Gemütliche Kaminfeuer in Irland

The Ranji Room at Ballynahinch Castle

Was kann es Schöneres geben, als vor einem lodernden Feuer zu entspannen, während draußen das Wetter tobt. Entdecken Sie die sechs gemütlichsten Kaminplätze in Irland.

6. Knockranny House Hotel and Spa, Grafschaft Mayo

Knockranny House erwartet Sie nach einer anregenden Wanderung mit den wunderbaren Ausblicken auf die zerklüfteten Gipfel des Croagh Patrick und die wunderschöne Clew Bay. Abgerundet wird der herzliche Empfang mit einer fantastischen Inneneinrichtung, historischen Möbeln und offenen Kaminen. Auch wenn das prasselnden Feuer im offenen Kamin in der Lobby wunderschön ist, empfehlen wir Ihnen, es sich zum Nachmittagstee vor dem offenen Feuer in der mit Eichenholz vertäfelten Brehon Bar gemütlich zu machen.

The Bushmills Inn
The Bushmills Inn

5. Bushmills Inn, Grafschaft Antrim

Im Bushmills Inn gibt es gleich mehrere Torffeuer, die an kühlen Tagen praktisch rund um die Uhr brennen. Das Gasthaus liegt nur einen Steinwurf vom Giant’s Causeway und der Carrick-a-Rede-Hängebrücke entfernt, also suchen Sie sich nach einem Tag voller Abenteuer eine gemütliche Nische und gönnen Sie sich etwas Erholung oder vielleicht sogar ein kurzes Nickerchen. Die Kaminecke im Restaurant ist der perfekte Ort, um sich einen feinen Whiskey aus dem hoteleigenen Fass zu genehmigen. Danach können Sie einen Blick in die geheime Bibliothek werfen …

4. Ballynahinch Castle Hotel, Grafschaft Galway

Auf einem 180 Hektar großen Anwesen am Owenmore River, inmitten der rauen Landschaft von Connemara liegt Ballynahinch Castle. Neben dem eleganten Landhausdekor und historischen Einrichtungen erwarten Sie hier zudem wunderbare offene Kamine. Lassen Sie sich mit einer heißen Tasse Kakao in einen der weichen Sessel vor dem riesigen Steinkamin in der Empfangshalle sinken. Wenn die Dunkelheit hereinbricht, taucht ein Holzfeuer das Fisherman’s Pub und die Anglermemorabilien an den Wänden in ein warmes, orangefarbenes Licht.

The Crosskeys Inn
The Crosskeys Inn

3. Crosskeys Inn, Grafschaft Antrim

Die Geschichte des Crosskeys Inn reicht zurück bis ins Jahr 1654. Damit ist es eines der ältesten reetgedeckten Pubs auf der irischen Insel. Mit niedrigen Decken und getünchten Wänden ist dieses wunderschöne historische Haus der ideale Unterschlupf vor dem pfeifenden Wind. Das Crosskeys Inn gilt zudem als eines der besten Musik-Pubs auf der Insel. Wärmen Sie Ihre Füße am großen, offenen Kamin, während Sie am Wochenende traditioneller irischer Musik lauschen.

2. Blackhead Lightkeeper’s House, Grafschaft Antrim

Die Übernachtung im Haus eines Leuchtturmwärters steht ganz oben auf unserer Liste mit himmlischen Destinationen für eine winterliche Auszeit. Gleich nebenan steht Blackhead Lighthouse, dessen Licht einst einigen der berühmtesten Schiffe aus den Werften Belfasts, z.B. der Titanic, den Weg wies. Das von Irish Landmark verwaltete Haus am Rand einer Klippe bei Blackhead, kann als Ferienhaus gemietet werden. Die atemberaubenden Ausblicke auf das Meer genießt man an einem stürmischen Winterabend am besten vor dem prasselnden Kamin.

Temple House
Temple House

1. Temple House, Grafschaft Sligo

Im von Roderick und Helena Perceval geführten Temple House erwartet Sie ein Empfang, der ebenso warm ist wie das Kaminfeuer. Das wunderschön gelegene Landhaus befindet sich seit 1655 im Besitz der Familie Perceval und überblickt den Temple House Lake und die Ruinen einer Templerburg aus dem 13. Jahrhundert. Genießen Sie eine Tasse Tee und warme Scones mit Butter vor dem knisternden Feuer im Salon oder ein köstliches Abendessen neben dem wärmenden Kamin im Speisezimmer.

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden

Wissenswertes über Irland

Sie haben noch Fragen über Irland? Wir haben die Antworten.

Hilfe & Ratschläge