Reisetipp: Fahrradtour auf dem Waterford Greenway

Waterford Greenway

Erleben Sie Irlands Tierwelt, Landschaft und Kultur in Ihrem eigenen Tempo bei einer entspannten Tour auf der längsten Geländeradstrecke im Herzen von Irlands historischem Osten.

Wenn Sie auf Ihrer Reise Kulturschätze, aktive Erkundung und landschaftliche Schönheit erleben möchten, haben wir eine Strecke für Sie, die normannische Burgen, mittelalterliche Ruinen und eine Wikingersiedlung verspricht.

Waterford Greenway

Erkunden Sie unseren Reisevorschlag auf der Karte
Karte ansehen
Karte

Von Waterford nach Kilmacthomas

Tauchen Sie zum Start in die mittelalterliche Pracht der Stadt Waterford ein und begeben Sie sich danach durch eine atemberaubende Landschaft auf den Weg zum beeindruckenden Rundviadukt von Kilmacthomas.

A cycling 30 Min.
Reginald's Tower, Waterford

Wikinger-Traditionen

In der Stadt Waterford erwarten Sie in ganz entspannter Atmosphäre charmante Einheimische, eine hinreißende Landschaft und kulinarische Angebote, die zu den besten in ganz Irland gehören. Erkunden Sie beim mitreißenden VR-Erlebnis „King of the Vikings“ ausgiebig das Wikingererbe von Waterford, bewundern Sie die erlesenen Kreationen von Waterford Crystal oder bestaunen Sie die Steinfestung Reginald's Tower aus dem 13. Jahrhundert. Die Organisation Ihres Fahrradabenteuers ist leichter, als Sie denken: Suchen Sie sich bei Waterford Greenway Bike Hire einfach den Drahtesel Ihrer Wahl aus (es gibt auch E-Bikes) und lassen Sie sich von den netten Mitarbeitern dort alles Wichtige für Ihren Trip ausführlich erklären.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben:

Gönnen Sie sich und Ihrem Gaumen einen Besuch auf einem der besten Bauernmärkte Irlands – jeden Samstag in Waterford.

B cycling 7 Min.
Mount Congreve Estate and Gardens

Jenseits der Stadt

Die Grafschaft Waterford ist eine bezaubernde Region mit bemerkenswertem historischen und kulturellen Reichtum, die auch jenseits der Stadt viele Entdeckungen bereithält. Lauschen Sie dem säuselnden Wind in den Bäumen am Fluss Suir auf dem verschlungenen Grünweg zum Mount Congreve House and Gardens, einem grünen Paradies zwischen Wiesen- und Waldflächen mit einer weltberühmten Pflanzensammlung.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben:

Besichtigen Sie die historische Stätte Woodstown, an der die erste Wikingersiedlung errichtet wurde.

C cycling 45 Min.
Suir Valley Railroad

Tradition an der Eisenbahnstrecke

Vom Mount Congreve House geht es weiter Richtung Westen, vorbei an den Ruinen von Kilmeaden Castle und entlang des Waldweges bis zur Waterford and Suir Valley Railroad. Nach einer Stärkung im reizenden Café in einem historischen ehemaligen Eisenbahnwaggon erwartet Sie eine Strecke, an die Sie noch viel und gerne zurückdenken werden. Diese Schmalspurbahn führt 8,5 km durch einen besonders schönen Abschnitt der stillgelegten Strecke zwischen Waterford und Dungarvan, der einen herrlichen Blick auf den Fluss Suir und die Gartenanlagen von Mount Congreve eröffnet.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben:

In der O'Donnacha's Bar genießen Sie gute traditionelle Küche, und ein kleines Stückchen weiter verzaubert das Haughton's Pub mit einer Atmosphäre wie aus längst vergangenen Zeiten.

