Die schönsten Campingplätze in Irlands historischem Osten

Möchten Sie einen einzigartigen Campingurlaub mit einer Kulturreise in Irlands historischen Osten verbinden? Tauchen Sie ein in die Geschichte von Irland und besuchen Sie zum Beispiel die alten Wikingerstädte Kilkenny oder Waterford. In der Nähe der Städte finden Sie schöne Campingplätze im grünen gelegen. So können Sie Natur und Kultur perfekt verbinden. Auf camping-ireland.ie finden Sie eine vollständige Liste aller Campingplätze. Ein paar Tipps haben wir hier für Sie zusammengefasst. Viel Spaß!

Camac Valley Tourist Caravan & Camping Park, Dublin

Preisgekrönter 4-Sterne-Campingplatz in der Nähe von Clondalkin. Ein fantastischer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Stadt Dublin und Umgebung. Von hier aus fährt ein Stadtbus nach Dublin. Campingplätze in der Nähe von Dublin.

Morriscastle Strand, Wexford

Ideal gelegen, am 20 km langen Strand in Morriscastle, und der perfekte Ausgangspunkt, um den Südosten zu erkunden. In der Umgebung sind unter anderem das Dunbrody Famine Ship, das John F. Kennedy Aboretum, das Hook Lighthouse und die Stadt Wexford sehenswert.

Casey’s, Waterford

Preisgekrönter Campingplatz in Familienbesitz, idyllisch gelegen mit direktem Zugang zum Clonea Strand. Der perfekte Ausgangspunkt, um in der nahe gelegenen Stadt Waterford das Wikingererbe Irlands kennen zu lernen. Campingplätze in Waterford.

Angebote

Mehr Angebote ansehen Reiseveranstalter finden