Reiseidee: Golf in Nordirland

Portstewart Golf Club

Genießen Sie Ihren Abschlag auf den sensationellen Weltklasse-Golfplätzen von Nordirland.

Nordirland ist die Heimat vieler Golfchampions und vieler atemberaubender und herausfordernder Golfplätze, wie es sie auf der Welt nur selten gibt. Ein absolut unvergleichliches Golfparadies mit wilden Linksplätzen in Küstenlage und luxuriösen Parkland-Parcours. Doch die Golfplätze alleine sind noch nicht alles. Profigolfer Keegan Bradley drückte es sehr treffend aus: „eine unglaubliche Gegend und außergewöhnliche Menschen“. Folgen Sie uns zu den berauschenden Greens der Grafschaften Down, Antrim, Londonderry und Fermanagh. Es ist Golfzeit!

Golf in Nordirland

Erkunden Sie unseren Reisevorschlag auf der Karte
Karte ansehen
Karte

Golf in der Grafschaft Down

Die Grafschaft Down ist ganz von den Mourne Mountains geprägt. Grüne Waldlandschaften, imposante Berggipfel und unerbittliche Küstenwinde schaffen hier ganz besondere Gegebenheiten – machen Sie sich also auf vier sehr unterschiedliche Golfplätze gefasst.


A driving 34 Min.
Ardglass Golf Course

Golf mit Küstenflair bei Ardglass

Bevor Sie auf dem Golfplatz von Ardglass abschlagen, sollten Sie Ihren Blick ausgiebig schweifen lassen, denn das Grün schmiegt sich direkt an die Küste der Irischen See und bietet einfach einen atemberaubenden Anblick. Nun aber kann es losgehen – und das nicht zu knapp: Der neue Platz von Ardglass bietet drei knifflige Löcher, die vom ehemaligen European-Tour-Profi David Jones entworfen wurden und zu den besten der Insel zählen.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Im Castle Ward erwartet Sie eine Herausforderung der völlig anderen Art. Wenn Sie Fan der HBO-Serie Game of Thrones sind, können Sie am Serienschauplatz Bogen schießen, mit dem Fahrrad eine Tour zu weiteren Drehorten unternehmen oder sogar an einem Bankett nach Westeros-Art teilnehmen.

B driving 41 Min.
Royal County Down Golf Course

Laut Golf Digest der beste Golfplatz der Welt: Royal County Down

Royal County Down ist einer meiner absoluten Lieblingsplätze“, sagt Rory McIlroy. „Je öfter man hier spielt, desto mehr erkennt man seine wahre Größe.“ Die majestätische, wilde Schönheit von Royal County Down offeriert Golftüftlern einen idealen Links – doch selbst der gerissenste Spieler steht mitunter ratlos vor den Tücken des wohl großartigsten Platzes der irischen Golfwelt. Blinde Abschläge, tiefe Pot-Bunker, hügelige Grüns und schmale, wellige Fairways gibt es hier ebenso reichlich wie die pure Freude am Spiel. Ein Besuch lohnt sich immer! 

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Erfreuen Sie sich in der Mourne Seafood Bar in Newcastle an der besten Meeresfrüchteküche weit und breit – fangfrisch direkt aus den umliegenden Häfen. Schlicht und superlecker.

C driving 30 Min.
Warrenpoint Golf Club

Warrenpoint hat mehr als einen Trumpf im Ärmel

Der Warrenpoint Golf Club vor der grandiosen Kulisse des Hall Estate ist ein 18-Loch-Parklandplatz mit 5.486 Metern. Die Golflegende Christy O'Connor Sr. gewann hier 1960 und 1966 die Irish Professional Championship und der Platz wird unter den besten Parklandplätzen in ganz Nordirland geführt. Doch lassen Sie sich von all den schönen Fakten nicht einlullen – Warrenpoint ist eine Herausforderung, die auch gekonnten Golfern einiges abverlangen kann.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einem Besuch im preisgekrönten Restaurant 23, das traditionelle irische Küche mit einer einzigartig modernen Note serviert.

