Irland Information: Gesundheitsinfo für Reisende

Walking in Trinity College Dublin

Wichtige Informationen für Ihre Irlandreise – von Auslandskrankenversicherungen über Krankenhäuser bis zu Apotheken.

Irland bietet eine ausgezeichnete Gesundheitsversorgung, dennoch gibt es einige Punkte, die Sie vor Ihrer Reise beachten sollten. Wenn Sie Medikamente mit nach Irland bringen, transportieren Sie diese in der etikettierten Originalverpackung und bringen Sie Ihr Rezept oder ein Schreiben Ihres Arztes mit.

Als Faustregel gilt, dass jeder Medikamentenvorrat von mehr als drei Monaten begründet werden muss. Alle Arzneimittel, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen, sowie Spritzen und Nadeln müssen deklariert werden. Sie benötigen in diesen Fällen auch ein Begründungsschreiben Ihres Arztes.

Reise- und Krankenversicherung

Vor Reiseantritt sollten Sie immer eine Reiseversicherung abschließen, die eventuelle Behandlungskosten im Ausland sowie Kosten für einen medizinischen Rücktransport/eine Evakuierung, eine Überführung sterblicher Überreste und Rechtskosten abdeckt. Achten Sie auf eventuelle Ausschlussklauseln in Ihrer Versicherungspolice und darauf, dass alle Aktivitäten, die Sie in Irland geplant haben, abgedeckt sind. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Reiseversicherung die medizinische Versorgung abdeckt. Wenn Sie aus einem der 28 EU-Mitgliedsländer oder aus Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz kommen, führen Sie die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) mit, die die meisten medizinischen Leistungen abdeckt.

Apotheken

In Irland gibt es zahlreiche Apotheken. Sie sind eine gute erste Anlaufstelle für Reisende, die medizinischen Rat oder Empfehlungen vor Ort brauchen. Die meisten Kleinstädte haben eine oder zwei Apotheken. In Großstädten gibt es entsprechend mehr. Apotheken sind im Allgemeinen Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Viele Apotheken in Städten haben längere Öffnungszeiten oder sind das ganze Wochenende über geöffnet.

Packen Sie eine Ersatzbrille bzw. Ersatzkontaktlinsen ein und bringen Sie für den Fall der Fälle auch Ihren Brillenpass mit.

Impfungen

Wie in den meisten Ländern Westeuropas sind auch in Irland keine Impfungen notwendig.

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen?

Ob mit dem Flugzeug, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden

Wissenswertes über Irland

Sie haben noch Fragen über Irland? Wir haben die Antworten.

Hilfe & Ratschläge