben und ihre Taten ranken sich einige Legenden, in zahlreichen Irischen Balladen und Gedichten wird sie erwähnt. Gestorben ist sie angeblich in der Burg Rockfleet in der Grafschaft Mayo. Doch am lebendigsten wird Ihr in im Westport House in der Grafschaft Mayo gedacht. Sie können sich dort eine Ausstellung ansehen und Ihre Kinder wird der Besuch im Piratenabenteuerpark begeistern.

Dieser Artikel würde auch einem Ihrer Freunde gefallen? Klicken Sie auf , um den Artikel zu speichern und zu teilen.

Der König von Tory Island

Trotz ihrer nur 200 Einwohner hat sich die Tory Island ihre Inselmonarchie bewahrt. Der König von Tory erfüllt eine Botschafterrolle, die auf eine altehrwürdige Tradition zurückgeht. Wenn Sie also einen eleganten Herren erblicken, der Ihnen vom Pier aus zuwinkt, haben Sie mit ziemlicher Sicherheit Torys amtierenden König vor sich. Der König von Tory hat zwar keine offiziellen Befugnisse. Doch er ist der Sprecher der Inselgemeinschaft und inoffiziell auch ihr 1-Mann-Begrüßungskomitee. Die beste Zeit für einen Besuch auf der gälischsprachigen Insel Tory sind die Sommermonate. Dann verkehren Fähren, die Sie von Donegals Festland zu diesem kleinen Königreich bringen. Doch die Tory Island ist nicht die einzig verbliebene Monarchie von Irland: Auch Claddagh in Connemara hat einen König: Mike Linskey. Doch hat die Westküste überhaupt Platz für gleich zwei Könige? Finden wir durchaus.

König Puck

Das Beste haben wir uns jedoch bis zum Schluss aufgehoben: König Puck ist nicht nur ein derzeit regierender König, er ist obendrein auch ein Ziegenbock. Jedes Jahr wird er ihm zu Ehren ein Fest veranstaltet, die "Puck Fair". Und glauben Sie uns, es ist die höchstwahrscheinlich zwangloseste Krönungsfeier der Welt. Sie beginnt in jedem Jahr am 10. August und dauert 3 Tage. Sollten Sie in dieser Zeit durch Killorglin am Ring of Kerry kommen, dann nehmen Sie sich doch etwas Zeit um dem König Ihre Aufwartung zu machen. Sie werden es nicht bereuen. Übrigens: Er liebt Möhren.

Diese Seite einem Album hinzufügen:

Erstellen

Diese Seite Ihrem Album hinzufügen:

Erstellen Erstellen

Sie haben ein Album erstellt. Klicken Sie unten, um all Ihre gespeicherten Seiten zu sehen.

Alben anzeigen

Neues Album erstellen:


Abbrechen Erstellen

Diese Seite wurde Ihrem Album hinzugefügt.

Ansehen

Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren! Hinweis: Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse manuell ein, anstatt sie zu kopieren.
Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden
Fährverbindungen