D
Mourne Mountains

Erlebnisse abseits der Golfplätze der Grafschaft Down

Arbeiten Sie sich durch das Peace Maze von Castlewellan Castle, um die Glocke in der Mitte des Labyrinths zu läuten. Spazieren Sie durch den Tollymore Forest Park, in dem einst das Holz für die Innenverkleidung der RMS Titanic gewonnen wurde. Erklimmen Sie die Mourne Mountains mit dem fachkundigen Tourleiter Peter Rafferty. Oder erkunden Sie das herrliche georgianische Anwesen von Montalto House.


Grafschaft Antrim

Golf in der Grafschaft Antrim

Die Gegend zwischen Belfast und den Glens of Antrim bietet viele preisgekrönte nordirische Golfplätze und natürlich die unglaubliche Causeway Coastal Route.

E driving 1 Std. 22 Min.
Malone Golf Club

Malone – ein kleines Juwel vor den Toren von Belfast

Nur 8 km außerhalb der Stadttore von Belfast liegt der Malone Golf Club. Dieser herausfordernde Meisterschaftsplatz erstreckt sich über 134 Hektar Parklandschaft rund um einen schönen natürlichen Forellensee. Eine hinreißende, historische Institution des Golflebens von Belfast mit einem wunderbaren Clubhaus, das zum Entspannen, Erholen und Geselligsein unter anderen Golfbegeisterten der Insel Irland einlädt.

F driving 46 Min.
Galgorm Golf Club

Jakobinische Pracht in Galgorm

Der Par-72-Meisterschaftsplatz von Galgorm liegt umflankt von zwei Flüssen auf einem atemberaubenden Anwesen aus dem 17. Jahrhundert und ist Austragungsort der alljährlichen Northern Ireland Open. Wenn Sie sich gerade nicht auf dem Platz tummeln, schlendern sie über die Anlage – das Schloss und die weitläufige Parklandschaft mit alten Baumbeständen sind durchaus einen genaueren Blick wert!


Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Folgen Sie dem Duft der Grillspezialitäten der Castle Kitchen and Bar bis hinein in die Räume dieses Genusstempels, der Ihnen Leckeres auftischt. Genießen Sie zum Beispiel das pikante Street Food, die langsam gegarten Rippchen oder die trockenmarinierte Rinderbrust auf der Balkonterrasse beim Blick auf die schöne Schlossanlage und den Golfplatz.

G driving 44 Min.
Ballycastle Golf Club

Ballycastle – pure Pracht an der Causeway Coast

Ballycastle macht vor allem seine einzigartige Lage aus: Dieses Golfjuwel schmiegt sich direkt an die spektakuläre Küstenlandschaft der Causeway Coast – eine der schönsten in ganz Europa. Bei all der umwerfenden Aussicht auf Fair Head, Rathlin Island und sogar das schottische Mull of Kintyre muss man sich hier manchmal schon sehr Mühe geben, die Augen stets auf den Ball zu richten. Doch besser wäre es, denn die ungeschützte Lage und die schwierigen Bedingungen verlangen äußerste Konzentration und Präzision – ob bei saftigen langen Schlägen, flachen Bump-and-Runs oder Bällen unter dem Wind.


Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Lassen Sie sich die Gaben des Meeres bei Chowder und Guinness in der Central Wine Bar im Rahmen der Ballycastle Food Tour auf der Zunge zergehen, machen Sie einen Ausritt in Begleitung der kundigen Tourleiter von Shean's Horse Farm oder nehmen Sie als Fan der HBO-Serie Game of Thrones® an Giant Tours Ireland mit dem ortskundigen Tourleiter und Fahrer Flip teil, der in der Serie als Double für Hodor fungierte!

H driving 34 Min.
Royal Portrush Golf Course

Meisterschaftsgrüns im Royal Portrush

Graeme McDowells Heimatplatz Royal Portrush ist eine majestätische Erscheinung: gewaltige Dünen, schier unendlich weite Täler und so dicht bewachsene Roughs, dass nur die wahrhaft Großen sie bezwingen können – so wie es hier Shane Lowry 2019 beim Sieg der 148. Open gelang. Royal Portrush bietet gleich zwei Plätze: den berühmten Dunluce Links und den Valley Course im historischen War Hollow, wo dem Volksmund nach vor vielen Jahrhunderten der Stammesführer von Dunluce gegen den norwegischen König gekämpft haben soll. Eine kleine Warnung zum Dunluce: Das 5. Loch ist ein Par-4-Dogleg mit 375 m – und so schön es auch ist, wenn Sie hier nicht aufpassen, wird Ihr Ball eines Tages am nahen White Rocks Strand an Land gespült!

