6 herrliche Gärten

Betreten Sie das Paradies und erkunden Sie üppige Gärten im historischen Osten Irlands.

Japanese Gardens, County Kildare

Von wilden Waldwegen bis zu anmutigen Juwelen der Gartenkunst, Geschichte und Tradition blühen und gedeihen in diesen üppigen Naturoasen.

Gardens of Ireland's Ancient East

1 Powerscourt Gardens

In der wilden Landschaft von Wicklow befinden sich Gärten, die sich über unglaubliche 19 Hektar erstrecken und so atemberaubend sind, dass sie von National Geographic zu den drittbesten der Welt gekürt wurden. Das Gelände von Powerscourt House ist genauso kunstvoll wie das Anwesen aus dem Palladianismus in seiner Mitte. Es umfasst mit Mauern umgebene sowie Japanische Gärten, dekorative Seen und einen Haustierfriedhof. Verlieren Sie sich in den versteckten Senken und bewaldeten Tälern und besteigen Sie den Pepperpot Tower, von wo Sie eine atemberaubende Aussicht genießen können, an die Sie sich noch jahrelang erinnern werden.

2 Ballyin Gardens

Willkommen in den Ballyin Gardens, 2,4 Hektar herrliches Paradies, das sich über das Nordufer des Flusses Blackwater erstreckt, flussaufwärts von Lismore Castle in der Grafschaft Waterford. Schlendern Sie durch diese Oase aus dem 18. Jahrhundert, verwurzelt in ihrer Vergangenheit mit alten Rhododendren-, Azaleen- und Kamelienexemplaren. Diese Farbenpracht wird von ausgewachsenen Bäumen, darunter die Monterey-Zypresse, eingerahmt – eine hoch aufragende Beschützerin, die dem Zahn der Zeit standgehalten hat.

3 Borris House Gardens

Borris Gardens im wunderschönen Barrow Valley in der Grafschaft Carlow befindet sich mitten in einer bewaldeten viktorianischen Pracht vor einer Kulisse von Mount Leinster und den Blackstairs Mountains. Entdecken Sie den Lace Garden, inspiriert von den Farben und Designs der weltberühmten Borris-Spitze, und erfahren Sie mehr über das Leben einer Wäschemagd im restaurierten viktorianischen Wäscheraum. Verlieren Sie sich in der Parklandschaft atemberaubender Baum- und duftender Pflanzenexemplare bei einem Besuch dieses Naturwunders.

4 Lough Derg Garden Trail

Entdecken Sie eine Auswahl von acht wunderschönen Gärten beim Lough Derg Garden Trail. Wandern Sie entlang des Sees von Portumna nach Ballina-Killaloe und erleben Sie eine Symphonie aus wilder Tierwelt und gepflegter Landschaft zwischen Burgen, Häusern und sogar Vogelhäusern. Von dem malerischen und farbenfrohen Woodland Cottage Garden in Birr, Grafschaft Offaly, bis zum sanften Fluss Little Brosna durch Fancroft Mill in der Grafschaft Tipperary – hier finden Sie bestimmt den Garten Ihrer Träume.

Gardens of Ireland's Ancient East

5 Altamont Gardens

Eine hinreißende Mischung einheimischer Bäume und exotischer Pflanzen – in den Altamont Gardens in der Grafschaft Carlow können Sie auf idyllische Flussuferwanderung gehen und gleichzeitig den Duft der blühenden Flora genießen. Wiesen mit arrangierten Eibenbäumen fallen schräg ab zu einem von Rhododendren umgebenen See und führen zu exotischen Sträuchern und einer Baumschule uralter Eichen. Ein Sumpfgarten und ein Eiszeittal – in diesem 16 Hektar großen Garten treffen Ökosysteme aufeinander.

6 Japanische Gärten

Die National Stud's Japanese Gardens in Tully, Grafschaft Kildare, gehören zu den schönsten ihrer Art in ganz Europa. Entworfen wurden Sie von Colonel William Hall Walker mit Unterstützung der Meistergärtnerin Tassa Eida. Die Gärten, die das „Leben des Menschen“ von Geburt bis zum Leben im Jenseits nachzeichnen, verfügen über eine Bandbreite an Pflanzen, Steinlaternen und anmutigen Waldkiefern, sowie mit Kirschbäumen gesäumte Wege und eine uralte Tanne, die Wissen symbolisiert. Entdecken Sie einen Weg voller Geschichten in dieser besinnlichen und exquisiten Oase fernab der Hektik.

Zu Ihren Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden

Sie suchen nach Flügen oder Fährverbindungen?

Ob mit dem Flugzeug oder der Fähre, die besten Verbindungen finden Sie hier.

Flüge finden <br/>  
Fährverbindungen finden

Angebote

Hm, diese E-Mail-Adresse ist leider unbekannt. Bitte überprüfen und nochmal probieren!