D
Coach House Coffee

Vogelgezwitscher und Biergeplätscher

Der Weg schlängelt und windet sich durch die unterschiedlichsten Landschaften von Ackerland, Flussufern und Waldgebieten bis zum imposanten Kilmacthomas Viaduct hoch über dem ruhigen Fluss Mahon. Lernen Sie die Geschichte von Waterford in den Kilmacthomas Workhouses kennen. Dort kamen einst Familien unter, die sich nach der Großen Hungersnot um 1840 nicht mehr versorgen konnten. Heute befindet sich in einem dieser historischen Gebäude das charmante Coach House Coffee, das zu einem gepflegten Zwischenstopp einlädt. Und wenn Sie schon hier sind, sollten Sie die Gelegenheit nutzen und Mayfield Birds of Prey besuchen, wo Sie mit vielen faszinierenden Tieren auf Tuchfühlung gehen können. Danach können Sie Ihr Fahrrad abstellen und eine erholsame Nacht im familienbetriebenen Comeragh View Lodge verbringen.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben:

Entdecken Sie bei einem Besuch des Fairbrook House einen zauberhaften ummauerten Garten und die Geschichte der Wollspinnerei in Waterford.

Von Kilmacthomas nach Dungarvan

Begrüßen Sie den neuen Tag gut erholt und voller Vorfreude auf die schöne Natur der Grafschaft Waterford, die Sie bei einer Radtour von Kilmacthomas bis zur Stadt Dungarvan erwartet.

E cycling 53 Min.
Tankardstown Engine House

Die faszinierende Copper Coast

Verabschieden Sie sich von diesem Pfad und entdecken Sie bei einem Schlenker zum nahe gelegenen Bunmahon Beach die Copper Coast von Waterford. Unfassbar schön und ungemein erholsam – ein ganz besonderer Ort. Wenn Sie ein wenig Abenteuerlust verspüren, stürzen Sie sich doch mit dem freundlichen Team der Bunmahon Surf School in die Wellen!

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben:

Um jede Minute Ihrer Zeit auszukosten, schauen Sie unterwegs im Tankardstown Engine House vorbei, wo Ihnen architektonische Relikte von Waterfords Bergbauvergangenheit erzählen.

F cycling 53 Min.
Comeragh Mountains

Nächster Etappenhalt: Das spektakuläre Durrow

Bei Ihrer Rückkehr zum Greenway erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Comeragh Mountains. Dieser Streckenabschnitt führt Sie wieder ganz in den Schoß von Mutter Natur zurück: In Gesellschaft der heimischen irischen Bäume und vorbeiflitzenden Vögel geht es für Sie hier bis zum schmucken Dorf Stradbally. Ein kleines Stückchen weiter auf diesem herrlich grünen Pfad wartet ein wahrlich atemberaubendes Wahrzeichen auf Sie: das Durrow Viaduct.

 

G cycling 30 Min.
Ballyvoyle Tunnel

Goldener Sandstrand und regionaler Charme

Dieser Abschnitt des Waterford Greenway mit unendlichem weitem Blick auf den goldenen Clonea Strand verspricht landschaftliche Schönheit und regionalen Charme im Übermaß. Kehren Sie im O'Mahony's Pub auf ein Glas ein und genießen Sie dazu die herzliche Gastfreundschaft der Inhaber Tom und Helen. Wenn Sie sich irgendwann wieder vom Pub losreißen können, geht es weiter durch den gemauerten Ballyvoyle Tunnel und über das Ballyvoyle Viaduct, das 1922 nach dem irischen Bürgerkrieg wieder aufgebaut wurde.

 

H
Dungarvan Castle

Ein würdiges Finale

Fahren Sie bei Sonnenuntergang über die Barnawee Bridge zur entspannten Marktstadt Dungarvan. Entdecken Sie fabelhafte irische Kunst- und Kunsthandwerksobjekte in der Beach House Gallery oder lassen Sie sich bei der Dungarvan Brewing Company mehr über die traditionellen Braumethoden des Hauses erzählen. (Die Brauereibesichtigung muss allerdings im Voraus gebucht werden.) Die Stadt ist auch für Gourmets eine wahre Freude: Im April findet hier jährlich das West Waterford Festival of Food statt, und das elegante Tannery Restaurant ist genau die richtige Oase, um Ihren Geschmacksknospen und ihren müden Knochen nach ihrer mehrtägigen Tour vorbei an drei Viadukten, über elf Brücken und durch einen Tunnel eine echte Wohltat zu gönnen.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben:

Zum Abschluss Ihrer Tour erwartet Sie ein grandioses Finale am Dungarvan Castle aus dem 12. Jahrhundert.

Nehmen Sie Ihre Reiseidee mit und drucken Sie

Jenseits des Greenway

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden

Angebote

Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren! Hinweis: Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse manuell ein, anstatt sie zu kopieren.