 

I
Tourleiterin Eimear Flanagan auf der Causeway Coastal Route

Erlebnisse abseits der Golfplätze der Grafschaft Antrim

Unternehmen Sie einen Roadtrip auf einer der großartigsten Reisestrecken der Welt: der Causeway Coastal Route. Sie ist auf ihren 314 km mit Orten von solcher Schönheit gespickt, dass der Rest der Welt schon fast neidisch werden könnte – ein Erlebnis, für das Sie sich unbedingt Zeit nehmen sollten. Das Kronjuwel dieser landschaftlichen Schatztruhe? Definitiv der Giant's Causeway, ein überwältigender Landstrich mit fast schon schablonenhaft perfekt geformten sechseckigen Steinen, die wie ein Pfad bis ins tosende Meer führen.  Wagen Sie sich beim Giant's Causeway Cliff-top Experience Walk mit Eimear Flanagan und ihren ortskundigen Tourleitern an eine kleine Herausforderung. Diese Wanderung führt Sie acht Kilometer auf ruhigen Wegen durch eine Landschaft, die Ihnen grandiose Blicke auf die UNESCO-Welterbestätte Giant's Causeway eröffnet.

Grafschaft Londonderry

Golf in der Grafschaft Londonderry

Die Grafschaft Londonderry hat weit mehr zu bieten als nur eine historische Festungsstadt. In Portstewart fanden 2017 die Irish Open statt, und auch sonst finden sich hier viele großartige Golfplätze, die erfahrenen Golfern eine interessante Herausforderung bieten können.

J driving 22 Min.
Portstewart Golf Course

Portstewart sticht heraus

Wenn ein Golfplatz schon auf einem Grund mit dem Namen „Thistly Hollow“ (Tal der Disteln) steht, ist nicht auszuschließen, dass er auch mit einigen Überraschungen heraussticht. Und tatsächlich hat Portstewart da von seinen gewaltigen Dünen bis zu den sensationellen Links für jedes Golferherz etwas zu bieten. Kein Wunder, dass Rory McIlroy diesen Platz ein verborgenes Juwel nannte!

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Setzen Sie von Portstewart aus die Segel zum kulinarischen Erlebnis der „Catch and Sea“-Frühstückstour. Wie der Name vermuten lässt, ist hier frühes Aufstehen angesagt, denn schließlich wollen Sie Ihr Frühstück ja selbst fangen. Na dann guten Morgen, viel Spaß beim Angeln und guten Appetit, wenn der frische Fang dann dank der Mithilfe eines Küchenchefs aus dem Ort zubereitet ist! Holen Sie sich bei Morelli's an der Promenade eine Portion vom berühmten preisgekrönten Eis oder schwelgen Sie in den köstlich zubereiteten Meersfrüchten von Harry's Shack in spektakulärer Lage am Rande des Strands von Portstewart.

K driving 26 Min.
Castlerock Golf Course

Wagen Sie sich an das Leg o'Mutton von Castlerock

Schon mit dem ersten Abschlag auf dem Meisterschaftsplatz von Castlerock gehen Sie ein echtes Golfwagnis ein. Auf diesem Par-73-Platz mit fünf Par-5s fürchtet man besonders das nervenaufreibende Leg o'Mutton – das 4. Loch mit 183 Meter Länge, Bahngleisen zur rechten Seite, einem Bach (hierzulande „Burn“ genannt) zur linken und einem erhöhten Grün am Horizont. Der Wind mag kommen und gehen – doch das „Leg“ bleibt immer gleich schwer. Stellen Sie sich der Herausforderung?

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Wandern Sie zum schönen Mussenden Temple empor, der dem Tempel der Vesta nachempfunden wurde, und genießen Sie von dort den Blick auf Downhill Strand.

L driving 28 Min.
Roe Park Golf Resort

Charme und Luxus im Roe Park

Lough Foyle und die Halbinsel Inishowen – das ist die imposante Kulisse des Roe Park Golf and Spa Resort, das auf seinem historischen Anwesen in Flussuferlage einen grandiosen 18-Loch-Parklandplatz zu bieten hat. Das Haus mit seinen traumhaften Unterkünften und dem Elemis-Spa lädt Sie zu Luxus außerhalb der Abschlagzeiten ein und bietet sich zudem als perfekte Ausgangsbasis für Ausflüge in die Umgebung an. Der Golfplatz selbst wurde von Golf in Ireland als bestes Golfresort in Ulster 2016 ausgezeichnet.


M
Die Stadtmauern von Derry~Londonderry

Erlebnisse abseits der Golfplätze der Grafschaft Londonderry

Derry~Londonderry zählt zu den besterhaltenen ummauerten Städten Europas. Bei einem Spaziergang auf ihren schönen Stadtmauern aus dem 17. Jahrhundert, vorbei an den Kanonen aus dieser Zeit, offenbart sie eine Vogelperspektive auf das an die Renaissance angelehnte Straßennetz und auf die Umgebung bis zum Fluss Foyle. Die engagierten Tourleiter der Tour Unlocking the Walled City berichten humorvoll über die Geschichte der Stadt, von ihren Ursprüngen im 6. Jahrhundert und bis zur Gegenwart. Und wenn der Magen knurrt, bekommen Sie im Quaywest wohlschmeckende Gaumenfreuden in angenehmer Atmosphäre. Hier dürfen Sie die Dinge ruhig langsam angehen lassen – es lohnt sich! 


Grafschaft Fermanagh

Golf in der Grafschaft Fermanagh

Die Seenlandschaft von Fermanagh ist kein ganz ungefährliches Golfpflaster – den einen oder anderen Ball werden Sie auf Nimmerwiedersehen ins Wasser verabschieden! 

N driving 12 Min.
Lough Erne Resort

Das ultimative 36-Loch-Golferlebnis am Lough Erne

Nur zehn Minuten außerhalb der historischen Stadt Enniskillen liegt ein Golfziel der Sonderklasse: das Lough Erne Resort. Rory McIlroys lobende Worte bringen es auf den Punkt: „Ein Traum zum Übernachten, ein Traum zum Golfen“. Der Faldo Championship Course wurde vom sechsfachen Major-Sieger Sir Nick Faldo entworfen und erstreckt sich über stolze 243 Hektar Grün, und den Championship Castle Hume Course kennt und schätzt man vor allem für seine makellosen Fairways – und als Ausrichtungsort der Ulster PGA Championships seit mehr als 10 Jahren! Wenn Sie sich nicht alleine an diese Herausforderung wagen möchten, kann Sie ein PGA-Profi aus dem Team des Hauses begleiten und Ihnen bei kniffligen Schlägen unter die Arme greifen.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben

Das mit drei AA-Rosetten ausgezeichnete hauseigene Catalina Restaurant verspricht mit seinen liebevoll zubereiteten Gerichten vom Küchenteam unter der Leitung des gefeierten Küchenchefs Noel McMeel den perfekten Abschluss eines gelungenen Golftages.

O
Fermanagh Lakelands

Erlebnisse abseits der Golfplätze der Grafschaft Fermanagh

Sechs Monate im Jahr besitzt Fermanagh Seen ... Doch in den übrigen sechs Monaten besitzen die Seen Fermanagh. Unternehmen Sie einen Bootsausflug, gehen Sie mit einem Ghillie angeln oder besichtigen Sie die einzigartige Höhlenwelt des Marble Arch Caves UNESCO Global Geopark, der vor rund 330 Millionen Jahren entstand. Lassen Sie sich bei einer Besichtigung und Verkostung in der Boatyard Distillery bei Enniskillen mit allen Sinnen berauschen und sehen Sie selbst, wie das Team seine edlen Tropfen herstellt und was es dabei mit der legendären Kupferbrennblase „Érainn“ auf sich hat. Entdecken Sie die Seenlandschaft von Fermanagh bei einer Tour mit Skipper Barry Flanagan vom Wasser aus oder lernen Sie die Produktionsstätte der Belleek Pottery kennen, die seit über 160 Jahren nicht mehr aus der Region wegzudenken ist.

Nehmen Sie Ihre Reiseidee mit und drucken Sie

Suchen Sie eine Unterkunft?

Aufwachen mit Blick auf den Strand, zu einem Frühstück in einem Landhaus oder zum lebendigen Treiben der Stadt.

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden
Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren! Hinweis: Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse manuell ein, anstatt sie zu kopieren. Bitte achten Sie darauf, dass vor oder nach Ihrer E-Mail-Adresse keine Leerzeichen sind.